iphoto library lässt sich nicht öffnen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von lockenspan, 19. April 2010.

  1. lockenspan

    lockenspan New Member

    Hallo Fotofans
    ich habe meine iPhoto Library (43 GB) von meinem iMac (27" SnowLeopard) auf das Powerbook (Powerbook G4 OSX 10.5.8) nach Users/Bilder kopiert in der Meinung ich könnte dann iPhoto öffnen, wie auf dem iMac. Das war aber offenbar falsch. Das schöne Regenbogenrädchen dreht endlos und meldet: iPhoto reagiert nicht. Auf beiden Computern ist iPhoto 09 Version 8.1.2 (424) installiert.
    Natürlich habe ich auch versucht, mit Option beim Start, die richtige Library auszuwählen. Alles ohne Erfolg. Wer hat einen Tipp für mich. Vielen Dank. Max
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Spontan dazu würde mir einfallen: iPhoto.plist löschen (Preferences-Datei in Users/DeinName/Library/Preferences), die große iPhoto-Datei an einen anderen Ort hin verschieben; iPhoto neu starten, damit eine Library (Bibliothek) im Standard-Verzeichnis zwangsweise neu angelegt werden muss; iPhoto beenden und die große Library zurück in den Bilder-Ordner (ersetzen oder die neuerstellte vorher manuell entfernen/löschen).
    Dann iPhoto erneut starten und beobachten, ob alles glatt läuft und die Library geladen wird.
     

Diese Seite empfehlen