Internetverbindung über WIn XP Home

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von zerooo, 9. Dezember 2003.

  1. zerooo

    zerooo New Member

    moin,

    mein mitbewohner hat nen win-pc (xp home), ich nen mac (10.3). da wir keinen router kaufen wollen und wir hier noch ne zweite netzwerkkarte für den pc rumfliegen haben, wollen wir es erreichen, dass mein mac über den pc per dsl ins internet geht. wie machen wir das am geschicktesten?

    zerooo
     
  2. kochi

    kochi Gast

    hi,

    ich kann dir zwar leider nicht konkret helfen, erinnere mich aber, dass das bei meiner letzten arbeitsstätte vorübergehend auch so gelöst wurde. allerdings unter win2000. dabei trat folgendes (damals irgendwie nicht lösbares) problem auf: alle macs die via hub an der dose hingen hatten zwar zugriff aufs inet, aber manche seiten gingen partout nicht auf, wurden erst gar nicht gefunden. nach dem ich auch in diversen foren keine lösung fand, haben wir dann doch nen router gekauft... hoffe mal für dich dass das unter xp besser geht.

    btw, hab jetzt zuhause aus dem mediamarkt ein bundle, d-link 614+ wlan router und ein usb-wlan-interface (auch d-link, geht aber nur unter X) für 99.- gekauft und häng bei meinem nachbarn mit dran. finde ich schweine günstig im vergleich zu airport.
     
  3. HatzlHotzl

    HatzlHotzl New Member

    Hallo kochi

    Das geht sogar ganz gut. Ich mache es auch so. Su musst nur ICS "Internet Connection Sharing" auf dem XP Rechner aktivieren.
    Dann gibst du beim Mac als Router und DNS Adrsse die IP Adresse des XP Rechners an und fertig, das wars schon.
    Ich habe auch einen XP Gateway/Server, an diesem hängen noch ein XP Rechner, ein XP Notebook und mein iMac mit 10.3.1.
    Alle surfen ohne Probleme.

    Das Problem das manche Seiten nicht richtige gehen, so wie es zeroo beschrieben hat liegt an Win2000 und der MTU Size. Dort läßt sich das aber ruckzuck mit dem neusten Service Pack beheben.

    Jojo, so ist das!

    HatzlHotzl!
     
  4. zerooo

    zerooo New Member

    moin,

    mein mitbewohner hat nen win-pc (xp home), ich nen mac (10.3). da wir keinen router kaufen wollen und wir hier noch ne zweite netzwerkkarte für den pc rumfliegen haben, wollen wir es erreichen, dass mein mac über den pc per dsl ins internet geht. wie machen wir das am geschicktesten?

    zerooo
     
  5. kochi

    kochi Gast

    hi,

    ich kann dir zwar leider nicht konkret helfen, erinnere mich aber, dass das bei meiner letzten arbeitsstätte vorübergehend auch so gelöst wurde. allerdings unter win2000. dabei trat folgendes (damals irgendwie nicht lösbares) problem auf: alle macs die via hub an der dose hingen hatten zwar zugriff aufs inet, aber manche seiten gingen partout nicht auf, wurden erst gar nicht gefunden. nach dem ich auch in diversen foren keine lösung fand, haben wir dann doch nen router gekauft... hoffe mal für dich dass das unter xp besser geht.

    btw, hab jetzt zuhause aus dem mediamarkt ein bundle, d-link 614+ wlan router und ein usb-wlan-interface (auch d-link, geht aber nur unter X) für 99.- gekauft und häng bei meinem nachbarn mit dran. finde ich schweine günstig im vergleich zu airport.
     
  6. HatzlHotzl

    HatzlHotzl New Member

    Hallo kochi

    Das geht sogar ganz gut. Ich mache es auch so. Su musst nur ICS "Internet Connection Sharing" auf dem XP Rechner aktivieren.
    Dann gibst du beim Mac als Router und DNS Adrsse die IP Adresse des XP Rechners an und fertig, das wars schon.
    Ich habe auch einen XP Gateway/Server, an diesem hängen noch ein XP Rechner, ein XP Notebook und mein iMac mit 10.3.1.
    Alle surfen ohne Probleme.

    Das Problem das manche Seiten nicht richtige gehen, so wie es zeroo beschrieben hat liegt an Win2000 und der MTU Size. Dort läßt sich das aber ruckzuck mit dem neusten Service Pack beheben.

    Jojo, so ist das!

    HatzlHotzl!
     

Diese Seite empfehlen