iPhoto – Recovered Photos Ordner

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Schaumberger, 6. Oktober 2008.

  1. Schaumberger

    Schaumberger Wurschthaut, alte

    Hallo zusammen. Ich habe nach einer Neuinstallation (10.4 auf 10.5) meine alte iPhoto Datenbank kopiert um diese in einem neuen System nutzen zu können (Selbe iPhoto-version, iPhoto 6).

    iPhoto erkennt diese Datenbank offensichtlich an, alle Photos und alle Alben werden korrekt angezeigt. Beim Vergleich der Datenbankstruktur (Alt und NEU) ist mir aber aufgefallen das iPhoto im der "neuen" Verzeichnis etwa 15GB (von insg. 20GB) an Photodaten in den Ordner "Recovered Photos" verschoben hat. Meine iPhoto Library ist nun nur noch 5GB groß. Vor der Kopieraktion waren die gesamten 20 GB innerhalb der Library zu finden.

    Da alle Daten noch vorhanden sind undiPhoto alles korrekt zuordnet (also jedes Original, ob in der Library oder eben im Recovered.. Ordner findet) habe ich also eigentlich kein Problem, trotzdem mach ich mir sorgen wenn der Großteil meines Fotoarchives sich nicht mehr dort befindet wo er eigentlich hingehört sondern in einem "Recovered" Verzeichnis steckt? Ist dieses Problem bekannt? Was kann ich da machen? Soll ich es ignorieren?
     

Diese Seite empfehlen