iPhoto, Multiuser...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Tamina, 1. Februar 2002.

  1. Tamina

    Tamina New Member

    Jeder Benutzer in OSX kann seine eigene Photos in seinem eigenen Privaten Ordner abspeichern und beim anmelden wird iPhoto automatisch die Photos anzeigen.
    Wie soll ich einrichten, sodass iPhoto automatisch nur eine Photo-Sammlung anzeigt und diese für alle Benutzer? Ich möchte keine Import und Export Funktionen benutzen.

    gruss
     
  2. Pelix

    Pelix New Member

    ein Alias deines iMovie Library in den Picture Ordner des anderen Benutzers legen. Nicht vergessen, die Zugriffsrechte richtig einzustellen. Funzt bei mir wunderbar. (auch mit iTunes)
     
  3. Tamina

    Tamina New Member

    Zuerst danke für Deine Antwort.

    Ich möchte meinen OSX-Harddisk mit Multimedia-Dateien (iPhoto, iMovie, iTunes) und anderen Applikationen (Application-Folder) nicht auffüllen.
    Ich habe einen separaten Harddisk für alle unseren Multimedia Software und Dateien. Wie bringe ich das fertig diesen Harddisk, mit iPhoto,iTunes, usw. zu benützen?
    Ich habe folgendes ausprobiert: Mein "iPhoto Library" in den "Pictures"-Folder ist ein alias. Das funktioniert nicht; iPhoto findet die Library nicht und stürzt ab.

    gruss
     
  4. Pelix

    Pelix New Member

    uhps, werd ich jetzt gehängt wegen falschaussage?

    Also mit iTuens klappt's. Mit iPhoto findet er keine Bilder mehr :-(

    Was mich an iPhoto sowieso nervt, ist, dass wenn ich über FTP auf meinen Rechner von nem PC aus zugreife keine Chance hab, die Bilder zu finden. (Ich hab in der FH nen super Fotodrucker - aber nur PCs)
     
  5. Tamina

    Tamina New Member

    Jeder Benutzer in OSX kann seine eigene Photos in seinem eigenen Privaten Ordner abspeichern und beim anmelden wird iPhoto automatisch die Photos anzeigen.
    Wie soll ich einrichten, sodass iPhoto automatisch nur eine Photo-Sammlung anzeigt und diese für alle Benutzer? Ich möchte keine Import und Export Funktionen benutzen.

    gruss
     
  6. Pelix

    Pelix New Member

    ein Alias deines iMovie Library in den Picture Ordner des anderen Benutzers legen. Nicht vergessen, die Zugriffsrechte richtig einzustellen. Funzt bei mir wunderbar. (auch mit iTunes)
     
  7. Tamina

    Tamina New Member

    Zuerst danke für Deine Antwort.

    Ich möchte meinen OSX-Harddisk mit Multimedia-Dateien (iPhoto, iMovie, iTunes) und anderen Applikationen (Application-Folder) nicht auffüllen.
    Ich habe einen separaten Harddisk für alle unseren Multimedia Software und Dateien. Wie bringe ich das fertig diesen Harddisk, mit iPhoto,iTunes, usw. zu benützen?
    Ich habe folgendes ausprobiert: Mein "iPhoto Library" in den "Pictures"-Folder ist ein alias. Das funktioniert nicht; iPhoto findet die Library nicht und stürzt ab.

    gruss
     
  8. Pelix

    Pelix New Member

    uhps, werd ich jetzt gehängt wegen falschaussage?

    Also mit iTuens klappt's. Mit iPhoto findet er keine Bilder mehr :-(

    Was mich an iPhoto sowieso nervt, ist, dass wenn ich über FTP auf meinen Rechner von nem PC aus zugreife keine Chance hab, die Bilder zu finden. (Ich hab in der FH nen super Fotodrucker - aber nur PCs)
     

Diese Seite empfehlen