iPhoto 6 stürzt permanent ab - HILFE!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Badekapp, 27. November 2007.

  1. Badekapp

    Badekapp New Member

    Moin zusammen,

    mein iPhoto stürzt nach Update auf OS 10.4.1.1 permanent ab. Jedenfalls
    glaube ich, dass da ein Zusammenhang besteht. Auch ein Anruf bei Apple-Support hat mich keinen Meter weitergebracht. Habe die plist gelöscht, die Caches geleert, die Benutzerrechte gereinigt - doch nichts hilft. iPhoto startet, doch sowie ich z. B. das Fenster maximiere, verabschiedet sich iPhoto. Würde denn ein Update auf iLife 8 helfen?

    Habt Ihr sonst irgendwelche Ideen was ich machen kann?

    Interessant ist, wenn ich iPhoto von meiner BackUp-Platte starte, kann ich damit arbeiten.

    Bitte um schnelle Hilfe - Danke!
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Mal Start bei gleichzeitig gedrückter ALT+Cmd-Taste probiert?
     
  3. Badekapp

    Badekapp New Member

    Ja, habe ich versucht. Dann legt iPhoto eine neue Datenbank an, aber auch dabei schmiert die Kiste ab. What to do???
     
  4. benqt

    benqt New Member

    Leg mal ein neues Benutzerkonto an, und schau ob das Problem weiterhin besteht. Falls nicht, liegt der Fehler mit einiger Wahrscheinlichkeit in deinem eigenen Library-Ordner.
    Je nachdem kannst du iPhoto auch deinstallieren und alle Ordner in deiner User/Library mit iPhoto-Bezug im Namen löschen und danach wieder neu installieren. Klär aber vorher ab, ob du das iLife-Paket als separate CD/DVD vorliegen hast, sonst könnte es eventuell Probleme beim Installieren von iPhoto von der Tiger-CD/DVD geben. Hier im Forum gabs schon eine Handvoll Threads zum Thema "einzelne iLife-Komponenten von der Betriebssystem-CD/DVD neu installieren".
    Und Sicherungskopie deiner Bilder bzw. des iPhoto-Library-Ordners nicht vergessen! Der sollte zwar im Pictures-Ordner liegen und daher vom Neuinstall nicht betroffen sein, aber sicher ist sicher.

    Gruß
    Markus
     
  5. Badekapp

    Badekapp New Member

    Würde denn ein Update auf iLife 8 das Problem lösen und lohnt sich das Update, speziell im Hinblick auf iPhoto?
     

Diese Seite empfehlen