1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

iPhoto erkennt jpgs nicht !

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von LutzBuechner, 25. Oktober 2002.

  1. LutzBuechner

    LutzBuechner New Member

    Liebe Mac-Gemeinde,

    ich habe Unmengen an jpg - Bilderdateien von einer CD auf meinen iMac mit Jaguar kopiert.
    Mit Graphic Converter unter Classic wurden und werden diese komplett erkannt, unter iPhoto (zu 95 %) nicht ! Nanu ... ???
    Die Bilder wurden mit einer Fuji FinePix 6800 aufgenommen. Mit dieser Kamera neuaufgenommene Bilder erkennt iPhoto direkt und importiert diese !
    ... ich bin etwas ratlos. Was kann ich tun ?

    Danke für Tipps und beste Grüße,

    Lutz

    (P.S.: Selbstverständlich habe ich vorher unter SUCHEN nachgesehen - aber zu diesem Thema nichts gefunden.....)
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    JPEG ist manchmal etwas schwierig. Mach mal einen Versuch: Öffne mit GraphicKonverter mal so eine JPEG-Datei, speichere sie unter anderem Namen wieder als JPEG ab und versuchs dann nochmals mit iPhoto. Wenn das klappt, kannst Du mit GC einfach einen Batch-Job starten, der alle JPEG's auf einmal konvertiert.

    Gruss
    Andreas
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    guter tip, werde ich mir merken!
     

Diese Seite empfehlen