Internetzugang per Ethernet?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von resedit, 7. Juni 2004.

  1. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Hallo Leute,

    habe heute mal meinen Mac auf die Arbeit mitgenommen um mir die Updates zu laden.
    Habe jetzt das Ethernet-Kabel schön von meinem Arbeitsmac in meinen Privatmac umgesteckt, die einstellungen vom alten Mac übernommen, lediglich die IP-Adresse geändert und dann wollt ich loslegen.
    Nur will mein Mac nicht so recht? Hab ich irgendwo nen Denkfehler?
    Wer kann mir weiterhelfen
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    vielleicht mal mit derselben IP versuchen? Ist ja im Prinzip schnuppe, wenn immer nur einer der Macs am Netz ist, können beide auch die gleiche IP haben.
     
  3. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Mit der selben IP-Adresse hab ichs mittlerweile auch schon probiert. Ebenfalls kein Erfolg. Wenn ich Safarie aufmache meldet es mir immer Access Denided?
     
  4. WoSoft

    WoSoft Debugger

    mac_the_mighty hat schon recht.
    Wenn dein Admin deinem Account einer IP-Adresse zugenordnet hat, musst du die nehmen. Und wenn es nicht klappt, hat er der IP wahrscheinlich auch noch die MAC-Adresse zugeordnet und dann hast du Pech gehabt.
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    genau, wenn die MAC-Adresse gecheckt wird, ist es Essig, ansonsten nochmal alle Einstellungen in Ruhe kontrollieren und evtl mal neu starten.

    Oder den Admin rufen.
     
  6. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Was ist die Mac-Adresse? Wie kann er die checken?
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Such mal bitte durch das Softwarebrett, da hat jemand erst neulich danach gefragt.

    Suchfunktion, Mensch... was seid Ihr faul!!!
    :)
     
  8. resedit

    resedit Alles ist gut!

    hupps, sorry:D
     
  9. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Als Admin kann ich da nur sagen:
    "Bevor Ihr Eure virenverseuchten Heimrechner hier an die Netzwerkdose patched meldet Euch gefälligst beim Admin!!1!11!!11!!!"
    Ich kenn da Leute, die sehen das sehr sehr ungern, wenn man an den Netzwerkkabeln rumstöpselt.

    ;)

    Friedhelm
     
  10. Uliuli

    Uliuli New Member

    Vielleicht mußt Du auch noch einen Proxy konfigurieren. Ist in Firmen allgemein so üblich, daß man sich erst Anmelden muß um ins Internet zu kommen. ist das bei Euch auch so?

    Dann ist noch die Frage über welche Portadresse SA läuft. Bei uns in der Firma wird der Port leider über die Firewall geblockt...

    Uli:)
     
  11. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Hab meinen Mac erst gestern ganz neu installiert und war auch daheim niiieeemals im Internet, also brauch ich da keine Bedenken haben.
     
  12. Uliuli

    Uliuli New Member

    Dem muß ich als Admin allerdings zustimmen!
     
  13. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Beim Internet Explorer musste ich mich immer anmelden. Seit ich safarie habe nicht mehr?
     
  14. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Juhu...

    Habe jetzt die andere IP-Adresse genommen, nocheinmal alle Proxi-Einstellungen gecheckt und jetzt läufts...

    :D :D :D
     
  15. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Genau an der Stelle hätte ich Dir nämlich als Admin den Hals umgedreht.
    Könnte ja sein, dass Du gerade die IP Adresse erwischt hast, die zum Laptop Deines Chefs gehört, der gerade auf dem Weg in den Konferenzraum zu einer Präsentation ist. Jetzt hast Du gerade die IP in Beschlag genommen und er steht da und bekommt kein Netz, und wer bekommt dann zuerst den Arsch aufgerissen? Der Admin natürlich. Genau solche Fälle habe ich schon erlebt und das macht wirklich keinen Spaß 8(

    Friedhelm
     
  16. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Dreh den Hals wieder zurück. Er hat doch (hoffentlich) die IP vonn seinem Desktop genommen.
    Bei uns in der Firma hätte er allerdings null Chance. Da wird die IP von einem DHCP-Server zugeteilt (immer die selbe), aber das nur wenn die MAC-Adresse und die Win-ID dazu pasen.
     
  17. starwatcher

    starwatcher New Member

    hast du generell recht, aber ein virenverseuchter mac wär mal was neues...
     
  18. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Meine Kunden sind da auch recht sensibel. Privater Rechner ist dort per Richtlinie verboten.
     
  19. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Hallo Leute,

    habe heute mal meinen Mac auf die Arbeit mitgenommen um mir die Updates zu laden.
    Habe jetzt das Ethernet-Kabel schön von meinem Arbeitsmac in meinen Privatmac umgesteckt, die einstellungen vom alten Mac übernommen, lediglich die IP-Adresse geändert und dann wollt ich loslegen.
    Nur will mein Mac nicht so recht? Hab ich irgendwo nen Denkfehler?
    Wer kann mir weiterhelfen
     
  20. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    vielleicht mal mit derselben IP versuchen? Ist ja im Prinzip schnuppe, wenn immer nur einer der Macs am Netz ist, können beide auch die gleiche IP haben.
     

Diese Seite empfehlen