iomega zipcd 650 und itunes 1.1.1

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Pewi, 22. Juni 2001.

  1. Pewi

    Pewi New Member

    Hallo zusammen,

    auch nach dem Update auf 10.04 wird der Iomega zipcd 650 von iTunes immer noch nicht erkannt, obwohl er schon längst auf der Liste der unterstützten Brenner von itunes steht. Unter 9.1 funktioniert er tadellos ,sowohl mit Toast als auch mit iTunes.

    Weiß jemand Rat ?

    Noch 'n Problem:
    Beim einrichten der iDisk in den System -Prefs- Internet merkt sich OS X 10.04 das Passwort nicht. Gibts da nen Trick ?

    Grüße Pewi
     
  2. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Lustig! ;-)

    ...bei mir merkt er sich das Passwort aber den Usernamen nicht! *fg*...
    Grüssli, Taz
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    s not a bug - it's a feature...

    Will sagen: die Passwortabfrage bzw. Namensabfrage lässt sich nicht umgehen. Damit will apple "unbefugten Zutritt" verhindern.

    Zum Iomega-Problem kann ich leider nichts beitragen (schon mal auf die Iomega-Sites geschaut, vielleicht steht da ein Hinweis oder es gibt ein Update; die sind eigentlich immer ganz fleißig mit ihrem support).
     
  4. mats

    mats New Member

    Ich glaub schon dass es ein bug ist. Sonst fürde für die Passwortabfrage doch ein Fensterchen aufpoppen, oder?
    Jetzt muss man jedesmal in die SysPrefs und den Benutzernamen neu setzen... Das sit ja umwegig und nur schon deshalb ein bug.
     
  5. Hans54

    Hans54 New Member

    Das Problem mit Iomega zip 650CD muß bei
    dir liegen.
    Ich habe es gerade noch mal ausprobiert.
    Wird von iTunes erkannt und brennt ohne
    Probleme. Macht er schon seid es iTunes für OS X giebt.Ich habe übrigens nichts in OS X für der Brenner instaliert.
    Es ist alles so angeschlossen wie unter
    OS 9.1.
     
  6. Pewi

    Pewi New Member

    Ich habe außer iTunes auch nichts installiert um zu brennen; alles ist unter OS X genauso angeschlossen wie unter OS 9, wo er ja tadellos funktionert. Ich habe auch kein Hub dazwischen.
    Ich weiß nicht wo bei mir der Fehler liegen könnte.
    Ich habe mal was davon gehört, daß den Iomega mit zwei verschiedenen Laufwerken geben soll (Sanyo und Plextor). Vielleicht ist eins von beiden nicht kompatibel ??
     

Diese Seite empfehlen