iPod als "Personal D. Asistant"= nix gut

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von zeko, 28. August 2002.

  1. zeko

    zeko New Member

    Ich hab meinen iPod voll aufgeladen und die Uhr eingestellt.
    Termine kann ich keine draufbiegen - iCal fehlt ja noch...
    Gut, dann bin ich in den Zug und musste mehrere Stunden lang damit fahren. Natürlich iPod raus und so lange gehorcht, bis der Akku leer war. Schön, dachte ich mir und hab ihn dann am Zielort wieder aufgeladen.
    Ich ahne es schon - Die Uhrzeit war nicht mehr korrekt. (Mir wäre auch nicht bekannt, dass es im iPod eine Pufferbatterie gibt.)
    --
    Wenn man da mal nicht dran denkt, dann hat man den "Salat".

    Könnt ihr das mit den "brand new" iPods auch bestätigen?
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Gleiches beim "alten" 10 GB iPod !
    Und wenn man ihn eine Woche nicht lädt dann ist der Akku auch leer, ziemlich entäuschend das man so lange Musik hören kann aber der Standby so kurz ist.
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ist doch kein beinbruch für jemanden, der den pod regelmässig an den mac klemmt und lädt bzw daten aufspielt.
     
  4. zeko

    zeko New Member

    Im Zug auf der Reise...?
     
  5. zeko

    zeko New Member

    Sorry, meine Frage ist unklar -
    Auch ich hab einen der "alten", so meinte ich eben, ob es mit den "neuen" auch so ist.
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    netzteil?

    ausserdem:
    meistens dauert eine anreise auch nicht länger als die laufzeit des akkus.
     
  7. 7miles

    7miles New Member

    ...diesen Argumenten kann ich nicht mehr folgen...sorry , aber wäre das ein Kleinweich-Produkt, würde man es dafür in der Luft zerreisen.
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich weiss nicht, was ihr erwartet!
    macht euch doch mal nix vor: der ipod ist in erster linie ein mp3-player, der nebenbei termine anzeigen kann und ne uhr drin hat.
    das ersetzt noch lange keinen guten pda, und gerade da haben doch die pocket pcs wirklich aufgeholt...

    wer den ipod für nen pda hält, dem ist nicht helfen... ist nur zusatzspielerei
     
  9. 7miles

    7miles New Member

    ok, aber diese Zusatzfunktionen sind ja nicht irgendeine dazugeschraubte Shareware sondern Features, mit den Apple explizit wirbt: Mehr als Musik! Ja was jetzt nun?
     
  10. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Also bei einem palm m105 sind die Daten auch weg, wenn man vergisst, die Akkus rechtzeitig zu wechseln/laden... Aber wo ist das Problem? Einfach neu synchronisieren, und alles ist wie's war. So sollte das doch auch beim iPod sein, oder?
     
  11. zeko

    zeko New Member

    Ich hab meinen iPod voll aufgeladen und die Uhr eingestellt.
    Termine kann ich keine draufbiegen - iCal fehlt ja noch...
    Gut, dann bin ich in den Zug und musste mehrere Stunden lang damit fahren. Natürlich iPod raus und so lange gehorcht, bis der Akku leer war. Schön, dachte ich mir und hab ihn dann am Zielort wieder aufgeladen.
    Ich ahne es schon - Die Uhrzeit war nicht mehr korrekt. (Mir wäre auch nicht bekannt, dass es im iPod eine Pufferbatterie gibt.)
    --
    Wenn man da mal nicht dran denkt, dann hat man den "Salat".

    Könnt ihr das mit den "brand new" iPods auch bestätigen?
     
  12. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Gleiches beim "alten" 10 GB iPod !
    Und wenn man ihn eine Woche nicht lädt dann ist der Akku auch leer, ziemlich entäuschend das man so lange Musik hören kann aber der Standby so kurz ist.
     
  13. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ist doch kein beinbruch für jemanden, der den pod regelmässig an den mac klemmt und lädt bzw daten aufspielt.
     
  14. zeko

    zeko New Member

    Im Zug auf der Reise...?
     
  15. zeko

    zeko New Member

    Sorry, meine Frage ist unklar -
    Auch ich hab einen der "alten", so meinte ich eben, ob es mit den "neuen" auch so ist.
     
  16. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    netzteil?

    ausserdem:
    meistens dauert eine anreise auch nicht länger als die laufzeit des akkus.
     
  17. 7miles

    7miles New Member

    ...diesen Argumenten kann ich nicht mehr folgen...sorry , aber wäre das ein Kleinweich-Produkt, würde man es dafür in der Luft zerreisen.
     
  18. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich weiss nicht, was ihr erwartet!
    macht euch doch mal nix vor: der ipod ist in erster linie ein mp3-player, der nebenbei termine anzeigen kann und ne uhr drin hat.
    das ersetzt noch lange keinen guten pda, und gerade da haben doch die pocket pcs wirklich aufgeholt...

    wer den ipod für nen pda hält, dem ist nicht helfen... ist nur zusatzspielerei
     
  19. 7miles

    7miles New Member

    ok, aber diese Zusatzfunktionen sind ja nicht irgendeine dazugeschraubte Shareware sondern Features, mit den Apple explizit wirbt: Mehr als Musik! Ja was jetzt nun?
     
  20. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Also bei einem palm m105 sind die Daten auch weg, wenn man vergisst, die Akkus rechtzeitig zu wechseln/laden... Aber wo ist das Problem? Einfach neu synchronisieren, und alles ist wie's war. So sollte das doch auch beim iPod sein, oder?
     

Diese Seite empfehlen