iPhoto 5 ist ja der Witz, was Geschwindigkeit angeht !

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macmix, 4. Februar 2005.

  1. Macmix

    Macmix New Member

    Hallo

    iPhoto 5 auf einem G4 iBook :

    Bild für Bild laden, also wenn man die Thumbnails oben anklickt : Mal erscheint das Bild sofort, mal dreht sich der Kreis und es steht freundlich " Foto laden " da....

    Also laaahmer kann es nicht sein. Auch das Importieren ist nach wie vor langsam.

    Die unteren Button wie " Buch " und " Homepage " nerven...ist ja fast so wie bei Microsoft. Wundert mich eh, dass sich darüber keiner aufregt...

    Gruss Macmix
     
  2. ????? irgendwie kann ich dir nicht folgen....

    Bei mir ist iPhoto 5 schneller als die 4er Version. Die Buttons Bücher und Homepage sind schon toll. Die Bücher sehen genial aus und sind recht günstig und für .mac Mitglieder ist der Homepage Button auch recht praktisch wenn sie Bilder auf ihre .Mac Webpage stellen möchten....
     
  3. Krikri

    Krikri New Member

    kann dir auch nicht recht folgen, habe iLife05 seit gestern und schon ziemlich ausgiebig getestet. das BUCH find ich den absoluten hammer, leider nur was das Design betrifft. Der Preis ist mir persönlich etwas zu hoch, habe heute ein 32-seitiges album inauftrag gegeben: 55 Euro, 75 CHF.

    fand ich echt viel, werde mich wieder melden, wenn das buch dann da ist!

    k.
     
  4. Macmix

    Macmix New Member

    Glaube ich Dir, dass Du die Buttons gebrauchen kannst. Es ist doch nur so, dass wenn so etwas in der Art von Microsoft kam, hiess es doch immer gleich Bevormundung, Geldmacherei usw....

    Ich werde nun heute iPhoto 5 noch einmal testen. Dann melde ich mich und ich will ja gerne glauben, dass es schnell ist...
     
  5. Macmix

    Macmix New Member

    Aber warum brauch es dann ein paar Sekunden, bis es geladen ist ?
    Müsste doch auf einem iBook G4 / 933 Mhz / 640 MB Ram zügig laufen...
     
  6. dawys

    dawys New Member

    Blende sie doch aus, dann nerven sie Dich nicht mehr
     
  7. Krikri

    Krikri New Member

    ein paar? das sind bei mir ca. 0.8 sekunden, was hast du den für bilder drauf?
    qualität?

    k.
     
  8. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Bevor du so allgemein rumlaberst:

    Wie viele Bilder importierst du?
    Wie groß sind die Bilddateien?
    Welches Format haben Sie (jpge, RAW, TIFF)
    Von welchem Medium importierst du?
    - Kamera per USB 1.x / 2.0
    - CardReader
    - Festplatte

    Die Geschwindigkeit wird ja allein schon durch den Transfer vom Medium und der Schnittstelle begrenzt, da könnte der schnellste Rechner dann nix ausrichten.
    Bei Raw-Dateien müssen Sie erst mal umgerechnet werden.

    Wenn du also noch ein par exakte Daten liefern würdest, könnte auch andere mit deinen Aussagen was anfangen.
    Andernfalls ist deine Aussage für mich ja der Witz, was den Informationsgehalt angeht :)
     
  9. Macmix

    Macmix New Member

    Import von Festplatte. Format .jpg. Unbehandelte Bilder, wie sie von meiner IXUS 400 kommen in höchster Qualität. Ein Bild hat ca. 1,2 MB.

    Dies hier ist auch kein Rumgelabere...es ist nur mein erster Eindruck gewesen.
    Aber iPhoto ist meiner Meinung nach wirklich Schrott, weil es wirklich laaahm ist. Das kann man nicht schön reden.

    Da blamiert man sich ja bis auf die Knochen, wenn man jemandem ein paar Bilder zeigen will.

    iView ist da eben schneller. So ist es.
     
  10. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Ok, ich zieh's zurück und behaupte das Gegenteil :)

    Sollte keine Beleidigung sein - ich nehme an, du hast die Ironie aber schon verstanden.

    Bei deiner Bildgröße sollte das ganze aber schon flutschen.
    Da geb ich dir vollkommen recht.
    Hast du die Leistung für dein iBook auch auf Maximale Leistung eingestellt. Evtl. ist ja die ganze Kiste im Drosselbetrieb.

    Allerdings, wenn du die Bilder schon auf der Platte hast, dann werden sie beim Importieren ja pro Bild gelesen, und wieder geschrieben. Da macht sich die Notebookplatte ein bisschen bemerkbar. Bei iView Media (Pro) werden die Bilder aber nicht kopiert, sonder es wird nur ein Album mit Vorschau Bildern angelegt. Das bringt auf jeden Fall einen enormen Geschwindigkeitsvorteil. Das Lesen und Schreiben fällt ja weg.

    Zum wirklichen Vergleich müsstest du also die Bilder in der Kamera lassen, diese per USB anstöpseln und dann sowohl mit iView als auch mit iPhoto importieren.
    Dann hast du den wirklichen Vergleich.

    Vielleicht hast du ja mal Lust dazu und berichtest über das Ergebnis.
     
  11. Macmix

    Macmix New Member

    Ja..kein Problem ;)
     
  12. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    "Aber iPhoto ist meiner Meinung nach wirklich Schrott, weil es wirklich laaahm ist. Das kann man nicht schön reden."
    Nach meiner Erfahrung mit iPhoto auf 3 Rechnern (iMac G5, G4 und G3) ist diese Behauptung einfach falsch! iPhoto 4 (5 hab ich noch nicht) geht wirklich flott zur Sache. Möglicherweise ist iView (prinzipbedingt) schneller aber von "laahm" kann bei iPhoto nun wirklich keine Rede sein.
    Deine Aussagen sind – mit Verlaub – schon ein Höhepunkt an Präzision und Klarheit: "warum brauch es dann ein paar Sekunden, bis es geladen ist?" Was meinst du denn damit? Es braucht lang, bis das Bild importiert ist oder es braucht lang, bis importierte Bilder in den Alben angezeigt werden?
    Kurz: Ich denke, nicht mit der Applikastion selbst, sondern mit deiner individuellen iPhoto-Installation bzw. deinem System liegt irgendwas im Argen!
    Um dir ein Beispiel zu geben: Ein Album mit 200 Bildern wird in Thumbnail-Ansicht bei mir im Bereich "weniger als 1 Sekunde" dargestellt. Der Sprung von den Thumbnails in den Bearbeiten-Modus liegt auch unter einer Sekunde. Das mag ja langsam sein, aber rechtfertigt es deine Aussage "lahmer kann es nicht sein?"
     
  13. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ... wie messt ihr nur bloss immer diese zeiten "unter einer sekunde" :shake: welche thumbgrösse meinst du denn die ganz ganz ganz kleinen ... winzigen nicht erkennbaren. da mag das noch stimmen. bei den mittleren - vergiss es. und beim scrollen ruckelt iphoto (4 genauso wie 5) bereits bei knapp 500 geladenen photos. :rolleyes: ;)
     
  14. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Also, das "Beispielalbum" (s.o.) ruckelt bei mir überhaupt nicht, völlig egal, wie groß die TRhumbs sind.
    Mit "unter einer Sekunde" wollte ich gerade das ausdrücken: Für mich ohne Stoppuhr nicht messbar und schneller als "ein-und-zwanzig" gezählt.
     
  15. kawi

    kawi Revolution 666

    Ein einziger Klick und der Homepage Button ist weg.
    Und über den "Buch" Button erstellte Bücher kann und und muss man nicht nur kaufen => man kann sie auch selber ausdrucken !
     

Diese Seite empfehlen