iphoto zentral auf ext. platte "verwalten" - zugriff von 2 rechnern, geht das?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von beeb, 15. November 2005.

  1. beeb

    beeb New Member

    hallo zusammen,
    bin bislang ohne iphoto ausgekommen und habe nun die idee von 2 rechnern aus (PB und G4) mit iphoto zu arbeiten.
    natürlich nicht gleichzeitig, möchte mal an einem fotobuch layouten ;-)
    kann mir jemand sagen was ich genau mit auf die externe platte ziehen muß. ich glaube, nur die iphoto library reicht nicht, oder doch?
    danke und gruß, beeeb.
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Doch, das reicht eigentlich schon.
    Du kannst die neue Library auswählen, indem du beim Start von iPhoto die ALT-Taste gedrückt hältst.
    Allerdings würde ich an deiner Stelle zunächst mal eine Doppelsicherung der Library anlegen. Eigentlich müsste der Zugriff von 2 Rechnern problemlos klappen, aber – wie mein Vater zu sagen pflegte: "Der Teufel ist ein Eichhörnchen …"
     
  3. tiberius

    tiberius Member

    Ich würde es so probieren:

    Beim Öffnen von iPhoto "alt" gedrückt lassen. Es erscheint ein Menü zur Auswahl des Fotoarchives. Dort auf Archiv erstellen gehen und bei Sichern unter als Ort die externe Platte auswählen. Beim Start vom zweiten Rechner auch alt gedrückt lassen und das Fotoarchiv auf der externen Platte auswählen. Alben aus dem alten Archiv kann man per "iPhoto Library Manager" in das neue Archiv ziehen. Hab´s noch nicht probiert, klingt aber logisch.
     
  4. tiberius

    tiberius Member

    Ja, einfacher geht´s auch. Sorry!
     

Diese Seite empfehlen