iPhoto1.1.1.dmg was ist das??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von stefpappie, 28. Dezember 2002.

  1. stefpappie

    stefpappie New Member

    moin moin, ein bekannter hat da ein problem mit iphoto und hat sich an mich gewendet 8da ich aber kein os-x habe , wende ich mich an euch...

    der will das programm installieren, um jeden tipp bin ich dankbar

    gruß und guten rutsch

    stef
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

  3. stefpappie

    stefpappie New Member

    das ist schon klar, danke, aber was hat das mit dieser "iPhoto1.1.1.dmg" datei auf sich? ist die gepackt und muß entpackt werden??

    ich hab leider kein x
     
  4. weltengaenger

    weltengaenger New Member

    hi

    sie ist gepackt, wenn du die Datei öffnest, Öffnet sich ein Fenster, dessen Inhalt kopierst du in ein NEU erstelltest Fenster (in dem fall nennt man es am besten z.b IPHOTO )und schon ist es installiert.

    Gruss
    Weltengaenger
     
  5. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Ganz einfach:
    Doppelklick auf die Datei.
    Die wird dann entpackt und es erscheint eion "virtuelles" Laufwerk auf dem Schreibtisch. dieses bedient man wie eine Festplatte: Doppelklick öffnet das "Laufwerk", dort findet man dann entweder einen Installer, (per Doppelklick starten) oder etwa einen Ordner, der die Programmdaten enthält, und den man einfach auf seine Festplatte zieht.

    Günter
     
  6. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    das *.dmg ist eine (komprimierte) Image Datei. Nach einem Doppelklick wird sie aktiviert und du siehst ein weißes Laufwerk auf dem Desktop. Darin sind dann wohl alle Dateien enthalten. Ggf. ist ein Package drin (sieht aus wie ein Paket - kein Witz) das du mit einem Doppelklick wiederum zum Installieren starten kannst.

    Der Rest müsste sich von selbst erklären, wenn du dann soweit bist.
     
  7. stefpappie

    stefpappie New Member

    danke danke danke, ich hoffe, das hilft ihm weiter

    er ist ein "switcher" :)

    die gibts tatsächlich...
     

Diese Seite empfehlen