iPhoto und iTunes

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Birgit, 18. Mai 2002.

  1. Birgit

    Birgit New Member

    Noch´ne Frage!
    Weiß jemand, warum man /ich nicht alle bzw jedes beliebige MP3 zur Untermalung der Diashow in iPhoto verwenden kann? - die meisten zeigt er mir nur "inaktiv", also grau/nicht wählbar an - aber wonach sucht er sich aus, was er kann und was nicht? Hab inzwischen mit irgend-soeinem Progrämmchen über alle MP3s drübergebügelt, so dass jetzt zumindest alle das gleiche Symbol haben (vorher tauchte da noch manchmal Quicktime auf???) - aber was gleich aussieht, ist offenbar längst noch nicht gleich ... - wer weiß Rat?
    Danke!
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Ne´ Antwort
    Ändere doch mal den Creator und den Filetyp der MP3´s, zum Beispiel in die zu iTunes gehörenden.
    Creator = hook; File Typ = MPG3 (Groß- und Kleinschreibung beachten), vielleicht funktioniert´s ja jetzt.
     
  3. Birgit

    Birgit New Member

    - Gute Antwort, das!
    Nur - äh - bitte, wie und wo macht man das?
     
  4. Giadello

    Giadello New Member

    Im Finder markieren, Apfel-i tasten, "Programm zum Öffnen" auswählen, zB itunes wählen und bestätigen. Kannst da sogar auswählen, ob alle Dateien jetzt systemweit dieses Programm nutzen sollen.
     
  5. Birgit

    Birgit New Member

    Is mir sehr peinlich, aber wen oder was markiere ich im Finder?
     
  6. Giadello

    Giadello New Member

    Äh ... sorry, die Dateien, liebe Birgit, die Dateien. Mp3s in diesem Falle. Um iTunes verantwortlich für alle zu machen reicht schon eine einzige.
    Wenn diese Programmzuordnung überhaupt etwas an Deinem eingangs geschilderten Problem ändert...
     
  7. Birgit

    Birgit New Member

    Sag doch is mir peinlich - jetzt hab ichs gefunden und gemacht wie befohlen - jetzt mal schauen obs klappt. Danke nochmal.
     
  8. Birgit

    Birgit New Member

    Zu früh gedankt - das funzt jedenfalls nicht. iPhoto verhält sich genauso selektiv wie zuvor. Ist mir nicht einsichtig.
     
  9. Giadello

    Giadello New Member

    Habbich mir fast gedacht, ich hatte Zweifel ja schon angekündigt. Hm. iTunes öffnet aber alles Mp3artige?
    Obwohl ich meine Handvoll Photos still betrachte, könnte ich rein theoretisch jede meiner mp3s zur musikalischen Untermalung heranziehen - wenn ich nur wollte ... Die Welt ist halt ungerecht.
    Wenigstens weißt Du jetzt, wie man Dateitypen Programmen zuordnet ;-) ...
     
  10. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Das würde mich auch mal interessieren: In der Musikauswahl von iPhoto gibt's den Punkt "iTunes Music". Wenn ich diesen wähle bekomme ich immer nur die Meldung "Die ausgewählte Musikdatei kann nicht verwendet werden."

    Ciao
    Napfekarl
     
  11. Birgit

    Birgit New Member

    naja, also so richtig sind wir jetzt nicht weiter gekommen. Vielleicht sollten wir da noch ne nacht drüber schlafen ... ?
     
  12. Giadello

    Giadello New Member

    Hehehe ... vorher aber noch ein Frage, nein zwei:
    - Wo finde ich die Option "iTunes Music"" in iPhoto? Ich kann "nur" beliebige Titel hinzufügen.
    - Reden wir alle über die iPhoto-Version 1.1.1?
     
  13. Birgit

    Birgit New Member

    Also bei mir ruft er den ordner iTunes Music" automatisch auf, wenn ich ihm sage, ich will einen titel hinzufügen, und dann muß ich ihm manuell beibiegen, wo meine MP3s wirklich liegen ...
    Und ja, wir reden von der neusten iPhoto version.
    Na dann mal gute Nacht.
     
  14. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Seit der Version 1.0, und jetzt auch in 1.1.1 habe ich standardmässig diese drei Einträge_
    - iTunes Music
    - Menuet in G
    - Jesus Joy of ...
    Bei Auswahl der "iTunes Music" hätte ich erwartet, dass zufällig ein Titel aus der iTunes-Bibliothek gespielt wird...

    Ciao
    Napfekarl
     
  15. Giadello

    Giadello New Member

    Die iTunes-Option fehlt bei mir. Wahrscheinlich ist iTunes bockig, weil er meine Festplatte noch nicht nach allen mp3s durchsuchen durfte. Oder Du hast eine "Napfekarls Special Edition" ;-) ...
     
  16. Birgit

    Birgit New Member

    ... der Mensch denkt, und der Comp lenkt (offenbar) also mit random play aus der iTunes MP3 Datei is Essig ... womit wir wieder bei der Ausgangsfrag wären: - mal ganz abgesehen von random play, wieso erkennt mein iPhoto nicht alle MP3s in meiner iTunes Bibl. gleichermaßen an? Wo gibts da noch den feinen Unterschied bei den äußerlich so gleichen? da draußen noch irgednwo eine Idee????
     
  17. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    s importieren, anscheinend nur diejenigen, die selbst mit iTunes konvertiert sind. Ist das etwa Apple's Beitrag zum Kopierschutz?? :-(

    Ciao
    Napfekarl

    P.S.: Falls ich Deiner Meinung nach in die richtige Richtung gehe, könntest Du nachträglich im Thread-Titel das Wörtchen "Kopierschutz" unterbringen, dann steigen hier vielleicht ein paar mehr Leute ein.
     

Diese Seite empfehlen