iPhoto verreckt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Napfekarl, 15. Juli 2004.

  1. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hi,

    habe heute festgestellt, dass der Foto-Upload auf die .mac-Homepage aus iPhoto nicht funktioniert. Bei Klick auf "Homepage" passiert genau nix. Ebenso passiert niente, wenn ich ".Mac Slides" anklicke. Und dann kommt noch dazu, dass ich bei der Diashow keine Übergänge auswählen kann, es existiert nur der Eintrag "ohne".

    Rechte reparieren, Volume reparieren und Neuinstallation von iPhoto (4.0.1) waren erfolglos.

    Hat jemand eine Idee?

    Ciao
    Napfekarl
     
  2. macuta

    macuta New Member

    troubleshooting:
    MacJanitor laufen lassen
    prefs löschen
    pram löschen
    rechte reparieren
    fsck -y im single-user modus (ist wohl Dein "volume reparieren")

    Mehr habe ich noch nie gebraucht … aber beim letzten Trouble habe ich als letztes an die prefs gedacht und die waren schuld. Jetzt hast Du gleich schon eine Neuinstallation gemacht, dann können die's auch nicht sein. Hmm.
    Wie ist der "Anderer Benutzer-Test?"
    Gibt's da nicht einen Trouble shooting Thread im How to Forum? (die Anleitung von Macixus zu fsck - y ist herrlich, man gieße ein Glas Rotwein ein …)
    Jedenfalls drücke ich Dir die Daumen, dass hier bald hilfreichere Antworten kommen …
    Uta
     
  3. Necromantikerin

    Necromantikerin New Member

    Ich würde mal mit dem Lötkolben rangehen...

    :klimper:
     
  4. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ...und ich würde einfach nicht jeden scheiss installieren. bei mir läuft iphoto von beginn an ohne probleme. z.z mit iphoto buddy und fast 4000 fotos
     
  5. Superboy

    Superboy New Member

    Hallo Napfekarl

    habe genau das gleiche Problem wie du.
    Am Anfgang ging alles wunderbar und dann plötzlich von einem Tag auf den anderen war es vorbei. Habe auch Prefs gelöscht usw., hat alles nichts geholfen. Geht bis heute noch nicht. Jetzt kopiere ich die Bilder erst auf die idisk um sie der Homepage zuzuführen oder ich share iPhoto und bringe die Bilder über das PB auf die HP.
    Konnte dir zwar nicht helfen, wollte dir aber nur mitteilen, dass du nicht alleine bist mit dem Problem.

    Gruß Superboy
     
  6. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    @uta
    MacJanitor habe ich nicht, aber die Aufräumskripte führe ich regelmässig aus. PRAM, hmmm, daran glaube ich nicht richtig, werd's aber noch versuchen. Alles andere habe ich bereits ausgeführt.

    @Necromantikerin:
    Wofür habe ich eigentlich 'nen Mac? ;(

    @aoxomoxoa:
    Also "jeden Scheiss" installiere ich grundsätzlich nicht, noch nicht mal "iPhoto buddy", trotz 4655 Fotos. :cool:

    @Superboy:
    Deinen Thread habe ich gelesen, scheint genau das gleiche zu sein. Vielleicht liegts auch an unserer "Konfiguration": iMac und Powerbook ;)

    Jetzt habe ich festgestellt, dass iPhoto nach Klick auf "Homepage" für ca. 10 Sekunden den Prozessor zu mehr als 70% auslastet. Also irgendetwas will iPhoto machen...

    EDIT:
    Habe jetzt die Rechte von der OS X CD aus repariert. Zumindest funktionieren die Übergänge bei der Diashow wieder... "Homepage" und ".Mac Slides" wollen immer noch nicht.

    HIIIIIIIIIIIIIIIIIIIILLLLLLLLLLLFFFFFFFFFFFFFEEEEEEEEE

    EDIT2:
    Trotzdem schonmal danke Euch da oben.
     
  7. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Mich würde interessieren, wie es im Verzeichnis /Volumes bei anderen .mac-Usern aussieht, die wie ich die iDisk synchronisiert haben.

    Ich habe im Terminal eingegeben:
    cd /Volumes
    ls -la

    so siehts dann aus:
    drwxrwxrwt 5 root admin 170 15 Jul 21:31 .
    drwxrwxr-t 29 root admin 986 15 Jul 21:30 ..
    dr-x------ 17 meinname unknown 578 15 Jul 21:32 iDisk
    lrwxr-xr-x 1 root admin 1 15 Jul 21:30 iMac -> /
    drwxrwxrwx 1 unknown unknown 2048 23 Oct 2003 napfekarl


    Interessant dabei ist, dass "napfekarl" und "iDisk" vorhanden sind, also praktisch zwei mal die iDisk. Meiner Vermutung nach hat das mit der Synchronisierung zu tun, ich hätte das aber gerne von jemandem bestätigt.

    Danke
    Napfekarl
     
  8. macuta

    macuta New Member

    Hallo, da hab ich moich doch gleich für Dich ins Terminal gestürzt, weiß nicht, ob das irgendwas nützt, aber bitte:
    UtasAluBook:~ utagroeschel$ cd /Volumes
    UtasAluBook:/Volumes utagroeschel$ ls -la
    total 12
    drwxrwxrwt 5 root admin 170 15 Jul 21:52 .
    drwxrwxr-t 40 root admin 1360 15 Jul 16:17 ..
    dr-x------ 17 utagroes unknown 578 15 Jul 21:52 iDisk
    lrwxr-xr-x 1 root admin 1 15 Jul 16:17 macinhd2 -> /
    drwxrwxrwx 1 unknown unknown 2048 5 Apr 11:16 utacgroeschel
    UtasAluBook:/Volumes utagroeschel$
    Soll ich mal synchronisieren oder Homepage hochladen oder sonst was tun?
    Liebe Grüße
    Uta
     
  9. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

    eigendlich habe ich wie immer keine Ahnung
    :ei:
     
  10. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Danke uta. Das bestätigt meinen Verdacht, dass zwei Volumes gemountet sind, wenn man die iDisk synchron hält. Auch die Zugriffsrechte auf die Volumes sehen so aus wie bei mir.

    Ich bin ratlos. ;(
     
  11. macuta

    macuta New Member

    Uff, jetzt habe ich ein Problem: die .mac-Homepage lässt sich nicht mehr editieren.
    Werde das gleich noch mal richtig posten, aber vielelicht gibt es einen Zusammenhang?
    Liebe Grüße aus Heidelberg
    Uta
     
  12. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Haaaaaaaalllllllloooooooo,

    iPhoto macht weiterhin Zicken, weiss echt keine(r) weiter?

    Ciao
    Napfekarl
     
  13. Xboy

    Xboy New Member

    Hatte auch mal ähnliche Probleme,
    Hab iPhoto einfach neu drüberinstalliert.

    erst iPhoto aus dem Programmordner raus, sonst gehts nicht, bei mir zumindest gings nicht.
    Und dann von der iLife CD installiert.

    Seit dem flutscht alles wieder.
     
  14. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    So ging's:

    * iPhoto aus "Applications" löschen
    * Papierkorb leeren (!)
    * Falls externe Platten am Mac sind und dort Backups vom Applications-Ordner vorhanden sind --> Platten "auswerfen"
    * iPhoto von der iLife-DVD neu installieren
    * Mac von der OS X-CD neu starten
    * Rechte reparieren

    Umständlich, oder? Das bin ich anders gewohnt...

    Danke an Euch!

    Ciao
    Napfekarl
     
  15. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ... hhhmmm das hätte ich dir schon vor 10 tagen sagen können - ich dachte allerdings das hast du schon ausprobiert..
     
  16. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Haste aber nicht. :klimper:
     
  17. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    .. aber nur weil ich dachte dass du das eh weisst und ich nicht blöd dastehen wollte. :embar: :embar:
     

Diese Seite empfehlen