iPod an den Verstärker?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von anlup, 27. Dezember 2004.

  1. anlup

    anlup New Member

    Hallo,

    wie kann ich meinen iPod – 20 GB der 4. Generation (ohne Dock) – an meinen Vertärker anschließen (möglichst ohne große Zusatzkosten)? Was brauch ich da für Kabel etc.?
    Wie ist das klanglich, kann man damit leben?
    Danke schonmal für eure Hilfe.

    Gruß
    Andreas
     
  2. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

    Du bräuchtest ein Audioout-->Cinch Kabel. Aber ohne Dock hast du keinen unkontrolierten Audioausgang und dann ist die Qualität nicht so berauschend. Kauf dir ein Dock von Apple oder ein Pocketdock mit Audioout und Firewire vonSendstation . Mehr kann ich nicht sagen.
     
  3. macfiete

    macfiete New Member

    Hallo Andreas.

    Wie iMac-Fan schon geschrieben hat solltest Du mindestens ein PocketDock nehmen. Ich selbst habe eines für meinen iPod-Mini
    und bin damit sehr zufrieden.
    Neben dem Adapter-Stecker sind 2 Kabel dabei, 1x 3,5 mm auf Chinch und 1x 3,5 mm auf 3,5 mm (z.B. für Autoradios mit passendem Eingang). Ausserdem ist eine FireWire-Buchse zum Anschluss des iPod-Ladegerätes vorhanden.

    Gruss

    Fiete
     
  4. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    "Aber ohne Dock hast du keinen unkontrolierten Audioausgang (…)"

    Hä?
    Kannst du das mal näher erklären?
    Wenn ich mein Powerbook per Kopfhörerausgang > Miniklinke auf Cinch-Kabel an die Anlage hänge, bin ich völlig zufrieden damit. "Kontrollieren" kann ich den Sound dann vom Hifiverstärker aus. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das mit dem iPod anders sein sollte.
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    DCu kannst den iPod mit einem einfachen Mini Klinke Stecker natürlich auch direkt an die Anlage stecken.
    Allerdings ist der Sound der aus dem Dock kommt um einiges lauter und besser.
    Die Lautstärke aus dem Dock lässt sich aber dann *nur* noch an der Anlage und und nicht mehr am iPod regulieren
     
  6. steve.mac

    steve.mac New Member

    Es mag ja sein das der Sound am Dock vielleicht lauter ist, aber ob er besser ist bezweifle ich mal ganz stark, ich würde sagen, da kommt auf die Qualität des Kabels an, und da sollte man nicht den letzten billigen Mediamarkt Schrott nehmen....
    Arktis.de vertreibt da sehr gute Kabelsätze spezell für die Stereoanlage!! sind noch viele gut brauchbare Zusatzkabel dabei...und dann ist ja ein klarer Vorteil wenn ich am iPod und an der Anlage lauter stellen kann, wennn der iPod voll aufgedreht wird, verbessert sich auch der Sound immer mehr...
    Also da bleibt dir die Qual der Wahl, entweder nimm einen guten Kabelsatz(gold) oder ein Apple Dock..billig ist beides nicht wirklich....
    Viel Spass

    MfG
    steve.mac
     
  7. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Bin auch zufrieden mit dem Klang aus der Miniklinke. Da braucht's kein Dock...
     
  8. ittmnc

    ittmnc New Member

    Wie Kawi schrieb ist der Sound aus dem Dock tatsächlich besser. Aus dem Kopfhörerausgang kommt ein korrigiertes Signal, welches auch noch gedrosselt ist (Europäische iPods) Es ist eben ein Kopfhörerausgang. Das Dock übernimmt quasi eine Line Out Funktion und der Pod schiebt mit maximaler Lautstärke raus. Lauter bekommst Du es über den Kopfhörerausgang nicht.
     
  9. steve.mac

    steve.mac New Member

    @andre969

    entschuldigung das ich beide Kabeltypen ausprobiert habe, und eben feststellen musste, das das billige Kabel ausm Baumarkt eine sehr schlechte Klangqualität mit Rauschern und Kratzern hatte..war eben meine Erfahrung damit..kann ja bei dir anders sein.

    @ittmnc
    ich bezweifle ja auch nicht das der Sound übers Dock besser ist,hört sich ja auch voll logisch an.
    weitere oben wurde nur mal gesagt das der Sound dann so schlecht wäre über den Kopfhörerausgang, und das kann ich eben nicht so bestätigen...

    MfG
    steve.mac
     

Diese Seite empfehlen