iPhoto zeigt Bilder in Ereignissen nicht mehr an

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von TrabantPilot, 20. September 2011.

  1. TrabantPilot

    TrabantPilot New Member

    Hallo Zusammen,

    ich glaube, ich habe heute ein bisschen Schabernack mit iPhoto 8.1.2 getrieben...

    Weil's so schön einfach ist, übertrage ich meine Bilder vom Fotoapparat immer mit iPhoto auf den Rechner. Das Programm erstellt ja in der Mediathek auch immer gleich einen Ordner, der den Namen des Ereignisses erhält, das man gleich beim Imporieren benennt. Nun hatte ich beim letzten Import effektiv drei verschiedene Themen, die in einem Ereignis zusammengefasst waren.

    In iPhoto ließ sich der Bilderwust ja fix in drei Ereignisse unterteilen, in der Mediathek entstanden dabei aber nicht, wie ich dachte, zwei neue Ordner: Das habe ich manuell nachgeholt und die Bilder dorthin verschoben. Logischerweise findet iPhoto jetzt die Bilder nicht mehr und zeigt nur die Thumbnails korrekt an. Wenn man sie anklickt, kommt meistens (aber kurioserweise nicht immer) nur ein großes schwarzes Ausrufezeichen.

    Wie kriege ich iPhoto dazu, zu kapieren, wo in der Mediathek sich die Bilder jetzt befinden? :meckert:

    Dank und Gruß,
    TrabantPilot
     

Diese Seite empfehlen