iomega usb 40fach unter Jaguar ????

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von bitebandit, 24. Dezember 2002.

  1. bitebandit

    bitebandit New Member

    HY Community!
    Der Brenner wird unter 10.2 nicht erkannt (i-Tunes).
    Auf der iomega Seite sind auch keine Treiber.
    Weiss jemand wie ich den Brenner unter 10.2 zum laufen bekomme???
    Habe nur das STandardprogramm von IOMEGA das aber nur unter OS 9 läuft.
    Unter OS 9.2 wird der Brenner nur mit diesem Programm erkannt und nicht unter I-Tunes.
    Ich möchte einfach nur mit I-Tunes egal ob unter 9.2 oder OS-X ne Musik CD brennen.
    Ich werde bald wahnsinnig :-(
    Nichtsdestotrotz ein frohes Fest @all :)
    Hoffe das ich Hilfe von euch bekomme denn die Schwiegermama will doch ihre ABBA CD zum Fest ;-)
    Greetings Bite
     
  2. Eduard

    Eduard New Member

    Mit Toast brennt fast alles! Außerdem könnte das Update auf 10.2.3 helfen, da sind neue Treiber dabei auch für CD-Schreiber.
     
  3. desELend

    desELend New Member

    ähm ein 40 fach brenner über USB ?
    ist das nicht irgendwie schwachsinnig den das usb schafft doch die datenmenge gar nicht.
    Hab mir mal sagen lassen das über USB 4fach das maximum ist.
     
  4. bitebandit

    bitebandit New Member

    Ich schrieb nur das es ein 40 fach Brenner ist.Das man über USB 1,1 maximal 4 fach brennen kann ist mir schon klar ;-).
    Nur wenn der Brenner nicht erkannt wird ist es egal mit welcher Geschwindigkeit ;-)
    Greets Bite
     
  5. desELend

    desELend New Member

    ja aber vieleicht ist genau das der punkt, der brenner ist höchst warscheinlich ein USB2.0 gerät und ich bezweifle das ein usb1.x usb2.x erkennen kann.
     
  6. bitebandit

    bitebandit New Member

    Bingo :)
    Ist ein USB 2.0 Gerät.
    Nur meines Wissens sind alle diese Geräte abwärtskompatibel und mit der Geschwindigkeit von USB 1.1 müssten sich die CD s dann toasten lasen.
    Ich lade mir jetzt mal das OS 10.2.3 Update runter und dann schau ich mal ob er dann erkannt wird.
    Für weitere Tips egal ob unter OS 9 oder 10 bin ich dankabr.
    Greets Bite
     
  7. desELend

    desELend New Member

    gibts da nicht auf der APPLE seite im MacOSX bereich eine hardware liste in der unterstützte geräte aufgelistet werden?
    Schau doch mal nach ob deiner da aufgelistet wird.
     
  8. morty

    morty New Member

    meinst Du die folgende Seite ?
    http://www.apple.com/itunes/compatibility/

    es sieht richtig schlecht aus, wird wohl gar nicht unterstützt, jetzt bleibt nur noch die Möglichleit, das Toast den vielleicht unterstützt, wenn nicht, dann ist das ein weiteres unnützes Teil mehr, was nicht am Mac funzt

    gruß, morty
     
  9. desELend

    desELend New Member

    kann sein bin mir da nicht so sicher hab mir eingebildet das es da speziell für X eine seite gab (damals mit mienem brenner auch erst gekugt)
     
  10. morty

    morty New Member

    das sollte die richtige Seite sein, ich habe den Brenner dort nicht gefunden...
    denn der F1 steht auch dort aufgeführt und der wird definitif wohl nicht unter 9 unterstützt, weil zu beu ist und für 9 keine neuen Treiber gekommen sind
     
  11. Eduard

    Eduard New Member

    Ich habe bei mir eine Orange-Link Karte mit USB 2 und Firewire drin, die erkennt und nutzt auch USB 2 unter OS X.
    Aber das nützt ihm wahrscheinlich wenig, eigentlich hat er Recht, zumindest als USB 1 sollte es auch funktionieren, mit Toast würde es vermutlich auch gehen, da das auch mein altes Iomega-USB-1-Gerät als Brenner akzeptiert.
     
  12. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    auf eigene Gefahr,
    wenn man dem Kind (Iomega)einfach einen anderen Namen gibt,sprich einen in der itunesliste vorhandenne Iomega-USB-Brenner einträgt, müßte der Brenner erkannt werden.
     
  13. bitebandit

    bitebandit New Member

    Also erst mal danke für eure Tips.
    Der momentane Stand ist folgender.
    Unter OS 9 kann ich nur mit dem mitgelieferten Hotburn brennen.
    Itunes sagt sowohl unter 9.2,10.1.5 sowie unter 10.2: NOPE !
    AUf der Apple Seite gibts ein Disk Recording Update das leider nur die Firewire Version unterstützt :-(.
    Eigentlich ein Witz bei einem neuen USB 2.0 Brenner der weder unter 9.2 noch unter 10 unterstützt wird.
    Hier muss Apple noch viel arbeiten
    Bin massiv enttäuscht da ich den Brenner unbedingt mit I-Tunes verwenden wollte.
    Ich denke mal ein Umtausch ist angesagt.
    Vieleicht hab ich ja bis Ende der Feiertage ne Lösung.
    Bzgl. umbenennnen???
    Wie genau stell ich das an ??
    Greets to @LL Bitebandit
     
  14. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich habe nachgeschaut.
    hd/library/frameworks/discrecording

    Aber dort steht so eine Programmiersprache.Da sollen sich nur Profis reintrauen.
    Ich hatte mir gedacht,das man dies öffnet.Irgendwo die Nummer des Brenners einträgt,und Schwupp wird er gemountet.

    Aber lieber nich !!!
     
  15. bitebandit

    bitebandit New Member

    Ich bin zwar kein Anfänger aber wenn ich damit HArdwaremässig oder OS mässig was zerschiessen kann dann lass ich lieber die Finger weg.
    Dank dir trotzdem.
    Schöne Feiertage
    Greets Bite
     
  16. Eduard

    Eduard New Member

    LaCie D2 über FireWire, geht ab wie die Sau mit 48 fach, wird sofort erkannt.

    USB 2 klappt selbst unter Windows nicht immer und schon gar nicht mit der angegebenen hohen Geschwindigkeit. Und FireWire-Karten gibt´s inzwischen billig auch für Windows, so daß der Brenner überall funktioniert.
     
  17. bitebandit

    bitebandit New Member

    Damit sprichst du mir aus der Seele (hoffe ich doch mal).
    Ausserdem bekommt man ihn bei Cyberport für 169 Euro.
    Werde den IOMEGA umtauschen und wenn alles klappt ist meine Bestellung an Cyberport noch in den nächsten Tagen unterwegs.
    Dann kann ich endlich aus I-Tunes stressfrei meine Musik toasten und die Dose hat PAuse *hehehe*
    Greets Bite
     

Diese Seite empfehlen