iPhoto Bücher zurück

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ts-e24, 26. Juni 2005.

  1. ts-e24

    ts-e24 New Member

    Wie sind da Eure Erfahrungen!!
    Die Bücher sind schon nicht schlecht. Allerdings fällt mir auf, das einige Bilder so, fleckig aussehen. Auch habe ich gerade bei den letzten Bildern des Buches festgestellt. das die Sättigung höher ist, als ich sie auf meinem Rechner gesehen habe.
    Macht Ihr dagegen was anderes?
    Ich hatte alle Bilder in sRGB konvertiert. Da ich ja sonst mit ECI arbeite.
    Da fehlen mir leider irgend welche Infos zu. Zum Beispiel, ob am auch in CMYK abschicken könnte oder so. Oder sollte man mit PS die Bilder erst kleiner rechnen lassen?
     
  2. bottlechild

    bottlechild New Member

    Hi ts-e24,
    habe auch mal einen Probe Druck getartet.
    Gebunden 20x15.
    Man/Frau war angenehm überascht wie toll man pflugs ein kleines Präsent fertig gestellt hat (habe ne Woche darauf gewartet).Die Aufnahmen entsprachen weitestgehend dem Original.
    Fazit: nicht schlecht, aber andere Print Anbieter sollte man auch ausprobieren um einen Vergleich zu haben.
    Gruß
    bc
     
  3. ts-e24

    ts-e24 New Member

    Da gibt es nur wenige, die Mac-Software haben! :frown:

    Fotobuch24 hatte zwar angekündigt, ist aber bisher nichts passiert.

    Ansonsten ist das Buch schon schön, nur das mir die Punkte aufgefallen sind, die ich aufgeschrieben haben.
     
  4. Getamac

    Getamac New Member

    Die Qualität ist sicher nicht schlecht, aber die Bilder sind ja nun auch nicht super scharf. Insgesamt also eher "gut" - trotzdem eine tolle Sache.
    Da iPhoto selbst die Bilder runterrechnet und als PDF verschickt würdest Du nur weiter an Qualität verlieren, wenn Du in Photoshop noch an der Auflösung rumdrehst.
    Du musst auch keine CMYKs daraus machen - damit erhöhst Du nur die Grösse des zu verschickenden PDFs und an der Qualität wirst Du nicht wirklich viel ändern.
    Bezüglich der Sättigung: Ich schicke meine Bilder einfach so ab, wie sie sind und bin zufrieden mit Farbe und Tonwerten.

    Weniger ein Problem für Deutschland:
    Ich bin hier in Belgien unzufrieden mit der Lieferzeit. Musste auf jedes meiner zwei bestellten Bücher 3 bis 4 Wochen warten, was ja nun wirklich lächerlich ist (28x20 cm mit 64 Seiten / Mini mit 16 Seiten).
    Beim letzten Mal hat Apple die Bücher sogar in den USA drucken lassen und ich musste Zoll zahlen! Unglaublich, aber wahr. Ich habe den Zoll zurückverlangt und auch erhalten, aber das ganze hin und her war schon sehr ärgerlich.

    Ist aber wahrscheinlich nur ein Problem für kleine Zwergstaaten... :)

    Getamac.
     
  5. ts-e24

    ts-e24 New Member

    Das ist ja ein interessanter Hinweis, das die als PDF´s verschickt werden.
    Das wuste ich noch nicht!! Naja, ich bin bisher Ausbelichtungen gewohnt.
    Ist es da dann wirklich nötig in sRGB umzuwandeln???
     
  6. alf

    alf New Member

    Ich habe hier ein buch machen lassen und war sehr zufrieden:
    http://www.pixopolis.de/
    Sie haben zwar keine Mac-Software, aber mit Photosphop ließ sich auch ein buch gestalten.
     
  7. ts-e24

    ts-e24 New Member

    Danke! Werde ich mir mal ansehen.
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

  9. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

  10. priv

    priv New Member

    wie lang musstet ihr denn auf eure bücher durchschnittlich warten? hab vor anderthalb wochen bestellt, und werd allmählich ungeduldig...
     
  11. ts-e24

    ts-e24 New Member

    Bei mir hat es nach Eingang der entsprechenden MAil von Apple 9 Werktage gedauert. Frag doch mal bei Apple nach!!!!
     

Diese Seite empfehlen