iPod Batterieanzeige

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von AndreasG, 25. Februar 2004.

  1. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Die Batterieanzeige bei iPod (15GB, 3G) finde ich etwas merkwürdig. Ich hatte ihn voll aufgeladen, dann einen Tag liegen gelassen, weil ich ihn gestern nicht brauchte.

    Dann heute Morgen traute ich meinen Augen nicht: Die Batterieanzeige zeigte eine komplett leere Batterie an. Wie bitte? Kann ja nicht sein. Ist das Ding etwa defekt? Dann habe ich ihn trotzdem eingeschaltet und bin auf den Zug geeilt. 1h Sound ohne Probleme. Und dann im Geschäft angekommen war der Batterielevel wieder auf 90% geklettert.

    Ist das bei Euch auch so?

    Gruss
    Andreas
     
  2. kobayjashi

    kobayjashi New Member

    Hi Andreas,

    ja diese nette "ich zeig dir nicht wie voll ich bin" batterieanzeige habe ich bei meinem 15GB 3G auch, aber ich glaube das hat erst angefangen mit dem letzten iPod update, vorher ist mir dieses verhalten nicht aufgefallen. tja was soll mann machen, einfach kopfhörer auf und durch würde ich sagen :D

    gruß
    kobayjashi :cool:
     
  3. MACsican

    MACsican New Member

    Bei meinem 3G iPod ist die Anzeige kurz nach dem einschalten auch erst mal auf null. Erst nach einigen Minuten ist die Batterieanzeige aktualisiert und zeigt dann den Batteriezustand einigermassen korrekt an.
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Danke Euch beiden. Dann bin ich ja beruhigt :)
     
  5. benz

    benz New Member

    Genau dieses Phänomen zeigt sich bei meinen iPods (10 GB mit Drehrad und 30GB) auch. Um sicher zu sein, setze ich nach einem kompletten Ladegang den iPod zurück (Play und Menu gleichzeitig drücken bis das Apfelsymbol erscheint).

    Gruss benz
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Echt? Und das bringts? Ist das nicht etwas hart für den kleinen Liebling? Ist ja vergleichbar mit Ctrl-Alt-Delete unter Win oder Hard-Reset unter OSX...
     
  7. McChris

    McChris Gast

    Ist bei meinem auch so. Erst fast null und klettert dann!
     
  8. Hodscha

    Hodscha New Member

    Meiner hat das auch, also kein Grund zur Sorge :cool: :party:
     
  9. benz

    benz New Member

    Ich weiss nicht, ob man dies vergleichen kann. Wenn ich meinen iPod für längere Zeit parke, wird er ja auch mit dem Apfel gestartet. Ich habe bisher gedacht, dass ich mit "Play"+"Menu" dies einfach manuell mache... Aber ich lasse mich gerne belehren... Auf jeden Fall bringt das schon was, ja. Die Anzeige ist meistens bei etwa 2/3 und steigt dann rasch an.

    Gruss benz
     
  10. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Was dieses Zurücksetzen genau macht, weiss ich nicht. Ich stelle mir das einfach so vor, weil der iPod ja eigentlich nicht wirklich runterfährt, sondern nur im "PowerDown"-Zustand verharrt, wenn man ihn nicht braucht.

    Aber vielleicht ist dieses Zurücksetzen ja ein geordnetes Herunterfahren, ähnlich einem "Restart" in OSX, keine Ahnung. Dem müsste man mal nachgehen.

    Gruss
    Andreas
     
  11. MACsican

    MACsican New Member

    Wo liegt das Problem? :confused:

    Wenn mein iBook aus dem Ruhezustand aufwacht, wird auch erst mal der Füllstand des Akkus neu berechnet. Denke, das ist beim iPod nicht anders.

    Soweit ich weiß, geht der iPod beim Ausschalten auch nur in den Ruhezustand.
     
  12. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Eigentlich nirgends ;)

    Ich war halt irritiert ob der merkwürdigen Batterieanzeige. Mein iBook berechnet den Ladestand nach dem Ruhezustand, aber dann zeigt er ihn auch an.

    Der iPod higegen beginnt bei 0% und fährt dann langsam auf den tatsächlichen Ladestand hoch. Sowas habe ich bisher noch nie gesehen.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen