iPhoto stürzt regelmässig ab

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von purchasermsk, 1. Juni 2005.

  1. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    Hallo Ihr Helferlein,

    seit neustem stürzt bei mir regelmässig, nach import von der camera mit Option "originale löschen" iphoto ab. SAT1 Ball lässt grüssen.

    1697 Photos, 1.3GB Ixus 400

    Früher hatte ich nie Pobleme. Weiss auch nicht ob es an der oben genannten Option liegt.

    Nervt aber ungemein.

    Da gibt es doch so Tricks irgendetwas in den .plist zu löschen. Brauche ne Hilfe oder kleine Anleitung bitte.

    Danke im Voraus,
    Gruss M.
     
  2. teorema67

    teorema67 New Member

    1) Systemschriften OK, nichts gelöscht in der letzten Zeit?
    2) iPhoto Preferences löschen
    3) Permissions reparieren
    4) Wenn nix hilft, iPhoto nachinstallieren

    (ohne Anspruch auf Vollständigkeit ;) )
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich würde an deiner Stelle auf die Option "Originale löschen" in iPhoto verzichten und die Bilder per Cameraeinstellung von der CompactFlash-Karte löschen, sobald sie sauber importiert wurden.
     
  4. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    teorema67
    macixus

    an Schriften wurde definitiv nix gemacht, Zugriffsrechte wurden repariert, preferences werde ich jetzt mal löschen und falls alles nix hilft macixus rat befolgen wieder per Camera löschen.

    Danke für die flotte Hilfe.

    Gruss M.
     
  5. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    ich hoffe das war die richtige preference!!

    com.apple.iPhoto.plist

    Nicht das ich noch was anderes kaputt mache?

    Gruss M.
     
  6. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    Hallo,
    noch mal ich.
    Hat nix genützt, iPoto friert immer noch ein nach Import von camera.

    com.apple.iPhoto.plist gelöscht, Option abgewählt.


    Sonst einer noch einen Rat?

    Danke
    Gruss M.
     
  7. teorema67

    teorema67 New Member

    Kostet nicht viel Zeit und kann erfolgreich sein ;)
     
  8. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    Hallo teorema67,

    ja, muss ich dann wohl machen.
    Werde das dann mal am Wochenende angehe.
    Melde mich nochmal.

    Danke und Gruss M.
     
  9. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    iphoto stürzt immer noch ab. Nach jedem Kamera Import.

    .plist gelöscht, iphoto drüber installiert, alles nix geholfen. War früher doch nicht. Lief alles einwandfrei. was kann ich noch machen??

    Gruss m.
     
  10. macbike

    macbike ooer eister

    Bei mir funktioniert iPhoto gar nicht, es kommt nur "Bilder laden…" und nichts tut sich. Wenn ich nen neuen Ordner erstelle sieht mal aber die Bilder und alles, nur Doppelklick zum Bearbeiten geht nicht. Hab schon alles mögliche versucht, neu installieren, Einstellungsdateien löschen…
    Bei ner anderen Installation geht alles bestens, ich denke mal der Fehler mit iPhoto liet irgendwo tiefer im System. Eine Neuinstallation habe ich eigentlich mal vor, aber weiß noch nicht wann ich das mal schaffe…

    purchasermsk, vielleicht hat Dein Problem ja eine ähnliche Ursache wie meins :cry:
     
  11. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Habt Ihr iPhoto-Plugins installiert? Treten die Probelem auch mit einem anderen User am selben Rechner auf?
     
  12. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    komisch, das Problem ist erst plötzlich aufgetreten. Vorher war ja alles OK. Ist schon seltsam. OK Neuinstallation ist vielleicht ne Lösung, aber warum sollte es dann wieder laufen??

    Ich habe die tiger DVD hier liegen und warte nur noch auf das ergebniss meiner PB Wandlungsaktion. Apple tut leider für Kunden rein gar nichts. Wird also mein Anwalt jetzt klären müssen. Bis dahin warte ich mal ab mit Neuinstallation. Hab nämlich für solch Dinge keine Zeit. Abgesehen von der zeit hätte ich mir ja auch dann direkt nen DosenLapTop kaufen können.

    Gruss M.
     
  13. macbike

    macbike ooer eister

    Ist auch b ei anderen Benutzern so, iPhoto lässt sich auch nicht beenden, wenn man versucht hat was zu machen…
    Auch keine Plugins installiert (wo kämen die hin?)
     
  14. macbike

    macbike ooer eister

    @purchasermsk

    Sehe gerade, Du hast nen 6100, meiner ist etwas hin und ich hab noch so ein paar Einzelteile von dem, brauchst Du was (wie der Netzwerkadapter, Diskette…RAM haste ja schon das Maximum :cool: )
     
  15. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    Bei mir ist alles standard. Habe nix fremdes installiert, ausser silverkeeper und MS Office. Extra um keine Probs zu bekommen. Trotzdem dieser iphoto Fehler. Schei......

    Zumal es bis vor kurzem super lief. Hab zwar Softwareupdate gemacht, vielleicht liegt es daran. Sollte aber keine Verschlechterung bringen, sondern verbesserung!!!

    Echt ärgerlich.

    OSX nix easy going. Nix multimedia.

    Gruss m.
     
  16. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Das sind bei allem verständlichen Ärger in der speziellen Situation nicht weiterführende Verallgemeinerungen.

    Bei Problemen mit Mac OS X sind - das kann ich aus eigener langjähriger Erfahrung inzwischen sagen - die Ursachen überwiegend auf der Anwenderseite zu suchen. Gerade ehemalige Windows-Benutzer haben ja ein unglaubliches Talent an ihren System herumzuschrauben, bis nix mehr geht... Ich sage nur: "Sytem-Optimierer"! Wenn jemand z.B. Norton installiert hat, kann er fast sicher sein, solche Probleme zu bekommen!

    Also nochmals: alle Veränderungen am Rechner und der Einstellungen mal Revue passieren lassen und alle o.g. Maßnahmen abarbeiten. Was oft auch noch gewisse Selbstheilungskräfte des Systems freisetzt, ist der Neustart im Single-User-Modus (APFEL+S gedrückt halten) und dann den Befehl fsck -fs auszuführen. Danach mit exit zu Aqua zurückkehren.

    Im Extremfall würde ich das System mal richtig sauber neu aufsetzen ("Clean Install") und dann in Zukunft alle "Optimierungen" sein lassen! Wenn sowieso nur Word installiert ist, ist das ja schnell erledigt. Nicht vergessen, private Daten (Home-Verzeichnis) vorher zu sichern!
     
  17. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    @MacBelwinds

    nochmal: habe nix rumgeschraubt, nix installiert, nix optimiert!!
    Gerade weil ich ein funktionierendes system haben möchte. Einzig von Apple angebotene Updates wurden regelmässig installiert. Also warum geht es auf einmal nicht mehr? Kein Kamerawechsel, kein gar nix anders.

    Und ein clean Install zu machen sehe ich eigentlich nicht ein, wie gesagt, dann hätte ich mir auch eine Dose kaufen können!!

    Abgesehen davon weiss ich auch gar nicht wie das geht, clean install. Was ist bei iPhoto mit den angelegten Ordnern, mit den Einstellungen für Internet(Umgebungen: handy, modem, dsl, wlan...) Mail (angelegte Postfächer, bestehenden e-mails etc...)

    Die kiste soll laufen, auch ohne dauernd clean install zu machen.

    @macbike

    Danke für das Angebot, aber ich hab alles was ich brauche. Auch noch jede Menge mehr;-) Mein 6100 ist der einzige Computer der mich noch nie im Stich gelassen hat. Schade das man ihn nicht mehr aufrüsten kann. Mit meinem PB und Apple habe ich leider nur Probleme. Erst Hardwaremässig, jetzt auch noch mit der Software.

    Gruss m.
     
  18. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    Mittlerweile zickt iPhoto immer mehr rum. Abstürze beim Camera-Import ist Standard. Selbst bei normalem iPhoto Betrieb kommt ab und zu der Sat1 Ball.

    .plist gelöscht, iphoto drübergebügelt, nix geholfen.

    Gibt es noch andere Tips??

    Vielleicht doch ein clean install?

    Wenn ja, wie geht das am elegantesten. Habe ne externe Lacie. Bilder exportieren oder wie. Was ist mit iTunes etc.....

    Geht clean install nur mit iLife??

    Gruss m.
     
  19. purchasermsk

    purchasermsk New Member

    Hallo,

    habe immer noch die Problem mit iPhoto, dass sich nach Import von der Kamera iPhoto verabschiedet(SAT1 Ball). Manchmal sogar ohne irgendeine Aktion.

    Habe jetzt überlegt die Fotos extern zu speichern, sprich den richtigen Ordner, dann iPhoto zu löschen, dann iPhoto neu installieren und die Fotos, sprich Ordner wieder zu importieren.

    Geht das so einfach, auf was muss ich achten? Welchen Ordner muss ich verschieben und bleibt meine Ordnerstruktur in iPhoto. Was ist mit intelligenten Alben??

    Danke schon mal für Eure Hilfe

    Gruss M.
     
  20. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    1. Wie verhält sich iPhoto, wenn du temporär einen neuen Benutzer anlegst?
    2. Wie verhält sich iPhoto, wenn du während des Startes "Apfel + ALT" drückst (So kann man die Bibliothek bereinigen)?
    3. Wie verhält es sich – absturzmäßig – wenn du die Bilder nicht mit iPhoto, sondern mit "Digitale Bilder" importierst? Für den Bildimport ist nämlich nicht iPhoto verantwortlich, sondern das Betriebssystem höchstselbst. Die entsprechenden Dateien liegen unter "System/Library/image capture/devices".
     

Diese Seite empfehlen