iPad Mini 2 soll schon im Frühjahr 2013 kommen

Dieses Thema im Forum "iPhone & iPad" wurde erstellt von OxWong, 21. Dezember 2012.

  1. OxWong

    OxWong Gast

    Langsam können die mich mal, Apple meint wohl das jeder Apple Nutzer weltweit einen Gelddrucker besitzt.
    Bei der GEschwindigkeit mit der sich alte Tablets mit neuen Anwendungen nicht mehr nutzen kann wird langsam unheimlich!
    Ich habe mir das iPad 3 (Das neue iPad) gekauft in der hoffnung das ich LTE Nutzen kann nur um zu erfahren das ich es nur in den USA Nutzen kann! Toll !!!
     
  2. Sofie12345

    Sofie12345 Gast

    Sollte APPLE wirklich den halbjährlichen Rhythmmus zur Erneuerung seiner Geräte einführen, bin ich gespannt, wie lange die Leute noch mitmachen.
    Ein Gerät zu kaufen, um nach einem halben Jahr festzustellen, daß es bereits veraltet ist, kann man vielleicht beii einem billigeren Gerät akzeptieren, aber nicht bei den Preisen, die APPLE verlangt.

    Vor etwa 6 Monaten, hatte ich mir beim Erscheinen des neuen iPad ein iPad 2 mit 64GB gekauft, da es für meine Nutzung völlig ausreicht. Vermutlich kann ich dann ab dem Update auf iOS7 schon nicht mehr updaten und nach spätestens einem weiteren Jahr auch kaum aktuelle APPs nutzen. Und nach dieser Zeit ist mal gerade die Garantie für das Gerät abgelaufen.
     
  3. auge

    auge Gast

    Analysten scheinen ja grundsätzlich alles besser zu wissen, was die uns nicht schon alles erzählt haben. Und immer schön weiter erzählen, ist ja so gut wie News aus erster Hand.

    Was das iPad 4 angeht ist es kein iPad 4, sondern ein upgedatetes iPad 3. Und das nächste wird folglich auch kein iPad 5, sondern einfach das nächste, wie auch immer das dann heissen wird.
    Der Hype um das neue und die nächste Version wird ja massgeblich von der Presse gemacht, nicht von Apple.

    Und was meinen Vorschreiber angeht: Das Marketing von Apple war grosser Mist, keine Frage. Aber wer sich mit LTE etwas beschäftigt, hat vorher gewusst, dass es ja schon das Netz so gut wir gar nicht gibt, ganz zu schweigen von Endgeräten.
    Und dass sich Netze aus den USA und Europa unterscheiden war auch schon immer so.
     
  4. jForsti

    jForsti Gast

    Warum sollte es mit den Tabletts anders laufen als bei Fernsehern und Digitalkameras. Da blickt doch auch keiner mehr durch. Ich glaube, es geht nur noch um Marktanteile und Befriedigung der Aktionäre. Mal ehrlich, so groß ist der Unterschied zwischen dem iPad 2 und 4 doch garnicht. Zum Surfen auf der Couch reicht das 2er doch aus und fotografieren mit dem iPad macht nach nun wirklich keinen Spaß.
     
  5. WAWolf

    WAWolf Gast

    Gerade vor einer Woche habe ich in einem Apple Store ein iPad mini Wlan + Cellular mit 64 Gb ergattert. Es ist mir nach täglichen Anrufen im Apple Store entlich gelungen.
    Ich habe auch ein iPhone und wollte das das iPad genauso nutzen, aber mit größerem Bildschirm.
    - DENKSTE-
    Vieles geht nicht. Keine Telefon (auch nicht über Headset), kein SMS, kein Whats App, keine Mediatheken (weil Apple was gegen Flash hat), viele Apps die inApp-käufe beinhalten können nicht übertragen werden und müssen neu gekauft werden, keine Einstellungen bei Mails ob die Mails nur auf dem iPad oder auch auf dem Server gelöscht werden sollen und und... uvm.
    Und jetzt auch noch der Hinweis, dass in einigen Monaten ein neues Gerät kommt.
    Sozusagen: das war der Test, wir können es noch nicht so gut, wir machen ein Neues. Du kannst dein Gerät ja dann wegschmeißen.
    SO GEHT'S NICHT !!!
     
  6. freedomforall

    freedomforall New Member


    Ich muss Apple einmal hier verteidigen.
    Bis jetzt ist völlig unklar, ob überhaupt ein neues iPad Mini im Frühling erscheint. Wie kann man sich denn darüber aufregen? Der Schritt ein neues iPad herauszubringen ist durchaus nachvollziehbar. Wer würde denn ein iPad 3 kaufen, wenn er weiß, dass der Anschluss in 2 bis 3 Jahren tot ist.

    Zum iPad 2 muss ich sagen, dass der A5 Prozessor anscheinend als Basis für zukünftige iOS Updates eine äußerst wichtige Rolle spielt, was aufgrund der tollen Performance auch verständlich ist.
    Sogar das iPhone 3GS ist dieses Jahr auf iOS6 gebracht worden. 3 Jahre nach dem Erscheinen, das gibt es bei keinem Konkurrenten.
    Der A5 steckt zudem nicht nur im iPad 2, sondern auch im iPhone 4S, dem iPad 3, dem iPad Mini und dem iPod Touch. Apple ist sich durchaus bewusst, dass der A5 der wahrscheinlich am weitest verbreitete ARM-Dualcore der Welt ist.
    Ich kann iPad 2 Käufer nur Gratulieren, da ich mir sogar ein Update auf iOS 9 vorstellen kann, fall das iPad Mini und der iPod Touch, ebenso wie das iPhone 3GS 3 Updates erhalten.
     
  7. freedomforall

    freedomforall New Member


    Haben Sie sich vor dem Kauf mit der Produktkategorie eines Tablets detailliert auseinandergesetzt?
    Telefon, SMS und eben auch What´s App sind Telefonfunktionen. Dafür brauch man ein Telefon, bei Apple iPhone genannt.
    Flash-Mediatheken funktionieren auf so gut wie keinem aktuellen Tablet. Selbst der Hersteller von Flash, Adobe, hat die Unterstützung auf Mobilgeräten eingestellt. Funktionen wie diese können über HTML5, oder Apps realisiert werden.
    Alle iPhone-Apps können Sie auch weiterhin auf dem iPad nutzen -kostenlos. In den Apps, in denen Sie In-App Käufe getätigt haben gibt es einen Button "Wiederherstellen". Mit diesem Button und Ihrer Apple-ID können Sie die Einkäufe zurückholen, ebenfalls kostenlos.
    Ob Mails auf das Gerät geladen werden, oder Sie Ihre Mails direkt auf dem Server verwalten hat etwas mit dem Protokoll, dass Sie zum E-Mail abrufen nutzen, zu tun. (POP, IMAP, Exchange)
    Sie sollten da Ihre Einstellungen überprüfen oder sich in einem Apple Store Hilfe suchen. Manche E-Mail-Anbieter erlauben aber eventuell nur die Nutzung eines bestimmten Protokolls.
    Falls es ihr E-Mail-Anbeiter also erlaubt, können Sie Ihre E-Mails mit dem iPad so verwalten, wie Sie es möchten.

    Suchen Sie sich doch am Besten einen Apple Store und vereinbaren Sie einen Termin für ein Training.
    Vielleicht kennen Sie ja auch jemandem in Ihrem Umfeld, der Ihnen helfen kann, falls kein Apple Store in der Nähe sein sollte.

    Ob überhaupt ein neues iPad Mini erscheint steht doch noch in den Sternen. Glaubt man Analysten, hätte Apple schon seit einem halben Jahr einen Fernseher auf dem Markt und das iPhone hätte NFC. Beides ist offensichtlich nicht passiert.
    Analysten sind die Wahrsager der Technikbranche.

    Grüße und viel Erfolg und frohe Weihnachten
    Ein Ex-Apple Genius
     
  8. mrjonasson

    mrjonasson Gast

    Ich kann Apple durchaus verstehen und wer sich einmal ein Apple Produkt gekauft hat und nutzt, weiss auch, warum die Gerät teils deutlich teurer, als ein Android Tablet ist. Vor allem dann, wenn Kinder im Haushalt leben, die das Gerät einfach mal auf den Boden fallen lassen. Ich kenne kein Tablett, oder auch Notebook, was so einen Fall schadlos übersteht. Sowohl mein Macbook, als auch mein Ipad oder Iphone haben die Fallzyklen problemlos und ohne Schaden überstanden. Es wird niemand gewzungen, ein neues Gerät zu kaufen, weil Apple ein neues auf den Markt wirft. Ganz im Gegenteil, es gibt keinen Hersteller, der solange ein Gerät supportet, wie die Kalifornier. Wem die Geräte zu teuer sind, der kann sich einfach ein billiger Android Tablet holen. Überigens hat MediaMarkt gerade Samsungs Tablet im Angebot für unter 200 Euro. Oder wie wäre es mit einem Kindle ?
     
  9. mrjonasson

    mrjonasson Gast

    Leider nur bei der Telekom und auch nur in Ballungszentren (Großstädte)
     
  10. basler

    basler New Member

    Das stimmt - in ländlichen Gegenden bringt einen der LTE Tarif realtiv wenig.
     
  11. neiss

    neiss New Member

    Ich kann Apple durchaus verstehen und wer sich einmal ein Apple Produkt gekauft hat und nutzt, weiss auch, warum die Gerät teils deutlich teurer, als ein Android Tablet ist. Vor allem dann, wenn Kinder im Haushalt leben, die das Gerät einfach mal auf den Boden fallen lassen. Ich kenne kein Tablett, oder auch Notebook, was so einen Fall schadlos übersteht. Sowohl mein Macbook, als auch mein Ipad oder Iphone haben die Fallzyklen problemlos und ohne Schaden überstanden. Es wird niemand gewzungen, ein neues Gerät zu kaufen, weil Apple ein neues auf den Markt wirft. Ganz im Gegenteil, es gibt keinen Hersteller, der solange ein Gerät supportet, wie die Kalifornier. Wem die Geräte zu teuer sind, der kann sich einfach ein billiger Android Tablet holen. Überigens hat MediaMarkt gerade Samsungs Tablet im Angebot für unter 200 Euro. Oder wie wäre es mit einem Kindle ?









    ————————————————————————————————————————————————
    FIFA 14 Coins
     

Diese Seite empfehlen