inux-Programme kompilieren ==> wie geht das ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von geklonter, 19. August 2003.

  1. geklonter

    geklonter New Member

    Hallo Leute,

    ich habe in letzter Zeit ein wenig mit Linux rumprobiert (benötige es dienstlich).

    Mir ist mittlerweile klar geworden, dass ich nicht die i386/intel-Linux-Programme für mein PPC-Linux benutzen kann, sondern das der Quellcode verschieden komipliert werden muss.

    Wie geht das ? Wo bekomme ich den Quellcode her ?

    Ist das einfach ?

    Vielen Dank für Eure Antworten!
    Gruß,
    Geklonte



    -----------------------------------------------------------
    "Es ist die verdammt falsche Zeit, um mit dem Leimschnüffeln aufzuhören!"
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    1. Du brauchst die Developer Tools von der Apple HP, daß sind etwa 300 MB.

    2. würde ich Fink installieren

    3. Der Source Code ist normalerweise bei den Leuten auf der Webpage zu haben - wenn er frei ist.
     
  3. Erst lesen, dann antworten :)


    Hallo geklonter,

    Einfach unter google das gewünschte Programm zum download suchen.
    Bzw. die mainpage des jeweiligen Projektes. Dort liegen immer sourcecodes zum download bereit.

    Diese Downloaden und mit
    ./configure
    make
    make install
    übersetzen.

    Das wars im Großen und Ganzen.
    Wobei das natürlich ein riesen akt sein kann. Fehlen irgendwelche libs mußt die suchen und zuerst installieren.

    Je nachdem welche Linux Dist du verwendest findest Du normaler weise genügend fertig compilierte Programme.
    Debian hat ein recht großes Archiv. Falls Du YellowDog hast kannst du darauf auch zugreifen.
     
  4. geklonter

    geklonter New Member

    Hallo Leute,

    ich habe in letzter Zeit ein wenig mit Linux rumprobiert (benötige es dienstlich).

    Mir ist mittlerweile klar geworden, dass ich nicht die i386/intel-Linux-Programme für mein PPC-Linux benutzen kann, sondern das der Quellcode verschieden komipliert werden muss.

    Wie geht das ? Wo bekomme ich den Quellcode her ?

    Ist das einfach ?

    Vielen Dank für Eure Antworten!
    Gruß,
    Geklonte



    -----------------------------------------------------------
    "Es ist die verdammt falsche Zeit, um mit dem Leimschnüffeln aufzuhören!"
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    1. Du brauchst die Developer Tools von der Apple HP, daß sind etwa 300 MB.

    2. würde ich Fink installieren

    3. Der Source Code ist normalerweise bei den Leuten auf der Webpage zu haben - wenn er frei ist.
     
  6. Erst lesen, dann antworten :)


    Hallo geklonter,

    Einfach unter google das gewünschte Programm zum download suchen.
    Bzw. die mainpage des jeweiligen Projektes. Dort liegen immer sourcecodes zum download bereit.

    Diese Downloaden und mit
    ./configure
    make
    make install
    übersetzen.

    Das wars im Großen und Ganzen.
    Wobei das natürlich ein riesen akt sein kann. Fehlen irgendwelche libs mußt die suchen und zuerst installieren.

    Je nachdem welche Linux Dist du verwendest findest Du normaler weise genügend fertig compilierte Programme.
    Debian hat ein recht großes Archiv. Falls Du YellowDog hast kannst du darauf auch zugreifen.
     

Diese Seite empfehlen