ipod bleibt dunkel !

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mado, 13. Dezember 2002.

  1. mado

    mado New Member

    bin ich jetzt zu doof .. oder isser hin ! habe mir vorgestern nen ipod gekauft .. aufgeladen .. nen wenig mit gespielt .. wech gelegt .. und nun bleibt das display dunkel .. kein mucks !!!! ist der hin .. oder muss ich was besoderes drücken ?? habe ihn am netz angeschlossen .. nix
    da krich ich plak ... daten alles drauf ... und einfach keinen muks .. wie bekomme ich jetzt die sachen darunter .. bevor ich den moregn umtausche ... man man apple .. wo sind die guten alten zeiten hin

    hilfe
     
  2. mado

    mado New Member

    hmmmm... nun habe ich mal gelesen (wer liest ist klar im vorteil) und das steht "wenn iht ipod nicht startet ..." naja punkt drei hat funktioniert "menu und start 5 sec drücken" .. nun ist er wieder da ! ja .. hmmm wie kommt das .. weil er leergelaufen ist ?
     
  3. macmaniacbd

    macmaniacbd New Member

    Mann Mann User&

    wo sind die Zeiten hin als nicht jedes Apple-Produkt in JEDERMANNS Hände gefallen ist&

    (nur so ein Gedanke& ganz am Rande)
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    das kann ab und zu mal vorkommen, daß der ipod sich aufhängt - ist mir auch schon ein paarmal passiert, ist aber nicht tragisch, mit dem reset geht er schnell wieder an und verrichtet seine arbeit :)

    viel spass noch mit dem kleinen!
     
  5. physio40

    physio40 physio40

    Genau, resetten (aber an das Netz anschließen, steht ausführlich in der Bedienungsanleitung), ist zu Beginn auch manchmal passiert. Interessant ist, dass sich manchmal der Akku selbständig schneller entleert und manchmal langsamer.
    Funktioniert sonst prächtig,
    viel Spaß physio40
     
  6. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    genau das problem hatte ich auch heute morgen.
    das ding ist nicht mehr "angesprungen".
    nach einem blick ins forum und anschliessend einen reset
    läuft mein kleiner wieder einwandfrei.

    ob das die macguardians auch hätten lösen können?

    *hihi*
     
  7. mpb

    mpb New Member

    der iPod ist nach dem Ausschalten in einer Art StandBy-Zustand. Nach etwa 24 Stunden schaltet sich das Gerät dan ganz ab und muss, wie in den vorangegangenen Beiträgen beschrieben, gebootet werden. Das ist kein Absturz sondern so vorgesehen.
     
  8. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    nein, er hat sich nämlich nicht booten lassen.
    ich musste ihn resetten damit überhaupt etwas auf dem display erscheint.

    glaub mir, ich kenne meinen ipod genau
    und gebootet habe ich ihn auch schon des öffteren. :klimper:
     
  9. Schnuffel

    Schnuffel Proletenhanswurscht

    Hmm, meiner (20GB 3G) zickt auch ab & zu mal rum. Komischerweise nur wenn ich unterwegs bin, daheim im Dock gab's noch nie Probleme. Heute hat er sich sogar mal was neues einfallen lassen: Urplötzlich hat sich die Lautstärke auf fast 0 runtergeschraubt (obwohl ich beim iPod und der FB Hold drin hatte).
    Normalerweise bleibt er beim Abspielen hängen. Wenn man dann irgendwas drückt braucht er ne halbe Minute und springt dann etliche Lieder weiter. Dann läuft er wieder für 3 Minuten.

    Dann werd ich ihn wohl wenn ich wieder Zeit habe (also nach meinen Klausuren) zum zweiten Mal einschicken.

    Irgendwie kommt mir mein iPod vor wie mein Golf. Immer ist irgendwas kaputt... :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen