iphone, jetzt kaufen ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von SusiaFLY, 2. Juli 2007.

  1. SusiaFLY

    SusiaFLY TussiMac

    Durch Auktion kann man sehr viele iphone erwerben. Frage ist halt nur, ob wirklich SIM-FREI ist ? Könnte hier es funktionieren ??? Wer weiss etwas mehr ?
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Nein, es geht nicht.
    Nein es ist nicht SIMfrei.
     
  3. pb_user

    pb_user New Member

    ja kaufen, kaufen, kaufen - sieht doch gut aus, damit rumzulaufen. wozu soll das ding denn funktionieren, die aufmerksamkeit hat man auch so - mein gott …
     
  4. Kar98

    Kar98 New Member

    Deine Orts-Angabe ist nicht wirklich aussagekräftig. Wenn du in den USA wohnst und hier einen credit check bestehen kannst, kein Problem. Dann kannst du auch einen Vertrag mit AT&T Wireless eingehen. Falls nicht, erwirbst du einen teuren Briefbeschwerer.

    Das Gerät ist übrigens in keinster Weise SIM-frei, sondern nur für die Benutzung in den USA, mit einem Vertrag auf ATT freigeschaltet.

    Du kannst es nicht einmal einschalten ohne es zu aktivieren. D.h. gemeinerweise kann man es nicht mal als reinen PDA benutzen und die Telefonfunktion ignorieren. Geht nicht.

    Und als letztes: wer ein iPhone bei eBay kauft, gehört in den Pops getreten, weil Dummheit schließlich auch körperlich wehtun soll. Die gibts hier nämlich noch durchaus frei zu kaufen und es ist völlig unnötig, den Ebay-Geiern Geld in den Rachen zu werfen.
     
  5. Teaddy

    Teaddy New Member

    Du brauchst eine Sozialversicherungsnummer in denn Staaten + da bin ich mir aber nicht sicher, eine in denn USA registrierte Kreditkarte.

    Wegen der Sozial Nummer, ( ich habe eine ), bei der Registrierung haben wir mal nachgefragt, keiner darf dich nach deiner Sozialversicherungsnummer fragen, es geht denen nichts an, es wird aber trotzdem bei jedem scheiss danach gefragt. Ohne Nummer bekommst du nichts.

    Mann sollte sich mal schlau machen ob man die daraufhin verklagen kann...
     
  6. Kar98

    Kar98 New Member

    Yeah, good luck with that. Bei mir wollte sogar der Milchmann die Nummer wissen. Dem habe ich allerdings was gehustet, soll er seine Kuhpisse halt behalten.
     
  7. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Kannst du mir diesen Ausdruck bitte erklären?

    "In keiner Weise" interpretiere ich als schwatzhaftes "nicht", aber eine Steigerungsform von "nicht" ist doch ziemlich eigenartig... - noch nichter oder wie?

    Christian
     
  8. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Nein. Nie nicht. :)
     
  9. mkummer

    mkummer New Member

    Bedeutet für mich "absolut nicht". Wüsste nicht, warum man das nicht verwenden sollte. Ist auch kaum schlechter als "geuploaded", oder? Ich verwende diesen Ausdruck durchaus gerne, neige allerdings - wohl altersbedingt - ohnehin zu einer etwas "barocken" Ausdrucksweise.

    Ist mal was neues, dass hier im Forum sprachlicher Stil kritisiert wird... :)
     
  10. Kar98

    Kar98 New Member

    Trifft weder auf die eine, noch auf die andere, noch auf irgendwelche sonstigen vorstellbaren Weisen vor.

    "Ich habe gehört, das Gerät seit SIM-frei." Es besitzt sehr wohl eine SIM.
    "Ich habe gehört, das Gerät seit SIM-frei." Man kann nicht frei wählen, welche SIM man einsetzt.
    "Ich habe gehört, das Gerät seit SIM-frei." Das Gerät ist nicht "frei", wenn mans mit SIM vom sponsernden Mobilfunkbetreiber erwirbt.
    "Ich habe gehört, das Gerät seit SIM-frei." Nein, hast du nicht.
    Und was uns sonst noch einfällt, wie man "Ich hörte, das iPhone ist SIMfrei" interpretieren könnte.
     
  11. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Mr. Zwiebelfisch hier kann alles erklären, also auch das :) : http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1518,311738,00.html

    Ciao, Maximilian

    PS: Zur Sache: Ich würde unbedingt sofort ein iPhone kaufen, egal wo und egal wie teuer. Man muß es unbedingt haben, sonst ist man kein vollwertiger Mensch mehr. Aber immer daran denken, die Sonnenbrille bei Gebrauch aufzubehalten, sonst sinkt der Coolnessfaktor gleich wieder um dreißig Prozent :teufel:
     
  12. SusiaFLY

    SusiaFLY TussiMac

    Ich wollte nur mal euere Reaktion sehn, und so blöd bin ich nicht!!!!
    Es gibt keine SIM-Karte die da reingeht. die Nummer werden elektronisch vergeben !!!!!! Apple ist schlimmer als die Finanzamt hier :p
    Bin nur gespannt wie es mit iphone in Deutschland funktionieren würden, nur mit Kreditkarte ? Feste Anschluss des TELEKOM oder .......
     
  13. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Das hat doch auch niemand behauptet (oder hab ich was übersehen?)!

    Christian
     
  14. Kar98

    Kar98 New Member

    Ach?

    [​IMG]
     
  15. friedrich

    friedrich New Member

    Wenn das nicht, dann wolltest Du zumindest ein paar Leute hier für blöd verkaufen.
     
  16. SusiaFLY

    SusiaFLY TussiMac

    Kar - danke :))

    zu andere:

    nun man sieht wegen die antworte wäre ich so blöd, dumm kann jeder sein, deswegen fragt man doch oder ? so weiss ich wenigsten was die anderen meinen .....warte lieber bis es in europa angekommen ist! Vielleicht 2.REV iphone!
     
  17. güh74

    güh74 New Member

  18. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Und am 1.November 2008 dann für 99 Cent bei Debitel, denn dann steht bei mir nämlich wieder Vertragsverlängerung an :p

    Dann nix wie in die Bucht damit und das Geld in guten Schottischen Single-Malt Whisky investiert ( http://classic-malts.de ), da ziehe ich mehr Glücksgefühle draus. Und ein Whiskyvorrat für 450 Euro reicht mir für 10 Jahre, so lange hält kein iPhone.

    Ciao, Maximilian
     
  19. güh74

    güh74 New Member

    Kein Grund zum Alkoholiker zu werden. :shake:
    Ich kauf mir das Teil nicht.
     
  20. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Das sind doch nur zwei Flaschen pro Jahr, das macht einen noch nicht zum Alkoholiker. Aber wenn ich wählen müßte, dann wäre ich lieber Alkoholiker als Gadget-Junkie (auch Industrie-Marionette genannt) :biggrin: Hat irgendwie mehr Stil...

    Ciao, Maximilian
     

Diese Seite empfehlen