Internetverbindung unter OS 10.2.3

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von khkein, 23. Juni 2003.

  1. khkein

    khkein New Member

    Beim Einrichten einer Internetverbindung mit DSL unter 10.2.3 kann im "Netzwerk-Kontrollfeld", PPPoE, keine Telefonnummer zur Einwahl eingegeben werden.
    Kann mir jemand sagen, an welcher Stelle das jetzt sein soll.

    Karl-Heinz
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    DSL ist keine Dial Verbindung und benötigt deswegen auch keine Telefon Nummer.
    Mit DSL stellst du eine Quasi Netzwerkverbindung her. Es werden dafür auch nicht die Telefondrähte an sich sondern die Kupferummantelung genutzt, es gibt also KEINEN Weg mit einer reinen DSL Verbindung zu faxen, Nummern zu wählen oder sonstige Dial In Dienste zu nutzen
     
  3. khkein

    khkein New Member

    Leider stimmt Deine Antwort nicht ganz. Mit T-DSL benötigt man schon eine Zugangsnummer und zwar die 019 30 66 49 82. Da ich bisher unter OS 9.2 und Win XP eine solche benötige, werde ich sie wohl auch jetzt verwenden müssen. In "apropos Mac OS X" von Uthelm Bechtel, S.92, ist eine Anleitung zur Installation einer DSL-Verbindung und ein Screenshot zu sehen, bei dem eindeutig eine Zeile "Telefonnummer" und eine Zeile "Alternativnummer" zu sehen sind. Nur leider kann ich diese Einträge bei mir nicht sehen.
    Grüße
    Karl-Heinz
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    > Mit T-DSL benötigt man schon eine
    > Zugangsnummer und zwar die 019 30 66 49 82

    Sorry. Technisch unmöglich. Was immer da eingerichtet wurde, war, ect ... wenn es eine Zugangs (tel) Nummer brauchte war diese NICHT für den DSL Zugang gedacht.

    DSL ist keine Dial Verbindung und ist technisch absolut nicht in der Lage auch nur ein einziges "wählsignal" auszusenden.
    Was immer in dem screenshot zu sehen ist ... es betrifft nicht DSL. Unter OS9 konnte man das feld leer lassen oder eine 0 eintragen. ebenso bei alternativen Windows PPOE Treibern (z.B. RasPPoE) da kam auch ne 0 rein oder irgendwas sonst ... meinetwegen auch 1234

    Unter Win XP ist ein PPPoE Treiber bereits an Board und das Telefonnummerfeld überflüssig und imho bei Anwahl PPPoE gar nicht erst vorhanden.
    oE steht hierbei übrigens für "over Ethernet" und genau das Protokoll wird benutzt. Keine Netzwerkkarte dieser Welt sendet dial Signale...

    Bist du sicher das du DSL meinst?
    Wie gesagt die Felder in OS 9 waren nicht von belang und deshalb tauichen sie in OS X gar nicht erst auf.
     
  5. khkein

    khkein New Member

    Du hast völlig recht. Die in dem Buch gemachten Angaben sind etwas verwirrend.
    Es funktioniert jetzt alles. Vielen Dank.
    Karl-Heinz
     

Diese Seite empfehlen