IPhone 3G aus USA

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hackbard, 29. September 2008.

  1. hackbard

    hackbard New Member

    Hello @ all

    dieses Thema wurde bestimmt schon 100 mal diskutiert, aber ich hab leider keine aktuellen Thread gefunden.

    Ne gute Freudin von mir befindet sich gerade in den USA und da ich sowieso am überlegen bin mir ein Iphone zuzulegen soll, wollte ich euch mal Fragen was Ihr grundsätzlich von der Idee haltet?

    Also aufjedenfall spar ich mir ein Haufen Kohlen und nen scheiß Vertrag ;)

    Denn Simlock rauszubekommen müsste ich hinkriegen,
    Garantie ist halt wieder so eine Frage!?

    Hat jemand von euch schon Erfahrungen damit gemacht?
    Bitte meldet euch bei mir....:apple:
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Schnaps-Idee! :nicken::nicken::nicken:
    Wie kommst du auf das schmale Brett? Deine Freundin wird den Laden in den USA nicht mit dem iPhone verlassen dürfen, wenn sie nicht den AT&T-Vertrag unterschrieben hat. No Chance!
    Wieder falsch gedacht. Bislang gibt es kein Tool, um den Simlock zu überwinden. Man kann nur das Handy knacken, um Programme aufzuspielen. Aber das ist auch nicht mehr nötig, denn es gibt den App-Store im iTunes Store.

    Du siehst, es ist eine Schnaps-Idee!
     
  3. Hier war mal wieder ein Spammer unterwegs.
    Den Text habe ich gelöscht.

    Gruß Danilatore
     
  4. hackbard

    hackbard New Member

    achso, kann ich in den USA auch kein Iphone ohne Vertrag erwerben?

    zum kotzen muss ich sagen!

    Es gibt doch schon simlocks mit denen man das Ipone für alle Sim Karten freischaltet oder?
    Oder ist dies nur beim 2G der Fall?


    Wie würde die Sache aussehen wenn mir meine Freundin ein 2 G mitbringt?
    Ist ja schließlich besser als nichts
     
  5. FatToni

    FatToni New Member

    Also ich bin vor drei Wochen aus den USA gekommen und möchte noch zwei Probleme mehr ansprechen:

    Ein iPhone gibts nur mit amerikanischer Kreditkarte, ID oder ähnliches.

    und

    Der Zoll in Deutschland hat meinen Rucksack und meine Koffer explizit nach einem iPhone durchsucht!!! Die sind extrem horny auf die Dinger! Da kann deine Freundin richtig Pech haben, wenn sie durch den Zoll geht.
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Woher will denn deine Freundin ein 2G iPhone herbekommen? Die gibt's nicht mehr! Die waren schon ausverkauft, bevor das 3G kam! Kannst du knicken!

    Wenn du ein iPhone haben willst, dann mit Vertrag oder bald als Prepaid. Aber denk dran, dann ist das iPhone nicht mehr subventioniert, daher musst du dann den vollen Preis zahlen. Und dann vergiss die USA-Preise vom 2G, denn auch die waren subventioniert, auch wenn der Vertrag hier in D dann gar nicht genutzt wurde. Dem aber hat Apple nun ein Riegel vorgeschoben: voller Preis als Prepaid oder subventioniert mit Vertrag! Wenn du die Preise siehst, solltest du erstmal ruhig durchatmen...
     
  7. New Macer

    New Macer New Member

    doch es ist bereits möglich ein iphone der ersten und zweiten generation zu unlocken. Ein beschreibung findet man hier : http://www.mobilfunk-talk.de/18890-iphone-2g-unlocken.html#post133002
     
  8. MacS

    MacS Active Member

    Nun, damit kannst du zwar das iPhone hacken, aber damit nicht den Simlock beseitigen! Das aber schrieb ich oben schon. Das sollte man nicht verwechseln!!!
     
  9. deumel

    deumel New Member

    Außerdem solltest Du nicht vergessen, dass wenn man das iPhone wirklich nutzt die monatlichen Kosten ohne T-Mobile Vertrag auch nicht wesentlich anders aussehen, als mit T-Mobile Vertrag....
     
  10. hackbard

    hackbard New Member

    und ab wann kann man des Iphone ohne vertrag erwerben?
     
  11. New Macer

    New Macer New Member

    es soll das iphone ca. oktober/Herbst ohne Vertrag jedoch mit einer Prepaid-Karte geben.
     
  12. MacS

    MacS Active Member

    Ab heute!
     

Diese Seite empfehlen