iPhoto Buch ist heute gekommen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von petervogel, 16. April 2004.

  1. petervogel

    petervogel Active Member

    wir hatten ja einen thread über die qualität und ich kann ihn nicht finden, deshalb ein neuer.
    verpackung ist schön, eben apple like. buchumschlag ist auch qualitativ gut. die qualität der fotos ist bei mir sehr gut. genau so, wie sie in iphoto dargestellt wurden. da kann man nicht meckern. streifen oder sonstiges gibt es bei mir nicht. das einzige, was mich etwas stört ist die schrift, die ganz leicht fransig wirkt. ein opa (und für den ist das bestimmt) wird dies aber gar nicht bemerken.
    fazit: qualität und verarbeitung sind bei meinem exemplar sehr gut und ist deshalb zu empfehlen.die fotos wurden alle mit einer canon 10D gemacht, sind also als ausgangsmaterial relativ hochwertig.
    habe jetzt wenig zeit und deshalb nur ein kurzbericht.
     
  2. starwatcher

    starwatcher New Member

    finde ich prima, dass du zufrieden bist! Denkst du, preis-leistungsverhältnis ist ok (wurde ja viel drüber gemeckert...)?
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Gut zu wissen. Danke für den Bericht.
     
  4. baumpaul

    baumpaul New Member

    Ich wollte eine 18 Seite collage bestellen und 61 euro erscheint mir da doch etwas viel.

    Was könnte den preis schon rechtfertigen ausser ein jahresgehalt von 1.000.000 euro?

    gruß
    phb
     
  5. petervogel

    petervogel Active Member

    also ich finde preis / leistung ok. man bekommt ja ein gebundenes und gedrucktes buch mit seinen bildern und texten und mir ist keine quelle bekannt, wo man das sonst machen lassen kann und vor allem so einfach. das ding kostet mich jetzt glaube ich ca. 50 euro und das geht für mich in ordnung.
    ich kann eben nur von meinem exemplar reden und es kann durchaus sein, dass andere qualitätsprobleme hatten. da gibt es aber auch so viele faktoren, die dies beeinflussen, ausgangsbilder auflösung, optimierung der bilder, etc.
    für mich war es auch ein schuss ins blaue und ich habe eigentlich nicht erwartet, dass die bildqualität praktisch mit dem monitorbild ziemlich identisch ist. mein system ist allerdings auch mit einem eyeone kalibriert. das hilft sicherlich.
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    das ist alles relativ: rufe mal bei einer buchbinderei an und frage die, was es kosten würde, wenn du 18 gedruckte seiten anschleppst und sie dir diese in einen hardcover binden? ich schätze mal, dass das alleine schon deine 60 euro kosten könnte.
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    ...außerdem kennst du den optischen Unterschied zwischen Papierabzug und Druck - einige hatten ja wohl gebundene Papierabzüge erwartet...;)
     
  8. petervogel

    petervogel Active Member

    stimmt. aber die qualität der fotos ist wirklich nicht zu beanstanden und ich bin da sehr kritisch. naja, war eben auch ein guter fotograf;)
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    ...dazu sag ich jetzt mal sowas von garnix :D
     
  10. baumpaul

    baumpaul New Member

    den unterschie zwischen papier und druck kenne ich schon.

    und ich weiß auch das ein druck auf gutem kodak oder wie auch immer papier einfach nicht besser geht und nur 35 cent kostet..

    ok die seiten sind dafür a4 und es ist noch ein einband dabei was das vergnügen daran natürlich noch steigert aber es muss schon wirklich ein sehr wichtiger anlass sein dass man sich so einen preis antut.

    man könnte sich ja auch ein fotobuch kaufen und fotos darin einkleben, was das ganze noch etwas persönlicher macht und am ende nur 10 euro bezahlt.

    aber trotz dem hohen preis werde ich das irgendwann, falls ich mal zu viel geld auf der hohen kante habe, eines bestellen...
     
  11. DieterBo

    DieterBo New Member

    64 Seiten, hochwertiger Digitaldruck,gebunden für 49Euro.
    Einziger Haken, man braucht einen PC oder Virtual PC um die Bilder einzuladen und die datei dann auf eine CD zu brennen.
    Seiten erstelle ich komplett in Photoshop ( sogar Doppelseiten ) und benutze das Programm nur noch für die Erstellung der Fotobuchdatei.

    Bin echt zufrieden und Preis/Leistung und Freundl. Support über normale Tel.Nr. hervorragend.
    http://www.fotobuch24.de/
    K.
     
  12. petervogel

    petervogel Active Member

    jo, der geburtstag meines vaters ist ein besonderer anlass und ist mir auch 100 euro wert, wenn es sein soll. da ich selber zwei kinder habe, weiss ich, was meine eltern alles über die jahre hinweg für uns getan haben und das ist mit geld sowieso nicht aufzuwiegen;)
    selber machen ist natürlich auch schön und das habe ich früher auch schon gemacht. dazu braucht es halt viel zeit.
     
  13. petervogel

    petervogel Active Member

    ich soll mir jetzt also virtual pc antun? ich denke, dass ich dafür zu wenig bücher bestellen werde. aber den link schau ich mir mal an. thanx!
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    Lustig finde ich, dass die Gestaltungsvorgaben bei fotobuch24 fast genau den iPhoto-Vorlagen entsprechen ;)
     
  15. petervogel

    petervogel Active Member

    ...und die fotobuch24ler haben bestimmt noch nie etwas von apple gehört;)
     
  16. Macci

    Macci ausgewandert.

    ...aber immerhin braucht man da keine DSL-Verbindung zum Bilderversand - das wird Apple nie hinkriegen ;(
     
  17. starwatcher

    starwatcher New Member

    genau so ist es!
    Wenn du die möglichkeit hast (und es dir keine mühe macht!), stell doch mal ein paar details als anhang zur verfügung, damit man sich ein bild machen kann; also natürlich jetzt nicht das Private, sondern vielleicht einband details, bindung oder so...
    für einen eindruck halt, den ich hab so ein teil bis jetzt noch nicht gesehen...
     
  18. DieterBo

    DieterBo New Member


    ich habe da mal nachgefragt wie es mit einer OSX Version ausschaut und die sagten mir wenn sich genügend Leute dafür interesseiren wü´rden sie auch eine OSX Version basteln.

    Also Mails schreiben und nerven denn 50 Euro ist immernoch die Fälfte von 100 Euro und 64 Seiten sind immernoch mehr als ein Apfel- Buch
    :D
     
  19. rollercoaster

    rollercoaster New Member

    howdy da draussen,

    habe da folgende Frage als nicht-print-business apple user:

    Die Fotos, die ich in meinem iphoto auswähle und auf dem tft meines powerbooks betrachte, sind doch in diesem Status wie Diapositive zu sehen, gell? der nicht?

    Wie steht's mit der Kontrast/Farb- und was weiss ich Bewertung, wenn man vor der Bestellung der Printabzüge steht? Eine Kalibrierung des Monitors kommt für mich ja nicht in Frage. Gibt es da den Standardtrick analog zu: Dias etwas knapper und Negativfilm etwas grosszügiger belichten?

    Danke für die Info

    :D
     
  20. Marcus12345

    Marcus12345 New Member

    Gibt es eigentlich auch eine Preisliste für die Bücher von Apple ?
    Hab noch keine gefunden.
     

Diese Seite empfehlen