Ipad Air 2 und WLAN

Dieses Thema im Forum "iPhone & iPad" wurde erstellt von Benny28, 9. Februar 2015.

  1. Benny28

    Benny28 New Member

    Hey Leute,

    ich hab mir gestern zum ersten mal ein AppleProdukt geleistet: ein Ipad Air 2. Nun funktioniert alles ganz gut soweit nur komme ich irgendwie nicht in unser Wlan. Die Meldung lautet "Verbindung kann nicht hergestellt werden" auch manchmal "Authentinfizierungsfehler". Mein Rooter ist ne Fritzbox 7170 - könnte es auch evtl. an dem liegen? Mein Win PC und mein Galaxy S5 haben jedenfalls keine Probleme.... weiß jemand Rat bzw. hat einen Tipp?
     
  2. MacS

    MacS Active Member

  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Das vermute ich auch. Ich habe ebenfalls seit einer guten Woche ein iPad Air 2 im Einsatz, das Einrichten des WLAN geht damit genauso problemlos wie mit einem Mac-Client. Die MAC-Adresse des iPad findest du unter "Einstellungen => Allgemein => Info => WLAN-Adresse". Allerdings kannst du die Filterung der MAC-Adressen genau so gut ausschalten, denn der "Schutz" dadurch ist eher ein Placebo-Effekt.

    MACaerer
     
  4. Benny28

    Benny28 New Member

    Danke für den Tipp

    Hab jetzt mal nachgeschaut und nein, der MAC-Filter ist bei uns aus. Aber ich sehe das eine Verbindung mit dem PC bzw. dem Hand vorliegt. Ich vermute im Moment es liegt wirklich an der Box wenn das Pad die Box, die Box aber das Pad nicht erkennt. Die Box ist schon etwas älter.....
     
  5. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Welches Modell ist das? Es gab mal DSL-Router, die waren "kastriert", so z.B. die Zyxels, die in der Modellbezeichnung ein "M" drin hatten (z.B. Prestige 6xx ME). Die liessen maximal 4 Teilnehmer rein. Heute werden solche Geräte aber (hoffentlich) nicht mehr verkauft.

    Christian
     
  6. Benny28

    Benny28 New Member

    Eine Fritzbox 7170 wie weiter oben erwähnt. Wir haben zum Test zwei weitere Endgeräte(handys) zugeschaltet sodass jetzt 5 Endabehmer gleichzeitig dranhängen -ohne Probleme. Im Moment vermute ich das der Treiber nicht mehr ganz der aktuellste ist. Frag mich nur warum der nicht automatisch geupdated wird/wurde... bin jetzt nach einer Woche langsam so verzweifelt dass ich überlege bei so einer MacHotline anzurufen.....
     
  7. MacS

    MacS Active Member

    Das kann durchaus am alten Router aus dem Jahr 2007 liegen. Hatte 2012 mit meinem Lancom-Router das gleiche Problem mit dem damals neuen iPhone 5. Ich war damals stutzig, dass ich mich problemlos bei anderen Routern einbuchen konnte, nicht jedoch bei meinem eigenen Router. Ein Firmware-Update aber hat das Problem gelöst.

    Daher teste mal an einem anderen Router (Freunde/ Bekannte/ Nachbarn). Wenn das klappt, liegt's am Router. Da kann dann die Apple-Hotline auch nicht helfen!
     
  8. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Da war ich wohl wieder mal mit Blindheit geschlagen...
    :frown:
    Fritzboxen gehören tendenziell nicht zu den kastrierten Geräten.

    Welcher Treiber? WLAN ist WLAN.

    Dazu sehe ich keinen Grund - ausser du wolltest mit aller Gewalt dein Geld los werden. Die Seite schaut nicht sehr vertrauenserweckend aus, und von Mac scheinen die echt gar keinen Dunst zu haben. Okay, ein iPad ist kein Mac, aber trotzdem...

    Du hast doch, wie du schreibst, das iPad neu gekauft, also hast du Anrecht auf telefonischen Support von Apple. Authentifizierungsfehler meint einfach, dass deine Anmeldedaten nicht richtig sind.

    Christian
     
  9. MacS

    MacS Active Member

    Das bringt mich auf die Frage: sind im Passwort deutsche Umlaute? (ä,ö,ü)
     

Diese Seite empfehlen