iPod bei Ökotest: gut

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von zwanzigtausend, 27. Mai 2004.

  1. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    ich stell das mal ins bunte Brett.

    Der iPod ist bei Ökotest (http://www.oekotest.de/cgi/ot/otgs.cgi?doc=32442) mit der Note "gut" getestet worden.

    Wieso das denn? Biologisch abbaubare Ohrstöpsel? Nauturgebleichtes Weiß? Und: Kriegt der iPod jetzt den blauen Engel?
     
  2. MacDragon

    MacDragon New Member

    Die haben mit Chip zusammengearbeitet....

    und der iPod war noch nicht mal der Beste deren Meinung nach!!!!
     
  3. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Ich glaube, der Beste im Test hatte auswechselbare Akkus - den Punkt kann ich sogar nachvollziehen...
     
  4. MacDragon

    MacDragon New Member

    Weiss nicht. Auswechselbare Akkus ist irgendwie kein Argument, wenn die Dinger 1,5 Jahre halten. Danach durch Dienstleister den Austasuch vornehmen zu lassen, finde ich fair.

    Ich finde das total FUD, denn wenn man das mal beobachtet wie die Batteriediskussion bei Mp3-Playern sich entwickelt hat ist das kaum eine Anforderung vom Kunden gewesen. Doch jetzt wird es überall als Kriterium benutzt. Eine eigentümliche Dynamik war das, mehr so ein Medienereignis als ein wahre Anforderung die der Kunde an das Produkt stellt. Doch heute muss es aben austauschbar sein und ist auch vom Kunden gewollt, aber von Testern beeinflusst. Wirkung und Ursache lassen sich aber jetzt natürlich nicht mehr so differenzieren.
     

Diese Seite empfehlen