iPhotoScripts

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von henningberg, 25. Januar 2002.

  1. henningberg

    henningberg New Member

    ... wollen nicht.
    Beim ersten Versuch, einen QuickTime-Film mit dem iPhotoScript zu erstellen bekam ich von QuickTime irgendeine obskure Fehlermeldung. Da dahinter aber schon der fertige Film hervorlugte, habe ich mich nicht darum gekümmert.
    Der Film ließ sich auch abspielen, die Musik, die ich vorher in iTunes ausgewählt hatte, dudelte auch fröhlich vor sich hin.
    Toll, dachte ich mir, den Film mußt Du gleich verschicken.
    Aber - der Film war weg.
    Auch die Suche mit Sherlock brachte nichts.
    Aha, dachte ich mir, das also war die doofe Fehlermeldung, QuickTime rafft´s anscheinend nicht.
    Also nicht faul QuickTime gelöscht und X neu installiert.
    Ergebnis: die iPhoto Scripts schmieren regelmäßig schon beim Starten ab.
    Die Scripts für iTunes funktionieren aber.
    Weiß wer, wie ich die störrischen Scripts wieder zum Laufen kriege?
    Danke,
    Henning
     
  2. hansdampf

    hansdampf New Member

    Löschen, alles löschen! Oder am besten alles komplett neu aus dem Netz saugen!
    Ich hatte mal Stress mit so ner Shareware - das Ding lief erst als ich die Prefs gelöscht habe und das Stuffit Archiv komplett neu runtergesaugt hatte.

    Hope that helps...
     
  3. henningberg

    henningberg New Member

    Danke, wo finde ich denn die Prefs?
    Im Paket?
    Und wie heißen die Biester?
    Grüße,
    Henning
     
  4. sportwagon

    sportwagon New Member

    brauchst leider QT-Pro ! sonst geht es nicht !
    hatte gleiches problem :-((
    sportwagon
     
  5. henningberg

    henningberg New Member

    Danke!
    Hätte mich sonst wohl noch dumm und dämlich gesucht...
     
  6. henningberg

    henningberg New Member

    ... wollen nicht.
    Beim ersten Versuch, einen QuickTime-Film mit dem iPhotoScript zu erstellen bekam ich von QuickTime irgendeine obskure Fehlermeldung. Da dahinter aber schon der fertige Film hervorlugte, habe ich mich nicht darum gekümmert.
    Der Film ließ sich auch abspielen, die Musik, die ich vorher in iTunes ausgewählt hatte, dudelte auch fröhlich vor sich hin.
    Toll, dachte ich mir, den Film mußt Du gleich verschicken.
    Aber - der Film war weg.
    Auch die Suche mit Sherlock brachte nichts.
    Aha, dachte ich mir, das also war die doofe Fehlermeldung, QuickTime rafft´s anscheinend nicht.
    Also nicht faul QuickTime gelöscht und X neu installiert.
    Ergebnis: die iPhoto Scripts schmieren regelmäßig schon beim Starten ab.
    Die Scripts für iTunes funktionieren aber.
    Weiß wer, wie ich die störrischen Scripts wieder zum Laufen kriege?
    Danke,
    Henning
     
  7. hansdampf

    hansdampf New Member

    Löschen, alles löschen! Oder am besten alles komplett neu aus dem Netz saugen!
    Ich hatte mal Stress mit so ner Shareware - das Ding lief erst als ich die Prefs gelöscht habe und das Stuffit Archiv komplett neu runtergesaugt hatte.

    Hope that helps...
     
  8. henningberg

    henningberg New Member

    Danke, wo finde ich denn die Prefs?
    Im Paket?
    Und wie heißen die Biester?
    Grüße,
    Henning
     
  9. sportwagon

    sportwagon New Member

    brauchst leider QT-Pro ! sonst geht es nicht !
    hatte gleiches problem :-((
    sportwagon
     
  10. henningberg

    henningberg New Member

    Danke!
    Hätte mich sonst wohl noch dumm und dämlich gesucht...
     
  11. henningberg

    henningberg New Member

    ... wollen nicht.
    Beim ersten Versuch, einen QuickTime-Film mit dem iPhotoScript zu erstellen bekam ich von QuickTime irgendeine obskure Fehlermeldung. Da dahinter aber schon der fertige Film hervorlugte, habe ich mich nicht darum gekümmert.
    Der Film ließ sich auch abspielen, die Musik, die ich vorher in iTunes ausgewählt hatte, dudelte auch fröhlich vor sich hin.
    Toll, dachte ich mir, den Film mußt Du gleich verschicken.
    Aber - der Film war weg.
    Auch die Suche mit Sherlock brachte nichts.
    Aha, dachte ich mir, das also war die doofe Fehlermeldung, QuickTime rafft´s anscheinend nicht.
    Also nicht faul QuickTime gelöscht und X neu installiert.
    Ergebnis: die iPhoto Scripts schmieren regelmäßig schon beim Starten ab.
    Die Scripts für iTunes funktionieren aber.
    Weiß wer, wie ich die störrischen Scripts wieder zum Laufen kriege?
    Danke,
    Henning
     
  12. hansdampf

    hansdampf New Member

    Löschen, alles löschen! Oder am besten alles komplett neu aus dem Netz saugen!
    Ich hatte mal Stress mit so ner Shareware - das Ding lief erst als ich die Prefs gelöscht habe und das Stuffit Archiv komplett neu runtergesaugt hatte.

    Hope that helps...
     
  13. henningberg

    henningberg New Member

    Danke, wo finde ich denn die Prefs?
    Im Paket?
    Und wie heißen die Biester?
    Grüße,
    Henning
     
  14. sportwagon

    sportwagon New Member

    brauchst leider QT-Pro ! sonst geht es nicht !
    hatte gleiches problem :-((
    sportwagon
     
  15. henningberg

    henningberg New Member

    Danke!
    Hätte mich sonst wohl noch dumm und dämlich gesucht...
     

Diese Seite empfehlen