iPhoto stürzt ab

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hannes.de, 8. Januar 2007.

  1. hannes.de

    hannes.de New Member

    seit kurzem stürzt iPhoto beim Importieren von Fotos ab. Was kann ich tun?
    G4 Dual 1,25 GHz 2GBRAM, 10.4.8
     
  2. mac123franz

    mac123franz New Member

    …

    Hallo Hannes,
    sichere zuerst mal die Bibliothek von iPhoto.
    Zu finden im Benutzer-Ordner>Dein Name>Bilder.
    Lege diesen Ordner auf Deinen Schreibtisch, noch besser,
    kopiere ihn auf eine externe Festplatte.

    Wenn Du jetzt iPhoto wieder startest, wirst Du gefragt, welche
    Library das Programm verwenden soll. Jetzt kannst Du eine
    neue anlegen und später aus der alten Deine Bilder wieder
    importieren.

    Welche iPhoto-Version verwendest Du? Es gibt noch eine Preferences-
    Datei von iPhoto, die Du löschen solltest. Beim Neustart wird eine
    neue angelegt. Kommt auf Deine iPhoto-Version an, wo diese Datei liegt;
    meist im Preferences Ordner.

    Viel Glück.

    Franz


    …
     
  3. hannes.de

    hannes.de New Member

    Hallo Franz, danke
    habe sogar schon iPhoto neu installiert, Version 6.0.5,
    nutzt nix, sobald ich importiere verabschiedet sich iP.
    Ich dachte auch schon, es liegt an einer alten PrefDatei, die sich irgendwo versteckt. Habe auch eine gefunden und gelöscht, leider ohne Erfolg.
    Erst dachte ich, es liegt an den annähernd 10.000 Bildern die ich in iP. gespeichert hatte, aber nach der Neuinstallation konnte ich gerade mal 56 Bilder von CD importieren, dann war wieder Sense.
    Vielleicht hat Irgenjemand noch einen Tip für mich.
    Gruß Hannes
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Könnte es sein, dass ein Bild auf CD defekt ist und iPhoto dort aussteigt?
     
  5. macerv

    macerv New Member

    Hallo Hannes,
    passiert das bei allen Photos/Bildern oder nur bei bestimmten. Wenn die Abstürze reproduzierbar nur bei bestimmten jpg´s auftauchen würde ich diese Bilder mal mit dem GraphikConverter öffnen, in ein anderes Format umwandeln und dann neu importieren.

    Gruss Christoph
     
  6. ejanner

    ejanner New Member

    Hallo,
    bei mir gab es bis dato noch keine Import-Fehler, dafür schon seit Jahren einen Absturz nach einigen gezeigten Fotos bei der Diashow. Die zieht sich durch auch nach allen Updates, zur Zeit bei Version 4.03. Bin daher auf iView umgestiegen, obwohl ich iPhoto für hervorragend halte. -G4/400. 10.4.8, 832 MB Ram-.
     
  7. hannes.de

    hannes.de New Member

    Hallo Christoph,
    das ganze hat vor einiger Zeit mit der Exportfunktion in Mail begonnen.
    >Diashow, zu iPhoto hinzufügen< wenn sich danach iP öffnen wollte, ist es gleich wieder kollabiert. Anfangs nur sporadisch und dann permanent. Auch bei dem neu installierten iPhoto.
    Habe nun mit dem GraphikConverter so ein Absturz verursachendes .jpg Bild ins .tif Format umgewandelt, und HURRA, der Import hat geklappt und iP ist nicht Abgeschmiert.
    Bedeutet das nun, dass diese jpg's irgendwie nicht in Ordnung sind, und iP von diesen Bildern beschädigt wird, so das iP dann auch bei anderen Importen Abstürzt?
    Bei GConverter kommt normal eine Meldung, wenn ein Bild beschädigt ist, dieses hat er aber komentarlos geöffnet.
    Die Problem-Fotos sind meistens mit einer >Sony DSC-HS DigiCam< gemacht worden und mit Picasa/Gmail von einer WinDose an meinen .mac Mail-Account gesendet worden.
    Da ich bei der Speicherung im .tif-Format, 10x mehr Speicherplatz verbrate, befriedigt mich diese Lösung nicht unbedingt. Vorher hat es ja auch Jahrelang geklappt.
    Grüsse Hannes
     
  8. macerv

    macerv New Member

    Hallo Hannes,
    ich vermute das es sich um defekte oder mit Absicht manipulierte jpg-Dateien handelt. Eine Lösung ist sie in jp2-Formate zu speichern. Die Datei-Grössen ändern sich dabei nur unwesentlich.

    Gruss Christoph
     
  9. hannes.de

    hannes.de New Member

    Danke, kann man mit einem Tool feststellen, ob die .jpg's defekt, manipuliert, oder was auch immer, wurden. Bei PC's kann so etwas ja Schaden anrichten, habe ich mal gelesen. Aber auf meinem MAC?
    Oder kann es an Picasa von Gmail liegen?
    Grüsse Hannes
     
  10. ssc

    ssc New Member

    ich habe das gleiche Problem wie hannes, nur wie kann ich nun bei meinen über 1.ooo Bilder das defekte jpg erkennen und austauschen?
     
  11. alioeolio

    alioeolio New Member

    Auch bei mir funzt der Import nicht, iPhoto stürzt ab. Ich hab schon alles versucht. Neue Library, Rechte verändert, Fotos verändert, verschiedene Import-Wege ausprobiert - nichts hat funktioniert. Mein Apple-Händler rätselt auch.
     
  12. MacS

    MacS Active Member

  13. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Der Tread ist auch schon wieder 5Jahre alt. Das beschriebene Problem hat daher mit deinem jetzigen wohl eher wenig zu tun. Lass die alten Treads in Frieden ruhen. :rolleyes:

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen