iPhoto macht aus Görlitz Zgorzelec

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Singer, 4. August 2009.

  1. Singer

    Singer Active Member

    Ich habe etliche Photos in Görlitz gemacht, kann iPhoto aber nicht dazu bringen, als Ort „Görlitz“ zu akzeptieren. Egal, ob ich „Görlitz“ eintippe oder eine Stecknadel in der Karte setze: Im Feld „Ort“ wird nach dem Tippen bzw. Stecknadelsetzen immer „Zgorzelec“ angezeigt.

    Wie kann ich denn iPhoto mal dazu bringen, meine und nicht seine Ortsbezeichnung zu verwenden?

    p.s.: 8.0.4 (409)
     
  2. Mmac_heibu

    Mmac_heibu Member

    1. Klicke beim Bild auf "i" (=Information)
    2. Klicke auf "Aufnahmeort" und dort auf "Auf Karte suchen"
    3. Es erschein ein neuer Dialog "Neuen Ort hinzufügen"
    4. Gib hier "Görlitz" ein
    5. Klicke auf "Stecknadel setzen" und auf "einem Foto zuweisen"
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    Danke! So geht's!


    Warum nicht gleich so… :meckert:
     
  4. Peter Ziegler

    Peter Ziegler New Member

    iPhoto hat im Falle von Orte wirklich "Macken". Ein Beispiel: im Kanton Uri gibt es eine Ortschaft und einen Berg Namens "Bristen". Gibt man nun in "auf der Karte suchen" den Begriff Bristen ein, zeigt Google einen Punkt in Genf und setzt dort eine Nadel. Nun kann man per Handarbeit die Karte schieben und auf der Bergspitze eine Nadel setzen. Wenn man nun später unter Orte verwalten nachschaut, heisst es entweder "Bristen, Kanton Zürich" oder auf der Liste erscheint "Kanton Zürich" und wenn man dies anklickt, wird genau der Berg Bristen mit seiner Nadel gezeigt. Ich habe nichts gegen Zürich, aber Google offensichtlich was mit der Geografie der Schweiz. Oder liegt es daran, dass die dort eine Niederlassung haben.
    Oder: wenn man z.B. Davos suchen lässt, dann wird der Ort gefunden und als Eintrag erscheint "Davos, Kanton Graubünden, Schweiz", also so präzise wie bei Angaben in den USA. Versucht man dies mit anderen Orten, heisst der Eintrag meistens einfach nur "xy, Schweiz".
    Eigentlich ist das nebensächlich, aber es fällt doch auf, dass da Unterschiede und Ungenauigkeiten existieren.
     

Diese Seite empfehlen