iPod antiquiert wie ein Grammofon ....

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Chriss, 4. Oktober 2004.

  1. Chriss

    Chriss New Member

    ... so ein Statement im heutigen Spiegelartikel

    Auszug:
    "Nur eines scheint auf den ersten Blick klar: Auch die neuesten iPods mit ihren winzigen Schwarz-Weiß-Bildschirmchen wirken bereits antiquiert wie ein Grammofon verglichen mit den ähnlich großen Multimediageräten. Zukünftige Player dürften deshalb bald unverkäuflich sein ohne hochauflösendes Farbdisplay."

    Also ich glaub, unser Steve hat da schon den richtigen Riecher/Fühler, daß er dafür keinen richtigen Markt sieht ...

    allerdings fände ich persönlich neben iTunes die Integration von iPhoto durchaus interessant, wenn man also auch ein paar (STAND)Bilder damit anzeigen könnte - meint´s Ihr nicht .... ;-) ?
     
  2. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Ein Farbdisplay hat keinen weiteren Vorteil als den, so es denn einer ist, daß es farbig ist. :party:

    Was für Bildchen sollte man sich denn anschauen, die bei mehrmaliger Betrachtung den Spaßfaktor oder gar Nutzen eines iPod vergrößern?

    Mir fällt dazu nichts ein.

    Ein eingebauter Beamer in das Pöddle, das wär's.

    :party:
     
  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Ach ja, der Spiegelartikel.

    Zitat:
    "…Auf dem Minibildschirm eines zigarettenschachtelgroßen Gerätes namens Gmini (sprich: "Dschimini") schaut er sich dann schon mal das Leinwandepos "Der Herr der Ringe" an. …"

    Ab dem zweiten Satz erübrigt sich für mich das Weiterlesen.
     
  4. Chriss

    Chriss New Member

    ein paar Fotos von der Party am Vortag wäre doch nett - dann hat nicht jeder seine fettigen Wurschdfinger hinterher drauf ... ;o)
     
  5. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Wenn dir "Wurschdfinger" und Bierflaschenkringel auf dem iPod lieber sind....

    Zubehör für das iPod-Farbdisplay: Prototyp
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Der Spiegel sollte sich besser um Politik, das Weltgeschehen, Klatsch und Tratsch kümmern. Ist ähnlich wie beim Schweizer Focus: Von Computern und IT verstehen die rein gar nichts und sollten das besser Fachzeitschriften überlassen.

    Gruss
    Andreas
     
  7. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Radio-Funktion (mit Aufnahmemöglichkeit) wäre toll, wenn man Mal keine Lust auf seine 10.000 Songs hat (Was sind wir dekadent)
     
  8. hi2hello

    hi2hello New Member

    abgesehen davon, dass ein vergleich von focus und spegel in etwa so treffend ist wie einen vergleich zwischen bild und der FAZ, hast du sicher recht mit deinem statement bzgl. mangelnder fachlicher kompetenz des Spiegels im Bereich Consumer Electronics und IT. allerdings ist es doch immer wieder erstaunlich, wie oft hier im forum der spiegel wohlwollend zitiert wird wenn es in einem artikel lobeshymnen auf apple produkte gegeben hat. ein bisschen mehr kritikfähigkeit wäre manchmal schon wünschenswert, denn nur weil wir alle apple lieben, muss man steve jobs ja nicht in allen bereichen folgen wie die lemminge.

    ein farb-display mit der möglichkeit z.B. fotos anzuschauen ist für einen fest ins steve jobs´ "digital hub"-konzept eingebundenen festplatten-player mehr als überfällig. da hilft auch kein gejammer, die konkurrenz ist apple diesbezüglich einen schritt voraus (wenn auch nur in diesem punkt). apple täte gut daran, die führung auf dem in zukunft stark anwachsenden markt für mp3-player nicht arrogant zu verspielen und den wünschen der konsumenten ein wenig mehr zu entsprechen. noch gibt der erfolg guru jobs recht aber kommt uns das alles nicht irgendwie seltsam bekannt vor?
     
  9. Chriss

    Chriss New Member

    genau, so ein paar kleine(re) Zusatzfeatures meine ich auch - nicht zwingend, aber durchaus willkommen ... ;-)
    Auf meinen langen Zugfahrten hör ich gern zwischendurch auch mal die aktuellen Nachrichten oder den Schlußbericht eines Fußballspiels, oder oder oder ....
     
  10. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Warum?
     
  11. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Warum nutzt du dann nicht weiterhin dein sicherlich schon vorhandenes On-The-Road-Radio?
     
  12. Chriss

    Chriss New Member

    .... die machen MIR auf dem unempfindlichen iSkin o.ä. rein gar nix aus - auf den Hochglanzfotos stört´s mich wesentlich mehr ... ;-) !
     
  13. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Jaaaah, gibt es was schönereres (im Radio) als die Bundesliga-Schlusskonferenz zwischen 17.00 und 17.15 Uhr?
     
  14. Chriss

    Chriss New Member

    all-in-one heißt das Zauberwort ... es kommt ja sowieso - nur eben nicht alles ... und nicht sofort ... und nicht auf einmal ...
     
  15. Macci

    Macci ausgewandert.

    Hab mir auf der photokina solche Mäusekinos angesehen.Darunter ein Epson - doppelt so groß wie der iPod und ein wirklich gutes Display. Sogar mit Filmwiedergabe. Aber: erstens nervt ein Film bei dieser Größe nach zwei Minuten, zweitens reicht der Akku nicht für Herr der Ringe und drittens sind auch Fotos auf solch einem Display nicht wirklich zu begutachten...neenee...das wird nix.
     
  16. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Yepp.
     
  17. Chriss

    Chriss New Member

    es geht ja auch nicht nur darum, sondern zusätzliche Features allgemein - 6x8cm-Filme finde ich auch überflüssig wie ein Kropf ... außerdem ist die Displaygröße sicher noch nicht ausgereizt
     
  18. Macci

    Macci ausgewandert.

    Die Displaygröße bestimmt letztlich die Gerätegröße - und da will ich auf keinen Fall, dass ein iPod vergrößert wird. Wie gesagt, auch Bildbetrachter gabs in Köln en masse zu sehen...alle Spielzeuge ohne irgendeinen Zusatznutzen.
    Für den iPod sinnvoll wäre einzig die schon erwähnte UKW-Funktion...ein Farbdisplay brauch ich zum Titel wählen nicht.
     
  19. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Hmmmm...und welcher wäre in diesem Vergleich nun die Bild und welche die FAZ?

    Gruss :tongue:
    Andreas
     
  20. Chriss

    Chriss New Member

    nööö, ich auch nicht - aber innerhalb der bestehenden Größe ist doch noch nach allen Seiten Luft ... ;-)
    Aber wir werden sehen. Er bleibt sowieso nicht auf der jetzigen Stufe stehen, das liegt in der Natur der Sache bzw. des Erfindungsgeistes der Entwickler ... ;-)
     

Diese Seite empfehlen