iphoto, web-export und itoooooooooools?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von stefan, 11. Januar 2002.

  1. stefan

    stefan New Member

    hab ich da in der keynote was falsch verstanden oder bin ichmal wieder zu doof. steve hat doch vorgeführt, wie bei export als website sich iphoto automatisch mit itools verbindet, die entsprechenden site-layouts zur auswahl stellt und die site dann auf die idisk läd. war das nicht so?

    wie geht denn das bzw. wie nutz ihr die webfunktion?

    bei mir entsteht bei export lediglich ein ordner mit unterordenern, wo die miniaturen und bilder drin sind + der index.html. aber den kann ich doch nicht einfach in den sites ordner auf meiner idisk legen, so dass er dann automatisch auf der homepage erscheint, oder? von den fehlenden site-layouts mal ganz abgesehen.

    liebe grüße an alle

    s

    ps. war diesbezüglich schon umsonst bei h&s unterwegs, deshalb noch mal hier *nerv*
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Diese Funktion ist in D noch nicht freigeschaltet (weil es hier noch keinen Photoanbieter gibt).

    Ausweg: Sprache auf US umstellen und dann hast Du die entsprechenden Buttons bei iPhoto.
     
  3. stefan

    stefan New Member

    is ja mal ne antwort. besten dank.

    wie meinst du das mit sprache umstellen? meinst du die auswahl bei der installation? und was hat das mit einem photoanbieter zu tun? dass bräuchte ich doch nur für die albumfunktion (die man übrigens, wenn man will, auch (teuer) selber auf seinem tintenspritzer ausdrucken kann).

    die web-publishing funktion mit den layouts von itools ist davon doch unabhängig und wäre wirklich ein "break in the chain of pain". wieso ist das dann in der deutschen version noch nicht freigeschaltet?

    liebe grüße

    s
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Nein, Sprache in X (über SysPrefs umschalten).

    Photoanbieter meine ich wie Kodak in den USA, die Dir die Bilder oder das Hardcover-Album fertigen.

    Bei mir kommt der Web-Button nur in "Englisch". In D habe ich nur "exportieren" - geht auch, aber über Umwege.
     
  5. stefan

    stefan New Member

    jo, sach ma, macixus, hast du vielleicht eine persönlich geniusbar mit dem roten telefon zu hause und dem direkten draht nach cupertino?

    es funktioniert und ist wirklich der absolute "break in the chain of pain". ich find die homepagefunktion von itools für otto-normaluser sowieso total genial und sollte eigentlich im rahmen der digital-hub strategie vielmehr beworben werden. wer weiß das denn schon, wie easy das ist und mit iphoto (auch wenn nur in der us version) noch einfacher wird.
    bilder laden- album zusammenstellen- auf share gehen- hompage wählen- layout wählen und zack ist es auf der homepage und alle freunde können dran teilhaben.

    naja, ist ja nix neues, dass das marketing der macplattform in europa nicht nur hinkt sondern eigentlich gar nicht vorhanden ist.

    also, noch mal besten dank

    s
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wenn Steve nicht weiter weiß, ruft er halt bei mir an. Das zahlt sich aus. für das rote Telefon zahle ich keinen Cent :)
     

Diese Seite empfehlen