iPhone ohne Vertrag

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ttabala, 19. November 2007.

  1. ttabala

    ttabala New Member

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier! Seit Anfang des Jahres sind wir endlich auch im Kreise der Apple-Nutzer (iPods, MacBook, MacBookPro).

    Uns gefällt die ganze Angelegenheit so gut, dass wir uns überlegen auch bei den Handys umzusteigen. Allerdings haben wir ein "Telekom-Problem"...

    Jetzt konkret: Wann gibt es das deutsche iPhone ohne T-Vertrag? Vodafone wäre gut... Ich meine gehört zu haben, dass in Amerika bereits für Neukunden die Pflichtbindung an den Netzberteiber AT&T abgelaufen ist!?

    Kann uns hier jemand mehr Infos geben?

    Danke und Gruß
    ttabala
     
  2. kolben

    kolben New Member

    es wird spekuliert, dass die tkom evtl in dieser woche die phones parallel auch noch "frei" anbietet. ähnlich wie es in frankreich der fall ist. aber es sind nur spekulationen u gerüchte. ansonsten kriegst du es hier nur mit vertrag. oder bei ebay...
     
  3. mkummer

    mkummer New Member

    Kann ich mir ehrlich nicht vorstellen. Aber die Welt ist voller Wunder...
     
  4. kolben

    kolben New Member

  5. mkummer

    mkummer New Member

    Naja, da steht auch, dass diese ungesperrten iPhones auch nur von T-Mobile verlauft werden sollen. Und die werden das kaum für Vodaphone machen... :)
     
  6. Tobi

    Tobi New Member

  7. Ghostuser

    Ghostuser Active Member


    Bis das durch alle Gerichtsinstanzen durch ist, ist doch das iPhone eh veraltet!


    Gruss GU
     
  8. maceddy

    maceddy New Member

    Wenn das durch kommt dürfte auch die SimLook Sperre / Branding für alle Handy vom Markt verschwinden.


    maceddy
     
  9. spock

    spock New Member

    Grund : das "Koppelungsgeschäft" an das Produkt

    bisherige Simlock-Handys sind vertragsbedingt gelockt , werden aber meines Wissens nicht exklusiv über einen Anbieter ausschliesslich mit (Zwangs-)Vertrag vertrieben ; angeblich hat Apple sogar eine Umsatzbeteiligung bei den Telekomverträgen, das ist wettbewerbsrechtlich problematisch;

    im europäischen Binnenmarkt können wir alle das iPhone in Frankreich erwerben, ein guter Grund für Apple , das Gerät auch in Deutschland frei zu verkaufen .

    ich habe im "T-Punkt" gehört , dass es evtl. ab 2008 frei verkauft wird

    - ohne UMTS brauche ich das ehrlich gesagt aber sowieso nicht....
     
  10. kakue

    kakue New Member

    Hallo, dem kann ich nicht zustimmen:

    "SIM-LOCK" bindet in seiner restriktivsten Form das Telefon an eine ganz bestimmte SIM-Karte. Möglich sind auch Bindungen an einen bestimmten Kartentyp (z. B. "nur Prepaid") oder an den Netzbetreiber ("nur O2").

    Das Branding macht das Telefon nur für einen Carrier wirklich nutzbar: voreingestellte Verbindungspunkte, automatisch aufbauende Datenverbindungen etc.

    Für die von Dir postulierte wettbewerbsrechtliche Problematik gibt es keinerlei Anhaltspunkte. Auch Du belegst diese Aussage nicht.

    Welche Quelle kann verlässlich darüber Auskunft geben, ob und ggf. wann das iPhone in Frankreich "frei" erhältlich sein wird, zu welchen Konditionen und zu welchem Preis?
     
  11. maceddy

    maceddy New Member

  12. Tobi

    Tobi New Member

  13. Tobi

    Tobi New Member

  14. Tobi

    Tobi New Member

  15. Celtic

    Celtic New Member

    Na dann warten wir mal auf Mittwoch Nachmittag. Vielleicht werde ich dann ein legaler Nutzer ohne Vertragsbindung :D
     
  16. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Na, prima: erst fällt die SIM-Lock, und dann purzelt irgendwann noch der Preis. So lieben wir das! :)
     

Diese Seite empfehlen