IP-Nummern

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacPeter, 20. Mai 2001.

  1. MacPeter

    MacPeter New Member

    Was nützten mir IP-Nummern bei Auswertungsprotokollen wenn ich sie nicht zuordnen kann. Gibt es da vielleicht verborgene Programme oder kleine Helfer. Hab mal was vom IP-tracen gehört. Was´n das?
     
  2. M.Scheuber

    M.Scheuber New Member

    Hoi

    Ja, da gibt es was! eine feste ip z.b.!

    Auf www.no-ip.com das Programm runterladen, registrieren, anmelden, fertig!

    Bye
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Hi,

    Du suchst ein Programm, das Dir zur IP Nummer eine Adresse ausspuckt oder ?

    Wenn ja sowas gibt's ich muss mal nachschauen wie es heisst.

    Gruss

    MacELCH
     
  4. MacPeter

    MacPeter New Member

    Ja genau. Wäre klasse wenn Du mir da ´nen Tipp geben könntest. Gruss, Peter
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Hi,

    moeglicherweise findest Du unter

    http://www.wildpackets.com/

    etwas.

    Das Tool nannte sich frueher IPName-Tool von aggroup.com

    Gruss

    MacELCH
     
  6. Zwoelf11

    Zwoelf11 New Member

    ip nummer in Domain name auflösen?
    OS X:
    terminal aufmachen und tippen
    "nslookup <ipname>", umgedreht gehts übrigens auch
    MacOS prä-X:
    MacTCP Watcher saugen (www.stairwayssoftware.com oder so)
    =)
     
  7. MacJester

    MacJester New Member

    Hi

    versuch mal WhatRoute

    musste mal bei VersionTracker nachschauen.

    Mit dem Programm kannst du Trace (Standorte von Rechnern durch IP herausfinden) Finger, Telnet, Whois (Also Domains in IPs und umgekehrt) und Pings machen.

    Wobei du beachten musst, das die jenigen Rechner auch laufen müssen, damit du sie richtig zuordnen kannst! (Bedenke, das die meisten Leute mit dynamischen IPs im Netz sind)

    MFG

    MacJester
     
  8. skiller

    skiller New Member

    wie funktionieren dynamische IPs denn? ich meine, die können sich im netzt ja schlecht einfach eine neue aus den finger saugen, da würden die bestimmt bald probleme mit der originalität kriegen!?
    skiller
     
  9. MACrama

    MACrama New Member

    in einem lan gibts auch dynamische IPs die eine DHCP server vergibt... auch hier kann man sagen der DHCP server xyz vergibt IPs zwischen 111.111.111.111 und 111.111.111.222... der DHCp server zyx zwischen 222.222.222.222 und 255.255.255.255, usw und so fort..
    so oder so ähnlich läufts im netz auch,

    ra.ma.
     
  10. woS

    woS New Member

    geht unter anderem auch mit Interarchy (in veriontracker suchen...), das allerdings noch eine Menge mehr kann.
    woS
     
  11. MacJester

    MacJester New Member

    hmmm.... 333 bei dezimaler Schreibweise des grösten Wertes eines Byte??? Naja.. Möglich sind max 255 ;)
    Also größte Existierende IP 255.255.255.255

    Nur so als Anmerkung :p

    MacJester
     
  12. MACrama

    MACrama New Member

    naja wahr ja nur ein beispiel...
    werds korigieren...tschuldigung...

    in der hitze des gefechts....

    erflehe deine verzeihung...

    ra.ma.
    ps. man ist mir das peinlich *rotanlauf*
     
  13. MacJester

    MacJester New Member

    Hi

    die IPs werden von deinem Internetprovider vergeben. Dieser hat einen Pool (nein nicht zum Schwimmen ;) ) an IPs, die er an seine Kunden weitervergibt. Wenn du dich bei ihm einloggst, dann teilt er dir als erstes eine seiner freien IPs zu.

    Da immer eine bestimmte Nummernfolge einem Provider gehört, ist das einzige, was du anhand der IPs festellen kannst, welchem Provider die IP gehört.

    MacJester

    PS. Wenns dich interessiert, kann ich dir noch nen Dokument über TCP/IP und dem IP Schema schicken... müsste ich noch irgendwo haben ;)
     
  14. MacJester

    MacJester New Member

    "Verzeihung" ??? Wasn das???

    OK! Einmal das Glaubensbekenntnis, und du bist von allen Sünden gefreit! ;)

    MacJester
     
  15. MACrama

    MACrama New Member

    und wenn ich im zugewiesenen IP pool(?) eine runde schwimme ;-)

    ra.ma.
     
  16. thd

    thd New Member

    rama, wenn du zur entwicklungsmannschaft des neuen internetprotokolls gehörst, kannst du uns das ruhig sagen ;-)

    thd
     
  17. MacJester

    MacJester New Member

    Naja... ich hohl dich nicht ausm Wasser raus... Ist nähmlich ziemlich Tief!!! Wart mal bei... 256^4 möglichen IPs... hmmm 4 294 967 296... Flaschen Bit... hmm

    Das ergibt summa sumarum... nen Besoffenden Brotaufstrich ;)

    MacJester

    PS Sorry
     
  18. MACrama

    MACrama New Member

    darf man sich nicht auch mal vertippen...??? ;-)

    neues Inet protokoll?
    ja nafws://257.257.257.257/index.html
    ;-)
    ist aber noch in entwicklungsphase..

    ra.ma.
     
  19. MACrama

    MACrama New Member

    jo super, da will ich drinn schwimmen und ertrinken :)

    ra.ma.
     
  20. thd

    thd New Member

    s mac

    thd's schüssel

    oder so.....wäre viel leichter zu merken als ip nummern ;-))

    thd
     

Diese Seite empfehlen