iPod Car-Kit

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von zwanzigtausend, 16. Juni 2004.

  1. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Herr Jobs hat ja ein iPod Auto-Kit angekündigt. SPON: " Auch ein spezielles iPod-Kit für Autos ist laut Jobs in Vorbereitung."

    Weiss da jemand was Genaueres? Wo sind die ganzen Orakel und Ober-Gerüchte-Kaffeesatz-Knochenschmeiss-Voodoo-Fachleute, die doch sonst jeden Mac, ach was sag ich, jedes Kabel schon Jahre vorher um die Ecke kommen sehen?

    Die mangelnde Autokompatibilität - von iTrip abgesehen - hindert mich nämlich noch am Kauf - diese Autohersteller sollen mal Cinch-Eingänge an Ihren Radios ankleben!
     
  2. Hase1303

    Hase1303 New Member

    Hallo,


    ich habe den iPod über den Cassetenadapter im Auto angeschlossen. Funzt richtig gut.
     
  3. applefreak

    applefreak New Member

    ice-link von dension.
    ohne cassette oder son scheiss (sorry hase...) richtig ans radio...
     
  4. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Herr Jobs hat ja ein iPod Auto-Kit angekündigt. SPON: " Auch ein spezielles iPod-Kit für Autos ist laut Jobs in Vorbereitung."

    Weiss da jemand was Genaueres? Wo sind die ganzen Orakel und Ober-Gerüchte-Kaffeesatz-Knochenschmeiss-Voodoo-Fachleute, die doch sonst jeden Mac, ach was sag ich, jedes Kabel schon Jahre vorher um die Ecke kommen sehen?

    Die mangelnde Autokompatibilität - von iTrip abgesehen - hindert mich nämlich noch am Kauf - diese Autohersteller sollen mal Cinch-Eingänge an Ihren Radios ankleben!
     
  5. Hase1303

    Hase1303 New Member

    Hallo,


    ich habe den iPod über den Cassetenadapter im Auto angeschlossen. Funzt richtig gut.
     
  6. applefreak

    applefreak New Member

    ice-link von dension.
    ohne cassette oder son scheiss (sorry hase...) richtig ans radio...
     
  7. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Herr Jobs hat ja ein iPod Auto-Kit angekündigt. SPON: " Auch ein spezielles iPod-Kit für Autos ist laut Jobs in Vorbereitung."

    Weiss da jemand was Genaueres? Wo sind die ganzen Orakel und Ober-Gerüchte-Kaffeesatz-Knochenschmeiss-Voodoo-Fachleute, die doch sonst jeden Mac, ach was sag ich, jedes Kabel schon Jahre vorher um die Ecke kommen sehen?

    Die mangelnde Autokompatibilität - von iTrip abgesehen - hindert mich nämlich noch am Kauf - diese Autohersteller sollen mal Cinch-Eingänge an Ihren Radios ankleben!
     
  8. Hase1303

    Hase1303 New Member

    Hallo,


    ich habe den iPod über den Cassetenadapter im Auto angeschlossen. Funzt richtig gut.
     
  9. applefreak

    applefreak New Member

    ice-link von dension.
    ohne cassette oder son scheiss (sorry hase...) richtig ans radio...
     
  10. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Herr Jobs hat ja ein iPod Auto-Kit angekündigt. SPON: " Auch ein spezielles iPod-Kit für Autos ist laut Jobs in Vorbereitung."

    Weiss da jemand was Genaueres? Wo sind die ganzen Orakel und Ober-Gerüchte-Kaffeesatz-Knochenschmeiss-Voodoo-Fachleute, die doch sonst jeden Mac, ach was sag ich, jedes Kabel schon Jahre vorher um die Ecke kommen sehen?

    Die mangelnde Autokompatibilität - von iTrip abgesehen - hindert mich nämlich noch am Kauf - diese Autohersteller sollen mal Cinch-Eingänge an Ihren Radios ankleben!
     
  11. Hase1303

    Hase1303 New Member

    Hallo,


    ich habe den iPod über den Cassetenadapter im Auto angeschlossen. Funzt richtig gut.
     
  12. applefreak

    applefreak New Member

    ice-link von dension.
    ohne cassette oder son scheiss (sorry hase...) richtig ans radio...
     
  13. Robstakel

    Robstakel New Member

    denke auch der ice-link ist di ultimative lösung.
    nur isser halt echt net billig.
    für mein peugeot würds 190eur kosten.

    denke aber, daß ichs mir leisten werde.

    infos und vertrieb bei tomtek.de

    grüße robin

    hatte gedacht, die suche gibt schon erfahrungsberichte dazu her. hmm
     
  14. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    "mangelnde Autokompatibilität" - liegt meines Erachtens einzig und allein an den Autoradioherstellern.

    Viele Autoradios haben allerdings einen als "AUX" oder "Line-In" bezeichneten Eingang, der leider i.d.R. herstellerspezifisch ist, d.h. man braucht einen Adapter vom Radio-Hersteller auf Cinch, und daran einen Adapter Cinch auf Klinkenstecker. Kostete mich bei einem Becker-Radio ca. 15 EUR, für Blaupunkt waren's 25 EUR.

    Klanglich dürfte diese Lösung allen Kassetten- und iTrip-Basteleien weit voraus sein...

    Ciao
    Napfekarl
     
  15. applefreak

    applefreak New Member

    Erfahrungsbericht:

    sehr zu empfehlen!!
     
  16. Robstakel

    Robstakel New Member

    und geladen wird er dabei eigentlich auch?
     
  17. applefreak

    applefreak New Member

  18. Koalin

    Koalin New Member

    Ice-link ist sehr zu empfehlen. In meinem Renault sind damit, in Verbindung mit dem Ipod, alle Funktionen z.B. Lenkradfernbedienung, auto. Stummschaltung bei Handyeinsatz etc. möglich.
    Der Preis ist zwar hoch, aber wenn du den Ipod viel im Auto nutzt, sollte es dir Wert sein.

    Gruß
    Koalin
     
  19. adenozin

    adenozin Gast

    War der Einbau schwierig? Was für eine Cradle hast du? Auf der Maxxcount Seite steht nichts von Cradles für 4G iPods, da sind die offensichtlich etwas hinterher. Wie hast du die Cradle montiert? Ist das eine robuste Konstruktion? Ich nehme an, dass du den iPod ins Handschuhfach legst, bevor du dein Auto abstellst. Ist eine saubere Lösung?
    Ich überlege mir in den icelink für meinen A2 zuzulegen, schrecke aber noch etwas vor dem hohen Preis zurück.
     
  20. applefreak

    applefreak New Member

    ich habe das ding einbauen lassen!!!
    hat vierzig euro gekostet!
    war etwas komplexer weil meine anschlüsse im kofferraum sind und dort dazu noch gut versteckt!
    ich habe den ipod auch im kofferaum gelassen.
    nehm denn nur selten mit aus dem auto!
    sauber ist die lösung auf alle fälle.
     

Diese Seite empfehlen