iPhoto

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Saesch, 8. August 2002.

  1. Saesch

    Saesch New Member

    moin die herrschaften

    ich weiss, dass schon etwa 1000 iPhoto fragen im forum stehen. allerdings habe ich meine nicht gefunden...

    folgendes szenario: ich importiere meine fotos von der digital-kamera. nach dem import will ich diejenigen, die mir nicht gefallen wieder aus iPhoto (und von der festplatte) löschen.
    Lösche ich die dinger allerdings in iPhoto, dann sind sie nachwievor auf der hd. Ich müsste jetzt also die komplizierte ordnerverwaltung von iPhoto durchsuchen, und alle, die ich vorher aus dem album gelöscht habe, auch noch manuell im finder löschen. das kann ja wohl nicht sein!!???

    (liegt es ev. daran, dass ich die iPhoto Library auf einer anderen partion habe (mit alias-verweis dorthin))?

    wie lässt sich das problem beheben? danke schon mal

    gruss säsch
    http://www.saesch.ch
     
  2. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    hallo, habe z.Zt zwar keinen mac zum asprobieren hier rumstehen, weil der alte imac verkauft und der neue noch nicht da ist, aber:
    wenn du in iphoto in der bibliothek -nicht in den gallerien- unter "letzter import" ein photo löschst, wird dieses sehr wohl von der festplatte entfernt, da iphoto eben, wie hier bereits mehrfach kritisiert, nicht mit verweisen, sondern mit originaldaten arbeitet.
    wie kommst du darauf, dass dem nicht so sei?
    oder hast du das prog am ende überlistet? deine aussage mit dem alias der iphoto library ist etwas verwirrend.
    arbeitest du mit iphoto librarian?
     
  3. Saesch

    Saesch New Member

    nein, seit version 1.1.1 kann man die iPhoto-Bibliothek auch mit einem normalen alias-verweis auf einer anderen HD halten.

    Ich habe die fotos nicht unter "letzter import" gelöscht, sondern aus dem Album (weiss gar nich wie es heisst, möglicherweise auch Bibliothek).
    Ich bin dann eher zufällig darauf gestossen, dass die fotos noch auf der hd sind, nachdem ich geschaut habe wie gross meine fotosammlung ist. der wert war viel zu hoch (400 Mb für 400 Fotos konnte einfach nicht stimmen). also habe ich ein bisschen mit dem finder (innerhalb der "iPhoto Library") umhernavigiert, und habe tatsächlich fotos gefunden, die ich in iPhoto gelöscht habe...

    gruss säsch
    http://www.saesch.ch
     
  4. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    hm, da muss ich wohl doch warten, bis mein neues spielzeug da ist, um dieses problem nachvollziehen zu können...

    btw: schöne hp, was ist ein polygraph?
     
  5. Saesch

    Saesch New Member

    danke schön

    schweizer bezeichnung für layouter / publischer / DTPler
     
  6. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    ah, ein kollege :), und die geht 4jahre bei euch, die ausbildung, das is aber lang...
     
  7. Saesch

    Saesch New Member

    ja. vier jahre.
    4 tage arbeiten 1 tag schule. bei guter schulleistung ist noch eine sogenannte berufmatur absolvierbar. dann sind es dann 3tage arbeiten & 2 tage schule (so hab ich das gemacht)
     
  8. Saesch

    Saesch New Member

    moin die herrschaften

    ich weiss, dass schon etwa 1000 iPhoto fragen im forum stehen. allerdings habe ich meine nicht gefunden...

    folgendes szenario: ich importiere meine fotos von der digital-kamera. nach dem import will ich diejenigen, die mir nicht gefallen wieder aus iPhoto (und von der festplatte) löschen.
    Lösche ich die dinger allerdings in iPhoto, dann sind sie nachwievor auf der hd. Ich müsste jetzt also die komplizierte ordnerverwaltung von iPhoto durchsuchen, und alle, die ich vorher aus dem album gelöscht habe, auch noch manuell im finder löschen. das kann ja wohl nicht sein!!???

    (liegt es ev. daran, dass ich die iPhoto Library auf einer anderen partion habe (mit alias-verweis dorthin))?

    wie lässt sich das problem beheben? danke schon mal

    gruss säsch
    http://www.saesch.ch
     
  9. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    hallo, habe z.Zt zwar keinen mac zum asprobieren hier rumstehen, weil der alte imac verkauft und der neue noch nicht da ist, aber:
    wenn du in iphoto in der bibliothek -nicht in den gallerien- unter "letzter import" ein photo löschst, wird dieses sehr wohl von der festplatte entfernt, da iphoto eben, wie hier bereits mehrfach kritisiert, nicht mit verweisen, sondern mit originaldaten arbeitet.
    wie kommst du darauf, dass dem nicht so sei?
    oder hast du das prog am ende überlistet? deine aussage mit dem alias der iphoto library ist etwas verwirrend.
    arbeitest du mit iphoto librarian?
     
  10. Saesch

    Saesch New Member

    nein, seit version 1.1.1 kann man die iPhoto-Bibliothek auch mit einem normalen alias-verweis auf einer anderen HD halten.

    Ich habe die fotos nicht unter "letzter import" gelöscht, sondern aus dem Album (weiss gar nich wie es heisst, möglicherweise auch Bibliothek).
    Ich bin dann eher zufällig darauf gestossen, dass die fotos noch auf der hd sind, nachdem ich geschaut habe wie gross meine fotosammlung ist. der wert war viel zu hoch (400 Mb für 400 Fotos konnte einfach nicht stimmen). also habe ich ein bisschen mit dem finder (innerhalb der "iPhoto Library") umhernavigiert, und habe tatsächlich fotos gefunden, die ich in iPhoto gelöscht habe...

    gruss säsch
    http://www.saesch.ch
     
  11. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    hm, da muss ich wohl doch warten, bis mein neues spielzeug da ist, um dieses problem nachvollziehen zu können...

    btw: schöne hp, was ist ein polygraph?
     
  12. Saesch

    Saesch New Member

    danke schön

    schweizer bezeichnung für layouter / publischer / DTPler
     
  13. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    ah, ein kollege :), und die geht 4jahre bei euch, die ausbildung, das is aber lang...
     
  14. Saesch

    Saesch New Member

    ja. vier jahre.
    4 tage arbeiten 1 tag schule. bei guter schulleistung ist noch eine sogenannte berufmatur absolvierbar. dann sind es dann 3tage arbeiten & 2 tage schule (so hab ich das gemacht)
     

Diese Seite empfehlen