iPhoto-Problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Smittymac, 1. Juli 2007.

  1. Smittymac

    Smittymac New Member

    Ich habe folgendes Problem mit der darstellung meiner Photos. Im Voransichtsbereich sind alle Photos korrekt sichtbar. Aber wenn ich per Doppelklick in ein Photo dieses so vergrößert dargestellt haben möchte, dass es den Voransichtsbereich voll ausfüllt, passiert folgendes: Es erscheint ein graues Fenster mit einem gestrichelten Quadrat anstelle des Photos und in der Mitte ist ein Ausrufezeichen zusehen. Das Verrückte ist, dass dieses Darstellungsproblem nicht bei allen Photos auftaucht, dabei sind sie alle bei den gleichen Grundeinstellungen der Digitalkamera aufgenommen und ich kann auch über die Anzeige der Bildinformationen keine Unterschiede zwischen den Photos, die korrekt angezeigt werden und den Photos, für die sozusagen bei der Vergrößerung der Voransicht nur der gestrichelte Platzhalter erscheint, erkennen.
    Was läuft da schief?
    Dankbar für hilfreiche Tips ist Smittymac
     
  2. macguinnie

    macguinnie New Member

    Diese Photos,die nicht dargestellt sind,befinden sich im Ordner "Wiederhergestellte Photos",zu finden unter "Quelle"!
     
  3. Smittymac

    Smittymac New Member

    Vielen Dank für dne Hinweis - es gibt nur das Problem, dass es unter "Quelle" keinenOrdner "wiederhegestellte Photos" gibt???
    Smittymac
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    1. Hast du "von Hand" in der Library rumgemacht?
    2. Starte iPhoto mal und halte dabei APFEL+ALT gedrückt. Jetzt erscheint ein Dialog zur Reorganisation der Datenbank
     
  5. schotti

    schotti Member

    und noch ein tipp: sobald du wieder eine funktionierende bildersammlung hast, machst du stante pede eine sicherungskopie! iphoto glänzt nämlich gar nicht durch besondere zuverlässigkeit und hat mir mittlerweile schon zum dritten mal meine gesamte fotosammlung massakriert!
     
  6. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    "iphoto glänzt nämlich gar nicht durch besondere zuverlässigkeit"
    --> Soso. Wir haben hier iPhoto mit Tausenden von Bildern auf 4 Rechnern im Gebrauch – und zwar seit es das Programm gibt. Es gab nie (in Worten: N-I-E) auch nur das geringste Problem. Allerdings sollte man wissen, was man tut (Hände weg von der Library, Hände weg von irgendwelchen ach so komfortablen Share- oder Freeware-Erweiterungen usw.)
     
  7. schotti

    schotti Member

    schön für dich (in worten F-Ü-R D-I-C-H). trotzdem würde ich die iphoto library regelmässig auf ein backup sichern. sogar heute noch, wo die aktuelle iphoto-version auch bei mir stabiler läuft...
     

Diese Seite empfehlen