iPhoto / iTunes

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Kahl Judge, 18. Januar 2002.

  1. Kahl Judge

    Kahl Judge New Member

    Hallo Ihr Lieben X-fortgeschrittenen,
    wie bewegt mann die Progrämmchen iTunes und iPhoto dazu zu importierende mp3`s und Bilder an einem von mir ausgewähltem Ort auf einer anderen (größeren) Festplatte, und nicht in den Standardordnern auf dem Startvolume abzulegen?????? oder geht das gahnich???? Hilfe!!! Ergebensten Dank im Voraus.
     
  2. iTunes - einfach Ordner nehmen und dahin verschieben, wo Du sie hinhaben willst - gegebenenfalls mußt Du die Libary neu anlegen.

    Bei iPhot - keine Ahnung, dürfte aber ähnlich sein.
     
  3. Kahl Judge

    Kahl Judge New Member

    Den kompletten Programmordner??
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Nee,nich den kompletten Originalordner.Ich würde den Inhalt beider Programmbibliotheken in Extraordner kopieren und diese dann auf die andere Festplatte verschieben.Später hinzukommende Sachen kannst Du ja dann direkt dahin schicken.
     
  5. genau - aber wie gesagt, ob es mit iPhoto funzt, weiß ich noch nicht ... im gegensatz zu iTunes, welches die MP3s ja eher verwaltet, schafft sich iPhoto komplett neue Datensätze .. und die habe ich mir noch ich angesehen.
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Bei mir hat iPhoto auf meinen Image Capture Ordner "damals"zugegriffen.
    Ich vermute iPhoto ist von der Struktur identisch mit iTunes und deshalb kann man es genauso machen.
     
  7. 6699

    6699 New Member

    Ich habe den Eindruck, dass iPhoto für die Bibliothek oder für die Alben nur Aliase der betreffenden Bilder anlegt. Jedenfalls habe ich Bilder importiert, die schon auf meinem Rechner waren -übrigens auf einer anderen Festplatte- und die lagen nachher genau da wo sie vorher auch waren. iPhoto hat wohl nur eine kleine Datei angelegt, in der das Alias der jeweiligen Bilder vermerkt ist.

    Ich frage mich allerdings, wie das wohl bei Bildern ist, die man von einer Digitalkamera einliest, hier müsste iPhoto die Bilder doch erst einmal irgendwo speichern? Ob man den Speicherort wohl angeben kann, z.B. auch auf einem anderen Volume??
    Hat hier schon jemand Erfahrung???
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

  9. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Speicherort bei iTunes verschieben: ganz einfach in den Preferenzen von iTunes den Speicherort wählen

    iPhoto: Preferenzdatei von iPhoto manipulieren (siehe unten)

    Das Verschieben der Programmordner bringt gar nichts!!!

    Anleitung für iPhoto:

    iPhoto has a default that can be used to change the location of the photo library in a fashion similar to the way iTunes can change the location of the music library.

    For iPhoto, this is of critical importance in that any image added to iPhoto is copied into the library (unlike iTunes, which simply stores a pointer to the original file). Considering what can be done with an image in the library, this makes a lot of sense -- it will make more sense once Apple supports multiple libraries in a more traditional multi-document application approach.

    To change the default file store location, go to terminal and type:

    defaults write com.apple.iPhoto RootDirectory /path/to/desired/location
    To remove the change default:

    defaults remove com.apple.iPhoto RootDirectory

    Bei mir hat es geklappt

    Thomas
     
  10. macmiguel

    macmiguel New Member

    hallo
    Klare Sache das!
    Aber ich mag iPhoto trozdem nicht.
    Image Capture + GC oder iView ist ordentlicher,ohne Dateihinweise erstelle ich meine Strukturen der Bildersammlungen viel übersichlicher.
    Quicktime .mov is nich.....
    Die Bearbeitungsfunctionen sind eher ärmlich!!! Freundlich bemerkt!

    Nur im Geistaufgeben is er echt gut.**(es sind keine anderen................grrrrrrrrrrrrrrrrrr)**

    Gruss
    m
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

    Quicktime.mov ist!
     
  12. macmiguel

    macmiguel New Member

    Das hab ich verpennt.Sorry
    m
     

Diese Seite empfehlen