iPhoto --> uiuiuiui

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von joerch, 3. Januar 2004.

  1. joerch

    joerch New Member

    Habe es eben mal wieder mit iphoto versucht, aber irgendwie komme ich mit dem prog. echt nicht klar - zig ordner + unterordner + unterunterordner...
    und wenn ich doppelte und dreifach vorhandene bilder lösche sind die die noch einzeln vorhanden sind - auch verschwunden.

    Also - tse

    neeee-neeee-neeee...
     
  2. suj

    suj sammelt pixel.

    das ist in der Tat bedauerlich dass man bei iPhoto nicht seine eigene Ordnerstruktur behalten darf.

    Ich verwende es nur, um meine Fotos zu zeigen oder um sie für die homepage zu sortieren, aber archiviert oder verwaltet werden sie nicht mit iPhoto ;)
     
  3. bsek

    bsek New Member

    welches programm koennt Ihr denn dann empfehlen? Bin gerade auf der Suche nach einer software die mir die Bilder katalogisiert, schnell anzeigt und in sinniger Ordnung auf CD brennt.

    Im Moment sauge ich gerade die iPhoto-Variante, denn zumindest die Beschreibung von Apple klingt ja ganz vielversprechend ...
     
  4. suj

    suj sammelt pixel.

    iPhoto sortiert alle Photos nach Datum in 10000 Ordner.

    Finde ich sehr lästig, wenn ich schnell mal das Originalbild suche, ich katalogisiere meine Photos überhaupt nicht, brenne sie per Hand auf CD, sortiere sie nach Themen wie es mir passt, da finde ich mich am besten zurecht ;)
     
  5. graphitto

    graphitto Wanderer

    Ich nutze iPhoto für die schnelle Bildübersicht und Diashows, die ich als QT exportiere. Meine Geburtstagsshow ist so gemacht.

    Als Alternative fällt mir derzeit nur iView Media Pro ein (kostet Geld).

    Gibts eigentlich ACDSee noch?

    gruß
     
  6. bsek

    bsek New Member

    ok. soweit so gut. aber mich interessiert auch die vorschau-option.

    das programm vorschau hat sich bei mir mal aufgehaengt und wurde in die ewigen jagdgruende geschickt. die neuinstallation hat auch nicht geklappt (habe aber auch nicht viel zeit rein investiert).

    ich moechte eine daumennageluebersicht haben und auf klick schnell und unkompliziert ein ausgewaehltes bild in grossansicht - und das bitte schoen auch, wenn ich mir die bilder von einer cd und nicht von der festplatte aus anschauen moechte ...
     
  7. bsek

    bsek New Member

    Du warst mit dem eintippen Deines postings schneller als ich, bitte daher mein zuvor geschriebenes zu ignorieren, da ja schon beantwortet.

    ich versuch es jetzt einfach mal mit iPhoto ...
     
  8. Trapper

    Trapper New Member

    Ich zieh die Bilder, die ich mal schnell brauche, einfach von iPhoto auf den Schreibtisch (geht mit Expose ja ganz fix ;) ). Wenn man aber mal wirklich an die Originalbilder will, ist die Suche durch die Sortierung von iPhoto wirklich nervig.
     
  9. graphitto

    graphitto Wanderer

    Finde ich nicht. Jede Digicam liefert zum Bild das Datum mit. So kann ich z.B. im Photoshop-Dateibrowser jedes iPhoto-Bild sehr schnell finden. Dumm ists nur wenn das Datum der Digicam nicht aktuell ist. Dann ist suchen angesagt. :D

    gruß
     
  10. Trapper

    Trapper New Member

    Ja, das Datum und so seh ich ja auch, aber man muss halt immer erst schaun oder überlegen, wann man das Bild gemacht hat, und sich dann relativ lang durchklicken:

    Bilder >> iPhoto >> Jahr >> Monat >> Tag

    Wenn iPhoto die Originalbilder nach Kategorien sortieren würde, die man selbst festlegen kann, dann fände ich das persönlich einfach intuitiver:

    Bilder >> iPhoto >> Reisen, Geburtstage, usw.
     
  11. suj

    suj sammelt pixel.

    Apropos Datum, ich benenne meine Digitalfotos per ExifRenamer um... so steht immer Datum und Uhrzeit statt IMG0045 oder sowas ähnlich aussagekräftiges ;)
     
  12. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Mich nervt die Zwangsverwaltung meiner Bilder durch iPhoto auch, darum benutze ich es nicht.

    Aber meine Mutter im Alter von 60+ hat es alleine auf ihrer Festplatte gefunden und ausprobiert und erstellt damit jetzt .Mac-Homepage-Galerien mit ihren Söhnen in 1000 Ansichten. Für sie ist es perfekt; hätte ich nicht gedacht, dass es so gut funktioniert. Sie fühlt sich zuhause in dem Programmchen.

    Und übermorgen kommt vielleicht iPhoto 3, yippiee!
     
  13. suj

    suj sammelt pixel.

    ja, iPhoto eignet sich für Leute die nicht wirklich wissen wollen wies funktioniert :wink: mein Papa wäre auch ein Kandidat, oder meine Schwester :crazy:
     
  14. ughugh

    ughugh New Member

    Nach beinahe 3 Jahren sollte sich die Unbrauchbarkeit dieses Programms so langsam herumgesprochen haben.:cool:
     
  15. graphitto

    graphitto Wanderer

    Sorry, Leutz, aber ich komme mit iPhoto sehr gut klar. Ich will meine Pics nicht von einem Programm nach Kategorien ordnen lassen, das mach ich selber mit entsprechenden Ordnern in der iPhoto-GUI. Die kann ich dann auch problemlos brennen. Ansonsten will ich, mein Pics von der Digicam einfach auf den Rechner importieren, anschließend per PS nachbearbeiten und sie dann in meinen eigenen Bilderordnern ablegen. Geht bestens, wenn man die merkwürdige Logik von iPhoto einmal verstanden hat.
    Ich hab mir allerdings angewöhnt, die iPhoto Bibliothek regelmäßig zu brennen und anschließend von der Platte zu putzen.
    Und die Diashow-Funktion funzt wesentlich besser als iMovie.
    Und Olis Oma hat vollkommen recht!

    gruß
     
  16. merlin2

    merlin2 New Member

    Ich habe mit iPoto auch keine Probleme. Ich finde das Programm mehr als ausreichend um meine Fotos zu verwalten. In einem Punkt habt ihr aber recht. Man sollte, wenn man ein Bild aus dem Fotoalbum löscht auch zugleich die Originaldatei löschen können. Da sollte Apple nachbessern. Der Rest ist OK. Eine Originaldatei suchen ist auch kein Problem. Foto anklicken. Rechte Maustaste. Titel festlegen --> Dateiname. Dann im Finder mit dem Dateinamen (Apfeltaste + F) suchen. Ist in einigen Sekunden erledigt. Klar es gibt sicher bessere Programme als iPoto.
     
  17. johnwauki

    johnwauki Gast

    iphoto ist mit das unpraktischste ;( was steve boy je herausgebracht hat

    schade

    jw
     
  18. graphitto

    graphitto Wanderer

    @macixus
    Bitte die Liste der m-Gruppe updaten. johnwauki hat grad den Aufnahmeantrag gestellt. :D

    gruß
     
  19. applefreak

    applefreak New Member

    m-gruppe?
     
  20. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    iSee (damals 10 $): erzeugt schnell Thumbnails und bei Doppelklick auf ein Einzelbild eine ansehnliche, bildschirmfüllende Großansicht

    GraphicConverter (etwas teurer): noch schnellere Thumbnails, kann sehr sehr viel "nebenbei" und macht auch feine Dia-Shows mit Überblendeffekten

    Ansonsten bei mir manuelle Sortierung nach Themen.
     

Diese Seite empfehlen