iphone unterstützt kein flash ...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von turnt, 13. Juni 2007.

  1. turnt

    turnt New Member

    ... was nen sch....!
     
  2. joergi

    joergi New Member

    hmm, kein flash? warum, wieso, wer sagt das..
    .jk
     
  3. Macfan

    Macfan New Member

  4. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    bin eh der meinung das des teil floppen wird
     
  5. Macfan

    Macfan New Member

    Wenn das Teil so funktioniert, wie Steve es vorgeführt hat, wird das ein größerer Erfolg, als der iPod.
     
  6. Fadl

    Fadl New Member

    Ohne Flash ist schonmal schlecht. Aber vielleicht wird das ja noch. Ebenso die fehlenden Features. Es ist schon leicht unverständlich warum es kein GPS mit an Board haben wird. Der 3G Support für Europa steht ja auch noch nicht fest.
    Aber kommende Reversionen werden vielleicht kompletter werden.
    Bleibt aber abzuwarten wie sich so ein Tastenloses Gerät in der Praxis wirklich bedienen lässt. Denn da scheint es ja nach ersten Berichten doch noch zu haken.
     
  7. kakue

    kakue New Member

    Hallo,

    ich hoffe, das iPhone wird niemals reverviert!
    Klingt gar nicht gut und muss furchtbar sein für das iPhone.

    Ihr alle nutzt also UMTS schon seit Jahren, ja?
    Und ladet euch täglich dutzende von MB auf das Smartphone, sodass die Verbindung über GPRS/EDGE also wirklich eine Zumutung für Euch wäre.

    Das wäre wirklich Pech. All die anderen hundertausend Menschen die schon seit Jahren einen Blackberry nutzen, oder wie ich eine O2 WAP Flatrate, wundern sich wirklich, wofür Ihr überhaupt dieses UMTS so unbedingt braucht.
    Damit der Akku täglich geladen werden muss? Oder um mit der Handyrechnung wieder über 100 Euro zu kommen?


    Klar, für so einen Werbemenschen, der täglich sein Brot damit verdient, Webseiten einzufärben muss es furchtbar sein, dass das Handy kein Flash abspielt. Millionen anderer Nutzer fragen sich täglich, warum die Seite des Autoherstellers eigentlich so beschissen lange lädt, nur damit sie nacher mit einem Klick das Flash-Intro überspringen um dann endlich zu den gewünschten Informationen zu gelangen.
    Ich würde mich freuen, wenn es mit dem Flash nichts wird. Webdesigner sollen sich nach den Nutzern richten, nicht umgekehrt!
     
  8. Fadl

    Fadl New Member


    Keine Ahnung was du mit reverviert meinst aber vielleicht hast du das gerade hinter dir wenn man deinen Post so liest? ;)

    WAP ist doch tot. Heute browst man über html(ok, unterstützt WAP 2.0 auch). Und da kann UMTS nicht schaden. Gerade wenn das iPhone doch so ein tolles Stück Technik sein soll. Warum dann nicht auch die vorhandene Technik nutzen. Nahezu jedes Handy unterstützt heutzutage UMTS.
    Und warum kein eingebauter GPS Empfänger? Bekommen doch immer mehr Handys und das kann auch wirklich praktisch sein. Da würde die integration mit Google Maps auch mehr bringen(auch wenn GPS da noch sehr ungenau ist aber man kann das ja speziell anpassen).
    So überzeugend ist das iPhone von den technischen Daten daher noch nicht.
    Und was die Bedienung angeht wird man abwarten müssen. Die ersten Tester sind da ja auch nicht unbedingt begeistert von der Tastaturbedienung.
    Mag sein das es ein großer Erfolg wird aber da muss man erstmal abwarten.
     
  9. Macfan

    Macfan New Member

    Keine Sorge, da wird noch vieles verbessert, das ist die erste Revision und die ist noch nicht mal auf dem Markt. Der erste iPod hatte 5 GB oder so, war schweinteuer, aber die Leute haben ihn trotzdem gekauft. Das iPhone wird preiswerter, mehr Features bekommen, aber schon jetzt ist es vom Bedienungskonzept her genial. Das ist nicht nur ein hippes Lifestyle-Gerät für junge Leute, sondern vor allem hervoragend für Senioren. Ich habe Teile der Keynote der etwas betagten Mutter einer Freundin und ihrem Damenzirkel vorgeführt, die waren allesamt begeistert und sind fest entschlossen, sich das iPhone zu kaufen, wenn es raus ist. Und ältere Mitbürger gibt es ja nun eine Menge.
     
  10. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Das wäre für mich sogar ein Kaufgrund für dieses iPhone, wenn es eine flashfreie Zone ist und bleibt! Ich habe sehr lange meine Rechner von diesem Flashkack saubergehalten (vor allem auch deswegen, weil wir bis vor kurzem noch analoges Internet hatten), bis ich eines Tages auf einer Supportseite , die ich dringend benötigte um an eine Telefonnummer zu kommen, ohne Flash nicht weiterkam. Grausam :teufel:

    Ciao, Maximilian
     
  11. kakue

    kakue New Member

     
  12. turnt

    turnt New Member

    also ob html oder flash - ist eigendlich egal....
    es geht darum das heutzutage normalerweise die meisten seiten
    gemischt programmiert sind. grossteil html teilweise flash und wenn es nur das menue ist.

    das bedeutet das sehr sehr viele seiten aus der ansicht herausfallen nur weil das menue in flash ist und das iphone das nicht kann. dumm oder

    es geht nicht um komplett in flash progammierte seiten - das ist gott sei dank schon lange vorbei (denke ich) aber sehr häufig wird flash für teile einer seite benutzt. und da liegt der hund begraben.

    ausserdem erwarte ich von einem inovativen phone - mehr neue technik und tricks die das ding drauf hat vor allem für so einen preis und für so einen vertragspoker

    das geht schon damit los das das ding nur eine 2mpix cam hat - jedes neue phone seit 1,5 jahren hat im grunde schon 3,5mpix. und das sind noch viele andere kleinigkeiten die das ding .... naja man sollte halt überlegen

    ich kann auch meinen ipod behalten und mein nokia und habe fast den selben standart - nur eben 2 teile und nicht das ganz coole aussehen - dafür aber nen haufen geld gespart oder?

    ich würde das ding auch gerne haben wollen - ganz klar - aber die summe dieser kleinigkeiten - lässt einen doch ins zweifeln kommen

    zumindest ist das bei mir so
     
  13. Macfan

    Macfan New Member

    Hab ich es nicht gesagt ...
    http://www.mactechnews.de/journals/entry.html?id=212
     
  14. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

Diese Seite empfehlen