IP automatisch auf HP posten?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Wolli, 17. März 2001.

  1. Wolli

    Wolli New Member

    Gibt es ein Tool, welches verursacht, dass immer die aktuelle IP durch die alte auf einer Homepage austauscht?

    Wir betreiben hier einen Hotline-Server. Leider ändert die IP des Servers ab und zu (hispeed, kabel).

    Nun möchten wir auf einer Homepage immer die aktuelle IP posten. Gibt es da eine Möglichkeit das automatisch zu machen?

    Thankx Wolli
    www.wolli.ch.vu
     
  2. Philip

    Philip New Member

    Hi,
    Warum nehmt ihr nicht eine dyn-ip-adresse (oder wie diese Firma nun auch heißen mag). Da kriegt ihr glaube ich eine Art Domainnamen, den man dann bei Hotline zum verbinden benutzen kann. Diese Lösung habe ich schon häufig bei Servern gesehn. Genaueres kann ich dir aber nicht verraten.

    Gruß
    Philip
     
  3. zeko

    zeko New Member

    >eine dyn-ip-adresse<
    ist eine dynamische ip adresse - was bedeutet: beweglich
    somit nicht statisch - was bedeutet: fest.

    du meinst wahrscheinlich letzteres. mit der lösung hat man dann auch ne eigene domain.
    wer aber mit hotline operiert, wird wahrscheinlich aber keine statische ip adresse haben wollen, da man die ja zahlen muss....
    klingel, klingel.... groschen gefallen?
    :)
    ja, ja, die hotline betreiber.... (ich bin doch nicht gemein, oder?)
     
  4. Philip

    Philip New Member

    So dann guck dir mal das an....
    http://www.dynip.com/

    ...das Ganze hatte schon nen Grund ;-)

    (Außerdem bin ich nicht grade nen Netzwerk-Neuling)
     
  5. zeko

    zeko New Member

    So wie du das oben beschrieben hast ist es aber "irreführend".

    Ich hab dir auch nichts mit "Neuling" unterstellt.

    Meine Bemerkung >klingel, klingel.... Groschen gefallen< ist auch nicht unbedingt auf dich gemünzt.
    Ich weiß zwar nicht was billiger ist, gleich eine eigene Domain oder diese Variante mit der angegebenen Firma. Laufende Kosten hat man aber in beiden Fällen.
     
  6. Wolli

    Wolli New Member

    Danke erstmal...

    Hmm. Ich kapier nicht ganz wie das funktioniert. Diese Firma (Dynip) stellt mir dann also eine feste IP-Adresse und eine eigene Domain zur Verfügung? Oder das ganze wird irgendwie umgeleitet?

    *gg* ja da habt ihr ja eigentlich schon recht... kosten sollte es ja eigentlich schon nichts ;-)

    Die andere Möglichkeit mit der dynamischen Adresse und dem Tool, welches die IP automatisch auf eine Homepage postet fällt also weg? Gibts sowas nicht?

    Thankx Wolli
    www.wolli.ch.vu
     
  7. Philip

    Philip New Member

    Na denn ;-)
     
  8. JGerhold

    JGerhold New Member

    DynIP betreibt einen Nameserver, auf dem man seinen Eintrag mit entsprechenden Programmen auf seine aktuelle (dynamische) IP-Adresse umstellen kann.
    Es ist keine feste IP-Adresse, aber es kommt dem am naechsten, da es für die Nutzer genauso funktioniert als ob man eine feste IP hat.
    Man sollte sich nur überlegen wohin man die Nutzer weiterleitet wenn man nicht online ist..

    Das ganze über eine Webseite zu lösen geht natürlich auch. Ich weiss aber nicht ob es dazu schon fertige Programme gibt.

    joel
     
  9. Wolli

    Wolli New Member

    Gibt es ein Tool, welches verursacht, dass immer die aktuelle IP durch die alte auf einer Homepage austauscht?

    Wir betreiben hier einen Hotline-Server. Leider ändert die IP des Servers ab und zu (hispeed, kabel).

    Nun möchten wir auf einer Homepage immer die aktuelle IP posten. Gibt es da eine Möglichkeit das automatisch zu machen?

    Thankx Wolli
    www.wolli.ch.vu
     
  10. Philip

    Philip New Member

    Hi,
    Warum nehmt ihr nicht eine dyn-ip-adresse (oder wie diese Firma nun auch heißen mag). Da kriegt ihr glaube ich eine Art Domainnamen, den man dann bei Hotline zum verbinden benutzen kann. Diese Lösung habe ich schon häufig bei Servern gesehn. Genaueres kann ich dir aber nicht verraten.

    Gruß
    Philip
     
  11. zeko

    zeko New Member

    >eine dyn-ip-adresse<
    ist eine dynamische ip adresse - was bedeutet: beweglich
    somit nicht statisch - was bedeutet: fest.

    du meinst wahrscheinlich letzteres. mit der lösung hat man dann auch ne eigene domain.
    wer aber mit hotline operiert, wird wahrscheinlich aber keine statische ip adresse haben wollen, da man die ja zahlen muss....
    klingel, klingel.... groschen gefallen?
    :)
    ja, ja, die hotline betreiber.... (ich bin doch nicht gemein, oder?)
     
  12. Philip

    Philip New Member

    So dann guck dir mal das an....
    http://www.dynip.com/

    ...das Ganze hatte schon nen Grund ;-)

    (Außerdem bin ich nicht grade nen Netzwerk-Neuling)
     
  13. zeko

    zeko New Member

    So wie du das oben beschrieben hast ist es aber "irreführend".

    Ich hab dir auch nichts mit "Neuling" unterstellt.

    Meine Bemerkung >klingel, klingel.... Groschen gefallen< ist auch nicht unbedingt auf dich gemünzt.
    Ich weiß zwar nicht was billiger ist, gleich eine eigene Domain oder diese Variante mit der angegebenen Firma. Laufende Kosten hat man aber in beiden Fällen.
     
  14. Wolli

    Wolli New Member

    Danke erstmal...

    Hmm. Ich kapier nicht ganz wie das funktioniert. Diese Firma (Dynip) stellt mir dann also eine feste IP-Adresse und eine eigene Domain zur Verfügung? Oder das ganze wird irgendwie umgeleitet?

    *gg* ja da habt ihr ja eigentlich schon recht... kosten sollte es ja eigentlich schon nichts ;-)

    Die andere Möglichkeit mit der dynamischen Adresse und dem Tool, welches die IP automatisch auf eine Homepage postet fällt also weg? Gibts sowas nicht?

    Thankx Wolli
    www.wolli.ch.vu
     
  15. Philip

    Philip New Member

    Na denn ;-)
     
  16. JGerhold

    JGerhold New Member

    DynIP betreibt einen Nameserver, auf dem man seinen Eintrag mit entsprechenden Programmen auf seine aktuelle (dynamische) IP-Adresse umstellen kann.
    Es ist keine feste IP-Adresse, aber es kommt dem am naechsten, da es für die Nutzer genauso funktioniert als ob man eine feste IP hat.
    Man sollte sich nur überlegen wohin man die Nutzer weiterleitet wenn man nicht online ist..

    Das ganze über eine Webseite zu lösen geht natürlich auch. Ich weiss aber nicht ob es dazu schon fertige Programme gibt.

    joel
     

Diese Seite empfehlen