Intresse? Alternativen zu Napster

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dude-a-licious, 12. März 2001.

  1. dude-a-licious

    dude-a-licious New Member

    Kopf' (wie den Napster-Server), den man verklagen oder der
    den Zugang beschränken könnte, gibt es nicht. Oder: Bei Aimster
    verhindert man rechtliche Angriffspunkte, indem man einerseits den
    Datenaustausch verschlüsselt, sodass weder Aimster, noch irgend-
    welche Rechte-Inhaber wie z.B. die Musikindustrie, die getauschten
    Dateien in Erfahrung bringen können.

    Dennoch muss man eingestehen: Diejenigen, die bei den kleinen
    Peer-to-Peer-Diensten (also bei Datentausch direkt von Anwender
    zu Anwender) Zweifel an der Sicherheit ihres Systems haben, liegen
    damit gar nicht so falsch. Prinzipiell kann ein findiger Program-
    mierer überall ein Hintertürchen oder gar einen Virus einbauen.
    Zweifelsohne kann man jedoch bestätigen: Zunächst sind die Open-
    Source-Tauschsysteme wie z.B. Gnutella sicherer als die Produkte
    einzelner Firmen. Denn Sicherheitslücken werden bei Open-Source-
    Programmen garantiert gefunden und ausgemerzt.
    Und je weniger Festplatte ihr der musiksuchenden Öffentlichkeit
    preisgibt, umso mehr seid ihr auf der ausspähsicheren Seite. Der
    Schritt zum völlig offenen File-Sharing sollte dann doch gründlich
    überlegt werden!

    Fazit: Sobald Napster beginnen sollte, für seinen Dienst Geld zu
    verlangen, dann muss es für den ehrlichen Anwender auch einen
    Zusatznutzen bieten (z.B. kommerzielle Musik-Downloads per Micro-
    payment), wenn Napster auf lange Sicht überleben möchte.
    Weniger ehrliche Zeitgenossen, die Napster allerdings vorsätzlich
    zum Raubkopieren benutzt haben, werden in den vielen anderen
    Tauschsystemen eine gute Alternative finden.

    ++ Welche Startups machen sich die Napster-Krise zu nutze:
    * http://www.zeit.de/2001/11/Media/200111_napster.1.html

    ++ Napster und einige seiner Alternativen:
    * http://www.napster.com
    * http://opennap.sourceforge.net
    * http://freenetproject.org
    * http://gnutella.wego.com
    * http://www.aimster.com
     
  2. sternenacht

    sternenacht New Member

    hi,
    wenn du hier schon solche artikel postest, solltest du wenigstens dazu schreiben, wo der her ist.

    denn diesen text habe ich heute schon mal gelesen: im newsletter von netnews.

    holger
     
  3. zeko

    zeko New Member

    tja, ...
    die, denen es zu umständlich ist mit einem ftp-client umzugehen, sollen auch zahlen.
    es gab napster und noch bevor er richtig im rennen war, war ich derjenige der sich auf http://www.audiogalaxy.com nach liedern umgeschaut hab und habe das ganze über ftp erledigt.
    nachdem ich keine massen-produktion, sondern einzelne titel (die ich mir sonst auf dem radion aufnehmen würde) suche, ist es für mich kein problem
    wenn man mit dem ftp-programm transmit arbeitet, das die "hotcopy" funktion unterstütz, schon gar nicht.
    suchen - den eintrag kopieren - eifügen = schon sind alle daten (serve-adresse, benutzername, passwort) dort wo sie sein sollen. je nachdem, ob man was raufladen muss, lad ich schnell was hoch und holl mir was ich brauch (1:1, 1:3, 1:10 oder wie auch immer)

    alle anderen, die verwöhnt sind, sollen:
    zahlen und doppelklicken - meinetwegen - meinen segen!
     
  4. Persi

    Persi New Member

    Hey Leute,
    wenn die angegebenen 4,95 US$ monatliche Gebühr zu Grunde gelegt werden, kann ich da nur sagen: NA UND?!
    Das sind doch gerade mal ein Zehner in DM.
    Für zehn Mark Musik saugen bis Du umfällst.
    Finde ich angemessen.
    Also entspannt Euch doch angesichts dieser Aussichten.
    Grüße aus dem sonnigen Hamburg
    Persi
     
  5. thd

    thd New Member

    nein persi,
    kostenlos wollns die leute, saugen für lau. hören für nixtun. spaß haben ohne bezahln. schwarz hörn. platte volladen ohne sinn-und-verstand. leitungen mit mp3 blockiern.
    :)

    der preis ist ok. glaube der wird aber steigen danach...

    thd
     
  6. zeko

    zeko New Member

    naja,...
    das kann aber kaum am fehlen "aktueller titel" liegen.
     
  7. tina

    tina New Member

    dieses ganze bla-bla-bla um napster geht mir langsam auf den keks...
    umgerechnet nen 10er zu bezahlen für files, die kaputt oder qualitativ schlecht ankommen?
    oder bei dem mein rechner sich totläd?
    so toll ist napster nun auch nicht!!

    es geht doch bei der ganzen kohle diskussion - und das ist meine persönliche meinung- gar nicht ums geld oder urheberrechte, sondern vielmehr darum, dass ein unkontrollierbares (anarchistisches) gebilde, wie das interent (einmal war) kontrollierbar zu machen.

    ich habe die alternativen zu napster nicht alle ausprobiert, aber die ich versuchte funzen nicht. was aber hervorragend funzt:eigene cd's konverieren, um mir dann mit schlechten boxen und viel fantasie einen einigermassen netten hörgenuss, während der arbeit, zu verschaffen.

    das ganze gerede um musik aus dem web ist in meinen augen mehr als schwachsinn.
    tina
     
  8. Piranha

    Piranha New Member

    also tina:
    1) Napster ist eine der geilsten Erfindungen !
    2) Ja zu mp3´s aus dem internet !
    3) Ja zur Anarchie im Internet !

    ;-)
     
  9. tbemac

    tbemac New Member

    wenn das ganze Theater so weiter geht, werde ich anfangen meine Musik selber zu machen. Dann könnt ihr was erleben !!!
     
  10. tina

    tina New Member

    hi piranha!
    zu 1) nicht napster ist geil sondern die idee an sich!!!
    zu 2) bin auch deine meinung
    es gibt bands, auf deren site kann man sich die mp3 für umme saugen!! ohne dass da ein fuzi nen problem hat...!!
    zu 3) ja!!! ja eben...und deswegen sch... sich ja ein paar paranoide ins hemd

    doch bevor ich für napster löhne...
    anarchie ist doch kostenlos!!!oder? :))
     
  11. tina

    tina New Member

    tbe, wenn du anfängst zu singen..baue ich meine boxen ab und höre mir hier kinderkasetten an!!! :))
     
  12. Piranha

    Piranha New Member

    ok, die idee ist genial und napster hat dies am besten umgesetzt !
    ja, anarchie sollte kostenlos sein ;-)
     
  13. tbemac

    tbemac New Member

    böse tante !

    habe gerade angefangen zu üben. Meine Lieder kannste auch umsonst aus dem Netz bekommen ! Vielleicht kann ich Euch ja auf der Party etwas vorspielen ??

    Und denk jetzt bloß nicht daran, mich gefesselt und geknebelt in den Baum zu hängen, während ihr eure Wildschweine verdrückt !!!
     
  14. tina

    tina New Member

    o.k. dann üb mal weiter...vielleicht machen wir dich ja zu star...und verticken deine songs anarchsitisch via web....

    welches wildschwein??
     
  15. Persi

    Persi New Member

    kostenlos zur verfügung gestellte anarchie muß auch irgendwie finanziert werden ( robin hood )
    :--))
    persi
     
  16. tbemac

    tbemac New Member

    ja prima.Macht mich zum Star. Nächtes Jahr trete ich beim GrandPrix an !

    Verticken hört sich gut an. Müssen wir nur noch dafür sorgen, daß sich nicht irgendwelche Schnorrer die Songs einfach aus dem Internet saugen !!

    Is mir egal wie das Wildschwein heißt ...
     
  17. tina

    tina New Member

    klar haben die auch...
    doch ich denke, wenn das mein laden wäre und ich bin idealist... ich würde das baby sterben lassen.. nach dem motto entweder 100% mit mir oder gar nicht..

    die jenigen, die die kohle haben wollen, sind doch eh die plattenfirmen und die zocken jetzt ab über napster...

    ich boykottiere nicht napster sondern den beschluss, dem sich napster beugen muss

    . und metallica finde ich inzwischen auch super sch....habe vorgestern die verlesung von dem drummer im fernsehen gesehen.
    meine meinung: SUPERPAPPNASE

    haste nicht nen mp3 file von metallica?, den du mir per mail schicken kannst? ich würde ihn gerne bei mir zum start up laufen lassen..und statt willkommen den stinkefinger dazu!! ;-)
     
  18. tina

    tina New Member

    klar, du glaubst doch nicht, dass napster ein paar arme sind... mit einem kleinen deal zu einigen providern..und telefongesellschaften..funzte das ganze hervorragend.. und wo man geld verdienen kann, kommen dann ganz schnell auch dritte angelaufen zum kuchen essen.
    robin hood ist dort wahrscheinlich nicht vertreten
     
  19. tina

    tina New Member

    was heißt hier schnorrer??? wir reden hier von anarchie!! und von robin hood!!die menschheit sucht nach helden!! mach doch mal nen anfang!!

    welches wildschwein willst du denn benennen? wie wäre es mit dem namen hildegard?
     
  20. tbemac

    tbemac New Member

    o.k. Ich mache den Anfang. Meine Songs werden solange kostenlos bereit gestellt, bis ich berühmt bin. Danach muß gelöhnt werden. Ich habe gleich eine Besprechung mit Metallica ....

    Ich will die Wutz nicht benennen, ich will sie verspeisen !!!
     

Diese Seite empfehlen