IPhone mit Vodafone nutzen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von der umsteiger, 25. August 2008.

  1. der umsteiger

    der umsteiger New Member

    Hallo,

    ich spiele zur Zeit mit dem Gedanken mir ein IPhone zuzulegen, möchte aber eigentlich nicht von Vodafone zu T-Mobile wechseln, da ich mit meinem Provider sehr zufrieden bin.
    Nun meine Frage:
    Lohnt es sich ein IPhone im Ausland zu bestellen um es dann mit Vodafone zu nutzen oder gibt es da Einschränkungen, was den Funktionsumfang angeht bzw. kann ich evtl. sogar einige Funktionen des Gerätes gar nicht nutzen. Wo liegen die Vor- und Nachteile?
    Falls jemand in der selben Situation ist oder sogar schon Erfahrungen damit hat, würde ich mich über einige Schilderungen und Tips sehr freuen.

    Gruß
    HB
     
  2. Justinian

    Justinian New Member

    Ich stand vor dem gleichen Problem, habe mich dann aber entschieden zusätzlich zu meinem Vodafone-Vertrag ein iPhone 3G bei T-Mobile zu bestellen. Was ich heute sagen kann: ich habe es nicht bereut.

    Auch wenn Vodafone nun einen "iPhone-Tarif" hat, so war es mir zu stressig, ständig bei Updates das Telefon neu zu knacken und auf einige wirklich nette Funktionen zu verzichten, u.a. die geniale Mailbox.
    Das Paket von T-Mobile ist meiner Ansicht nach rund, auch wenn dort nicht alles möglich ist, was das iPhone kann (aus verständlichen Gründen hat man VoIP ua. ausgeschlossen). Als dann die Preise auch noch - wenn man alle Faktoren berechnet - fair wurden, habe ich zugeschlagen.
     
  3. deumel

    deumel New Member

    Nachteile:

    1) iphone muss geknackt werden, d.h. bei jedem update hohes risiko, dass etwas nicht mehr geht, außerdem das kleine, aber durchaus reale risiko, dass irgendwann ein knacken nicht mehr möglich ist und man somit bei neuen Innovationen außen vor bleibt.

    2) was nicht geht ist visual voicemail, nicht unbedingt die killer application, aber es ist bequem

    3) das t-mobile netz ist auf das iphone ausgelegt, alle anderen nicht, vodafone ist noch die beste alternative

    4) die datenflatrate bei t-mobile lässt sich via multisim und datenstick auch am laptop nutzen, bei vodafone nicht

    5) die monatlichen kosten, datenflatrate, normaler vertrag etc. sind nicht wesentlich niedriger als bei t-mobile

    6) das iphone ist deutlich teurer!

    7) bei vodafone ist keine WLAN Hotspot Flat dabei. Die Nutzungsdaten davon lassen sich bei T-Mobile auch ohne Probleme am Laptop benutzen.

    alles in allem macht es keinen sinn. ich würde einfach warten bis der vertrag ausläuft und dann zu t-mobile wechseln, denn eine neue version des iphone kommt bestimmt in 6 - 8 monaten.
     

Diese Seite empfehlen