iPod aus USA: Lohnt sich Kauf?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von GingersLuck, 7. Dezember 2003.

  1. GingersLuck

    GingersLuck New Member

    Hi Leute, habe meinen iPod 40GB bestellt, aber meineApplehändler hat keine mehr ;( bekommt auch keine vor Weihnachten.

    noch mehr ;(

    Meine Eltern fahren aber über Weihnachten nach Amiland. Bei dem Eurokurs lohnt sich das allerdings schon, dort einen zu kaufen, oder?

    Wie sieht es da eigentlich mit dem Zoll aus? Schlagen die da nicht mächtig zu? Lohnt sich dann der Kauf noch?
     
  2. mkk66

    mkk66 New Member

    Hallo, kann so viel nicht dazu sagen aber ich glaube, man braucht auf jeden Fall noch Zubehör (ich glaube, USA haben doch andere Netzspannung, oder?). Bei Ebay gibt es einige Verkäufer (aus den USA), die darauf hinweisen.

    Käme dann drauf an, was er da kostet.

    Du Glücklicher: Ich spare auch grad auf einen von diesen süßen Dingern :)

    Ciao

    Michael
     
  3. GingersLuck

    GingersLuck New Member

    das mit der netzspannung könnte tatsächlich so eine Sache sein, danke für den Tipp. Ich kann ihn mir zwar auch nicht so richtig leisten, aber es muss jetzt mal sein. :sabber: lechz

    Und der gewünchte 40er bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältins. Nur hat er den Nachteil, dass er zurzeit nicht lieferbar ist, und nicht mal mein Händler weiß, wann er wieder kommt. In Sachen Händlerpolitik ist Apple irgendwie doch ne Scheiß-Firma. Sorry, für die Ausdrucksweise.
     
  4. mkk66

    mkk66 New Member

    Aber Läden wie cyberport.de und andere haben ihn, soweit ich das weiß (zumindest sieht man das an der Lieferfrist). www.goapple.de scheint es auch hinzukriegen aber cyberport ist einer der günstigsten Anbieter.

    Kann natürlich auch sein, daß die Nachfrage künstlich hochgehalten werden soll (wegen Lieferschwierigkeiten) aber ich denke, eher unwahrscheinlich. Ich glaube eher, daß die Nachfrage tatsächlich ziemlich groß ist und das 40er Modell gibt es ja so lange noch nicht. Und wenn Toshiba dann nicht mit den Festplatten hinterher kommt, siehts ja schlecht aus. Allerdings habe ich jetzt gelesen, daß genau wegen dieser Nachfrage die Produktion bei toshiba jetzt hochgefahren wird.

    comspot.de ist teurer aber bei cyberport sind (zumindest vorhin) welche auf Lager gewesen.

    Ciao Michael
     
  5. mkk66

    mkk66 New Member

    Apropos "und viel Spaß dabei": Bin Switcher (seit ca. 1 Jahr) und kann das absolut bestätigen!!!!!!!!!
     
  6. diso

    diso New Member

    Das mit dem iPod aus den USA ist kein Problem, auch mit der Spannung macht es keine Schwierigkeiten, habe nämlich das 10GB Model aus den USA und alles ist gut. Das einzige was du brauchst ist ein ganz normales Kabel von der Steckdose zu dem iPod Adapter. Das ist so ein Kabel welches in die Steroanlage reinkommt, hinten mit sio einem doppelstecker oder so ähnlich also das hat jeder so etwas und wenn nicht kostet es 3€.
    Allerdings habe ichg das 10er Modell und da ist ja nur ein Stromadapter dabei wie es bei dem 40er mit dem Dock ist ?? Aber ich denke es ist kein Problem.
    Also was die Spannung betrifft mit Sicherheit nicht,
    mfg
    matze
     
  7. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Das Netzteil des iPod passt sich automatisch der länderspezifischen Spannung an, ist also weltweit einsetzbar. Also no prob.
    Allerdings hat das US-Netzteil Amerika-spezifische Steckerstifte.
    Zwar lässt sich dieses Teil am Netzteil direkt auswechseln, Apple bietet das deutsche "Ersatzteil" aber leider nicht an.
    Kaufe dir einen Adapter, z.B. hier (http://www.wcs-electronic.de/html/body_reisestecker.html)mitbringen. Sieht vielleicht blöd aus, funzt aber prima.
    Bist du zukünftiger Weltreisender, sollen dir deine Eltern gleich so einen Weltadapterknubbel aus den Staaten mitbringen. Kostet dort drüben nicht viel (ab 5$). Apple bietet auch für 39$ so ein Allround-Stecker-Gedöns an ( http://store.apple.com/1-800-MY-APPLE/WebObjects/AppleStore?productLearnMore=M8794G/B ), ist aber IMHO zu teuer.
    Ansonsten wirst du den iPod wahrscheinlich eh meistens über das Dock direkt am Rechner laden.

    In den USA gibt es unterschiedliche TAX-Gebühren je nach Staat oder Stadt, von 0-ca. 20%.
    Grundsätzlich ist diese Steuer zu entrichten, manche Händler lassen aber mit sich reden. Dann muss allerdings ein spezielles Formular ausgefüllt werden, welches eigentlich automatisch den Einfuhrzoll nach sich zieht.
    Bei der offiziellen (!) Einfuhr ist also nochmals Zoll zu entrichten.

    Sind deine Eltern cool drauf, werden sie das Teil vielleicht im Handgepäck mit rüberbringen.
    Dafür gilt dann die "übliche" Prozedur:
    Verpackung wegschmeissen oder mitsamt/und Kaufbeleg sowie sonstigem Papierkram per Post rüberschicken.
    iPod-Akku leeren und ggf. bei Nachfrage sagen man hat ihn vor Monaten in Deutschland gekauft. Falls das amerikanische Netzteil angesprochen wird, einfach sagen, daß man das Austauschteil im AppleStore gekauft hat (die wissen nicht, daß dies nicht geht).

    Im Allgemeinen gibt es also keine Probs. Der momentane $-Kurs macht den iPod dann fast zum Schnäppchen und du hast ein Teil ohne europäische Lautstärkenbegrenzung.

    Viel Spaß damit

    nano
    _
     
  8. GingersLuck

    GingersLuck New Member

    Hi Leute, vielen Dank für die Antworten. Werde mir das ernsthaft überlegen, ob ich das mache. Hägt natürlich auch von meinen Eltern ab, ob die das machen. Wäre auf jeden Fall ein Schnäppchen und ich hätte es sicher Anfang Januar.

    Danke und Schöne Grüße
    Moritz
     
  9. Getamac

    Getamac New Member

    Da gibt es zwar nicht mehr viel hinzuzufügen, aber ich selbst habe auch einen iPod aus den USA gekauft und das Ding läuft einwandfrei - mein Vorteil ist, daß ich den deutschen Steckeraufsatz meines Powerbooks auch für den iPod verwenden kann und den US-Stecker des iPods auch für mein Powerbook.

    Kann sehr nützlich sein wenn man ein bißchen rumkommt ;) .

    Wenn Deine Eltern den iPod also mitbringen kann ich mich meinen Vorredner nur anschließen - alles Packmaterial weg (ist zwar schade, weil das auspacken einen Riesenspaß macht) und es gibt keine Probleme beim Zoll.

    Schöne Grüße,

    Getamac.
     
  10. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    nicht mehr lieferbar? stimmt doch gar nicht. beim schweizer händler Heinigerag gibt es auf jeden fall noch 40 gb lieferbar. geh auf die page und dann auf "apple computer". dort findest du ihn. sogar noch günstiger wie in deutschland.

    gruss zack
     
  11. MacELCH

    MacELCH New Member

    Vergiß den Zoll !

    Laß Deine Eltern Dir ein Weihnachtsgeschenk mitbringen. Ich habe meinen am 8.11. drüben zu einem Kurs von 1.14 gekauft (auch das 40er Modell). Momentan sind wir bei 1.22.

    Ich würde ihn auspacken und im Flugzeug mitnehmen, die Schachtel in den Koffer packen.
     
  12. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member

    ... + iTrip!!!

    Bei mir läuft das Teil fast nur mit (zumindest zu Hause und im Auto).
    Funktioniert super. Ohne wäre der iPod nur halb so schön (jedenfalls für mich).
    Lohnt sich!!! :D
     
  13. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Vielleicht findest Du über ebay noch was? Teilweise werden da auch Neugeräte angeboten.
     
  14. GingersLuck

    GingersLuck New Member

    Hi Leute, schön, dass so viele Antworten kommen. Danke sehr. Werde mir den iPod wahrscheinlich mitbringen lassen, ist so schön günstig. :D
    Aber bei meinem Glück sind die dann auch dort im Retail Store Miami ausverkauft :crazy:

    Na, ich hoffe das beste. Allen anderen suchenden weiterhin viel Erfolg :)
     
  15. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    das hast du ja hier auch...

    einfach ipod manuell verwalten wählen, dann auf den ipod klicken im itunes, apfel + a (alles markieren) und apfel + i (information) drücken. dann kommt der dialog, ob man wirklich veränderungen an allen titeln machen möchte. "ja" anklicken. dann siehst du im fenster, das jetzt auftaucht "lautstärke anpassen". setz den regler mal auf 2 striche nach oben, nicht mehr, sonst kannst du deine ohren später vergessen. so: jetzt nimmt es änderungen an allen tracks, die auf dem ipod sind, vor und nachher ist alles schön laut ohne qualitätsverlust.

    aber: nicht in der bibliothek machen sondern NUR AUF DEM IPOD den lautstärkeregler nach oben drehen. in der bibliothek nimmt nämlich sonst die qualität ab, fragt mich nicht wieso?

    übrigens: funktioniert auch in DOSEN mit itunes.

    gruss zack
     
  16. GingersLuck

    GingersLuck New Member

    Guter Tip, werde ich mal ausprobieren, wenn ich doch keinen Ami-iPod hole. Ansonsten fallen mir eh die Ohren ab. :D

    Schöne Grüße an alle iPod-Besitzer!
     
  17. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Lautstärkeanpassung und Lautstärkebeschränkung sind allerdings schon etwas anderes.

    Es stimmt dann aber doch, daß der iPod, wenn du dir einen passenderen Ohrhörer besorgst deine Ohren kräftig durchpustet.

    Also:
    Der Apple Ohrhörer ist nicht so dolle. Insbesondere im Bassbereich durch mangelnde Ohrabdichtung. Lass dir gleich einen gescheiten von drüben mitbringen.

    Immer wieder meine Empfehlung: Shure E2c
    http://www.shure.com/earphones/eseries_e2c.asp

    Durchforste das Forum, dann findest du auch reichlich Tipps und Alternativen.
     
  18. MacELCH

    MacELCH New Member

    Vergiß den Zoll !

    Laß Deine Eltern Dir ein Weihnachtsgeschenk mitbringen. Ich habe meinen am 8.11. drüben zu einem Kurs von 1.14 gekauft (auch das 40er Modell). Momentan sind wir bei 1.22.

    Ich würde ihn auspacken und im Flugzeug mitnehmen, die Schachtel in den Koffer packen.
     
  19. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member

    ... + iTrip!!!

    Bei mir läuft das Teil fast nur mit (zumindest zu Hause und im Auto).
    Funktioniert super. Ohne wäre der iPod nur halb so schön (jedenfalls für mich).
    Lohnt sich!!! :D
     
  20. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Vielleicht findest Du über ebay noch was? Teilweise werden da auch Neugeräte angeboten.
     

Diese Seite empfehlen