iPhone für 599;- ohne Vertrag günstig !?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hm, 25. November 2007.

  1. hm

    hm New Member

  2. Batcomputer

    Batcomputer New Member

    Ich würd mal sagen: nein!

    Bei dem Gerät dürfte es sich um einen US-Import handeln (Firmware 1.1.1) und nicht um die freigeschaltete T-Com-Version. Holt man sich selbst das Gerät aus den USA, kommt man auf etwa 310 Euro. Dagegen sind die 599 immernoch recht viel Geld.
     
  3. kolben

    kolben New Member

    aber immer noch etwas günstiger als ebay.
    hab mir selbst das phone aus usa schicken lassen u kam auf knapp 380 euro.
    iphone + tax(usa) + porto (ups) + zoll/nachnahme 49 euro.
    günstig wirds nur, wenn man es sich selbst mitbringt u beim zoll nicht angibt,wenn man es "offiziell" schicken läßt, dann kommen schon ein paar euros zusammen
     
  4. kakue

    kakue New Member



    Hallo,

    Du gehörst anscheinend zu den wenigen Menschen hier, die den Unterschied zwischen "sparen" und "unterschlagen" verstanden haben.
    Ich würde es Dir gerne nachmachen und zwar bis ins Detail.
    Könntest Du uns kurz einen Einblick geben, was Du gemacht hast und wie Du das iPhone letztendlich auch freigeschaltet bekommen hast?

    Vielen Dank!
     
  5. hm

    hm New Member

    Günstig ist natürlich immer ein relativer Begriff, in den USA bekommt man ja auch einen Mac günstiger ;)
    Aber gegenüber den 999,- EUR bei den Telekomikern welches schlicht und ergreifend in meinen Augen Wucher und die schamlose Ausnutzung eines Monopols darstellt, und dem nachfolgend immer noch vergleichsweise ebenfalls "günstigen" Angebot....

    http://www.smile-it.eu/shop/catalog/product_info.php?cPath=100&products_id=247

    ...allerdings ohne Garantie für den Unlook (..der extra bezahlt werden muss), dürfte dies bislang eines der günstigsten vertragslosen Angebote ohne Simlook hierzulande sein. Zudem wird hier eine 12 monatige Garantie und noch einiges an Ausstattung geboten.
     
  6. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Der Preis ist natürlich attraktiv, aber kann das legal sein? Das muss irgend einen Haken haben.

    Außerdem haben wohl leider diejenigen Recht, die sagen, dass man den vollen Umfang des iPhone tatsächlich nur mit dem Original-Vertrag mit T-Mobile ausschöpfen kann.

    Wenn man einfach nur so ein iPhone "besitzen" will, ist das vielleicht der richtige Moment zuzugreifen. Ich warte aber noch, bis es attraktivere Verträge oder Angebote gibt...
     
  7. Chico

    Chico New Member

  8. maceddy

    maceddy New Member

    Importgeräte? Ohne CE-Zulassung?


    maceddy
     
  9. hm

    hm New Member


    Bei ersteren ist es vermutlich in der Tat ein Importgerät. Wer das Kleingedruckte liest wird dies erkennen.

    Zitat:
    "Wichtiger rechtlicher Hinweis: European Inkprint Ltd. ist nur das mit der Vermittlung und der Zahlungsabwicklung beauftragte Unternehmen - sämtliche Leistungsansprüche aus diesem Kaufvetrag bestehen nur gegenüber der GlobalTel Trading Ltd und nicht gegenüber der European Inkprint Ltd. Sie erhalten mit Bestellung und Zahlung noch eine gesonderte Auftragsbestätigung durch die GlobalTel Trading Ltd. Die Rechnungsstellung erfolgt ebenfalls gesondert durch die GlobalTel Trading Ltd. und nicht durch uns. Die aktuelle Lieferzeit beträgt ca. 7-14 Tage.

    Für diesen Kauf gilt das europäische Verbraucherrecht als vereinbart. Die Gewährleistungszeit beträgt 12 Monate."
     
  10. Teaddy

    Teaddy New Member

    Vorsicht beim Neukaufen von iPhones.

    Apple hat die Firmware geaendert, diese Modelle kann mann bis heute noch nicht 100% SimFrei machen.

    Die welche noch bei ebay oder verschiedenen Seiten angeboten werden sind noch der restbestand. Sollte die Hackergemeinde es nicht schaffen die neue Firmware zu knacken dann werden diese Geraete im preis steigen.

    In Canada kosten die alten Modelle ca. CAD$ 600.
     
  11. Chico

    Chico New Member

    Mit Dank und Gruss
    MacChico
     
  12. kolben

    kolben New Member


    jemand von da drüben hat im applestore eins gekauft u mir zugeschickt. ganz normal.im gegensatz zu anderen ist es offiziell angemeldet gewesen um ihm oder mir ärger beim zoll zu ersparen. es nützt also nix nur die 399 dollar nach kurs umzurechnen, es kommen noch ein paar posten hinzu. hier habe ich es mit hilfe diverser foren freigeschaltet. da es noch firmware 1.1.1 hatte, ging es "halbwegs" easy. bin kein großer hacker aber es gibt so viele foren, die da helfen zb:
    http://iphone-forums.de/index.php

    gruß
     
  13. Macziege

    Macziege New Member

    Zugegeben, ich möchte auch gerne das iPhone.

    Ich bin aber mit der Vertriebspolitik von Apple, und wie die Firma mit langjähriger Kundschaft umgeht, ganz und gar nicht zufrieden.

    Also kommt für mich ein iPhone erst mal nicht infrage.
     
  14. kolben

    kolben New Member

    mit der geschäftspolitik bin ich auch ganz u gar nicht zufrieden.
    aber hier überwiegt das "unbedingt haben wollen" extrem. es macht einfach spass damit rumzuspielen u zu hacken u dann zu hoffen, dass man es dabei nicht zerschossen hat...ist halt nen spielzeug
     

Diese Seite empfehlen