inzwischen .plt am mac?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von danchoice, 13. Januar 2004.

  1. danchoice

    danchoice New Member

    hallo leute,
    hab mir mal einige hp-treiber runtergeladen, keiner bietet mir die möglichkeit die zeichnung in eine .plt datei umzuleiten.
    ist das immer noch nicht möglich?
    wenn einer von euch ne möglichkeit weis, wie ich meine .plt dateien am mac machen kann, wär ich für nen tip dankbar.
    gruß daniel
     
  2. teson

    teson New Member

    Aus welcher Anwendung heraus möchtest Du denn die .plt-Datei erstellen?
    Aus PlotMaker (relativ simples Layoutprogramm zum CAD-Pogramm ArchiCad) ist das Schreiben von .plt´s schon jahrelang möglich...

    Gruss, teson
     
  3. danchoice

    danchoice New Member

    ...ahh ja danke teson.
    ich vergas zu sagen,
    es soll aus vektorworks rausgelassen werden.
    (cool wär natürlich wenn auch sämtliche pdf dateien
    gingen, zb. aus acrobat)
    das mit dem plotmaker hatte ich mir grad schon ergoogelt habs aber gleich verworfen weil es nur aus archicad geht (oder hab ich da was falsch verstanden)

    gruß daniel
     
  4. teson

    teson New Member

    Generell ist Plotmaker eher für die von ArchiCad erstellten .pmk-Dateien gedacht. Du kannst aber auch andere Bild- (Tiff, Jpeg, Pict) und Zeichnungsformate (DWG, DXF) importieren. Problematisch dürfte durch den zusätzlichen Zwischenschritt aber -wieder mal- die Farbwiedergabe sein. Mit EPS-Dateien kann PlotMaker (zumindest V2.3 - ist schon etwas älter) übrigens nix anfangen, habe gerade nochmal nachgeschaut!

    Gruss, teson
     
  5. danchoice

    danchoice New Member

    hallo leute,
    hab mir mal einige hp-treiber runtergeladen, keiner bietet mir die möglichkeit die zeichnung in eine .plt datei umzuleiten.
    ist das immer noch nicht möglich?
    wenn einer von euch ne möglichkeit weis, wie ich meine .plt dateien am mac machen kann, wär ich für nen tip dankbar.
    gruß daniel
     
  6. teson

    teson New Member

    Aus welcher Anwendung heraus möchtest Du denn die .plt-Datei erstellen?
    Aus PlotMaker (relativ simples Layoutprogramm zum CAD-Pogramm ArchiCad) ist das Schreiben von .plt´s schon jahrelang möglich...

    Gruss, teson
     
  7. danchoice

    danchoice New Member

    ...ahh ja danke teson.
    ich vergas zu sagen,
    es soll aus vektorworks rausgelassen werden.
    (cool wär natürlich wenn auch sämtliche pdf dateien
    gingen, zb. aus acrobat)
    das mit dem plotmaker hatte ich mir grad schon ergoogelt habs aber gleich verworfen weil es nur aus archicad geht (oder hab ich da was falsch verstanden)

    gruß daniel
     
  8. teson

    teson New Member

    Generell ist Plotmaker eher für die von ArchiCad erstellten .pmk-Dateien gedacht. Du kannst aber auch andere Bild- (Tiff, Jpeg, Pict) und Zeichnungsformate (DWG, DXF) importieren. Problematisch dürfte durch den zusätzlichen Zwischenschritt aber -wieder mal- die Farbwiedergabe sein. Mit EPS-Dateien kann PlotMaker (zumindest V2.3 - ist schon etwas älter) übrigens nix anfangen, habe gerade nochmal nachgeschaut!

    Gruss, teson
     
  9. danchoice

    danchoice New Member

    hallo leute,
    hab mir mal einige hp-treiber runtergeladen, keiner bietet mir die möglichkeit die zeichnung in eine .plt datei umzuleiten.
    ist das immer noch nicht möglich?
    wenn einer von euch ne möglichkeit weis, wie ich meine .plt dateien am mac machen kann, wär ich für nen tip dankbar.
    gruß daniel
     
  10. teson

    teson New Member

    Aus welcher Anwendung heraus möchtest Du denn die .plt-Datei erstellen?
    Aus PlotMaker (relativ simples Layoutprogramm zum CAD-Pogramm ArchiCad) ist das Schreiben von .plt´s schon jahrelang möglich...

    Gruss, teson
     
  11. danchoice

    danchoice New Member

    ...ahh ja danke teson.
    ich vergas zu sagen,
    es soll aus vektorworks rausgelassen werden.
    (cool wär natürlich wenn auch sämtliche pdf dateien
    gingen, zb. aus acrobat)
    das mit dem plotmaker hatte ich mir grad schon ergoogelt habs aber gleich verworfen weil es nur aus archicad geht (oder hab ich da was falsch verstanden)

    gruß daniel
     
  12. teson

    teson New Member

    Generell ist Plotmaker eher für die von ArchiCad erstellten .pmk-Dateien gedacht. Du kannst aber auch andere Bild- (Tiff, Jpeg, Pict) und Zeichnungsformate (DWG, DXF) importieren. Problematisch dürfte durch den zusätzlichen Zwischenschritt aber -wieder mal- die Farbwiedergabe sein. Mit EPS-Dateien kann PlotMaker (zumindest V2.3 - ist schon etwas älter) übrigens nix anfangen, habe gerade nochmal nachgeschaut!

    Gruss, teson
     

Diese Seite empfehlen