-iPod=Cube, machen beide Salat-

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MaxEisbach, 1. November 2001.

  1. MaxEisbach

    MaxEisbach New Member

    Na, da haben wir den Salat. Die Nachfrage für das iPod ist weit hinter den Erwartungen! Einfach wieder zu teuer. Und dabei ist der Preis der Hardware angemessen. Nur im Sinne der Use zu teuer! Davon bin auch einer.
    ...,max
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    naja, salat is ja erst mal nix negatives, außer die tomaten kämen aus holland.

    in diesem sinne ;-)
     
  3. quick

    quick New Member

    nix negatives, wenn die tomaten aus germany kommen... ;-)
     
  4. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Wo steht, daß die Nachfrage hinter den Erwartungen ist?

    Zerwi

    P.S.: War gestern einkaufen bei Edeka...und über was berichten die über ihren Haussender (Musik und Infos)? Über den iPod!!!!! Haben gesagt, "5 GB Platte", "schnelle Übertragung" etc. Supper das!! Allerdings werden sich interessierte Win-User ganz schön wundern...
     
  5. sevenm

    sevenm New Member

    Vielleicht steht er ja bald im Regal neben Käsetheke :)
     
  6. Olley

    Olley Gast

    ich glaube steve sollte mal fürne weile das holländische gengras in ruhe lassen.was ne wahnidee der ipod.so ein blödsinn.
    Olley
     
  7. MaxEisbach

    MaxEisbach New Member

    @zerwi
    Ja, die DOSen-User werden sich wundern. Vielleicht gibt es ja son paar reiche Hirnies, die sich das Ding kaufen, und weil es an ihrem GHz Rechner nicht geht, noch einen MAc kaufen. Vielleicht hat Apple den Markt angepeilt, *g*.
    ...,max
     
  8. ughugh

    ughugh New Member

    hmmm ... also wenn es zu jedem iPod noch ein ibook dazu gibt, bei gleichem Preis, dann nehme ich auch einen *g*

    ugh
     
  9. eman

    eman New Member

    ...wenn sie aus Germany kommen, kommen sie auch aus Holland. Das nimmt sich nix ;-)
     
  10. eman

    eman New Member

    s not an Apple!"
    Ich finde das eher traurig bis dumm.
    Aber einen Trost habe ich für die Dosenheimer: Uns geht es auch nicht besser. Ich habe z.B. einen BWG3, wenn ich mir heute einen aktuellen Apple-Monitor kaufen möchte, sieht's düster aus.... Warum das eigene Lager supporten?
    Mich wundert es nur, warum Apple für den iPod keine neue Schnittstelle erfunden hat. Das Ding kann man ja mit einem normalen Firewireanschluss benutzen! Ganz schön untypisch für Apple. Aber darüber müssen wir uns schon freuen.
    Den Preis finde ich übrigens o.k.. Objektiv gesehen. Subjektiv muss man die Kohle natürlich erst mal haben....
     
  11. eman

    eman New Member

    hier gerade 'ne fette Playlist am Start. Coole Scheiße das. Zieh Dir das mal rein, oder runter, wie wir Freaks auch gerne sagen..." - "Äh, Du das geht leider nicht..." - "Wie, das geht nicht? Spinnst Du jezz völlig, oder haste Dir etwa Apple-Stuff gezogen, Alder?" - "...äh, ja, das letztere, es ist von Apple" - "Oh Mann, sach das doch gleich" - "...Tschüss, ich muss jetzt" <- natürlich verlasse ich an dieser Stelle sofort den Raum. Aus Angst, ein paar auf die Fresse zu bekommen. Mit PC-Usern ist nicht zu spaßen. Schon gar nicht bei Inkompatibilitäten. Außerdem wäre ich im Erklärungsnotstand. Und im Laufe des blutigen Gespräches, wäre am Ende noch rausgekommen, dass ich mit dem iPod noch nicht einmal mp3s hörbar rippen kann, wenn sie nicht in Form einer iTunes-Playlist daherkommen. Auch nicht vom Mac. Fremd im eigenen Land.
    Mein PC-Freund wird mir natürlich die Freundschaft kündigen. Mich bei allen anderen Bekannten als Deppen hinstellen. Man wird mit dem Finger auf mich zeigen und sagen "schaut mal, da ist der mit dem inkompatiblen Gerät!" Meine Freundin wird mich verlassen. Meine Familie enterbt mich. Job wird gekündigt. Und ich werde ganz alleine auf einer Parkbank sitzen und immer die gleiche Playlist anhören (denn mein "Mutterschiff" wurde gepfändet), den iPod als einzigsten Freund... *schnüff*
    Aber als Apple-User ist man die Einsamkeit ja gewohnt ;-))
     
  12. ughugh

    ughugh New Member

    Au Mann, erinnere mich nicht daran - G4/400 im November letzten Jahres geholt. Knappe 3 Monate später kam dann die GForce3 raus ... mit AGP2 *heul* ... oder andere Späße von Apple - und sei es nur ein Player der eigene Formate von vor 5 Jahren nicht mehr abspielen kann *kreisch* ... oder der wirklich gelungenen Strategie des digital Hub, die dazu führt, daß mein altersschwacher 7500/100 neben einer 500BM-Festplatte auch einen Video-Eingang hatte (was aufgrund von Hard- und Software überhaubt keinen Sinn machte) aber mein G4/400 weder Eingang noch Ausgang - dafür aber einen DVD-Player (zum Gucken) und Software, geschwindigkeit und festplatte hätte um ihn als digitalen Videorekorder einzusetzen.

    Digital Hub, eine schöne Idee - nur kann ich immer noch nicht nachvollziehen, was sich Steve nun wirklich darunter vorstellt.

    Ugh

    PS: ganz zu schweigen von Dingen, die Apple mal wohlig von PCs unterschieden - Einschalter an der Tastatur, Schraubenlose Installation, stabiles System, leise Rechner, dehnbares Kabel an der Tastatur usw.usf. - und die jetzt alle verschwunden sind, um dann im PC-Lager vermehrt wieder aufzutauchen. Und während mein Kumpel an einem Kabellosen Keyboard mit seiner Kabellosen optischen Maus (zusammen keine 250 Ohren) rumspielt, darf ich ein Verlängerungskabel in Irland bestellen, weil mein keyboardkabel zu kurz ist, um den Desktop unter dem Tisch verschwinden zu lassen. Danke Steve.
     
  13. jayjo

    jayjo New Member

    huhu, also ich habe ja auch erst mal gestaunt gerade habe ich mir ein iBook gekauft für viele märker und nun noch son teuren mp3 player krass doch denkste teuer für das teil ist es voll angemessen ich habe mir das video vom iPod auf der seite angeschaut (genau wie beim iBook) und war total begeistert das ding ist so was von edel und geil ich mag nix anderes mehr haben als mp3 player naja und eine IEEE1394 platte wollte ich mir sowieso hollen also dann gleich denn iPod ist kleiner ! ;)

    also zieht euch auf jeden fall das video rein !

    cu jay
     
  14. DonRene

    DonRene New Member

    @ MaxEisbach

    es ist nicht sonderlich weitblickend wenn man immer nur die nachteile von apple aufzählt. gerade heute wird das ibook zum produkt des jahres erkoren. man bedenke auch die technischen innovationen wie fw, wo apple geld mit verdient

    ich glaub so mancher kann sich überhaupt net in so ne riesenfirma reindenken, was da marketing mäßig abläuft wie man die strategie plant, mit bekannter kleiner kasse

    den imac habe ich als er raus kam belächelt, hatte nie gedacht das er so einen erfolg haben wird.

    apple dürfte es ja nach manchen "fachmännern" ihren prognosen schon lang nicht mehr geben.

    also in zukunft vielleicht etwas differenzierter ;-)

    rene @-)
     
  15. MACrama

    MACrama New Member

    bei sovielen tomaten wird mir kotzübel...
    egal ob aus NL, GER oder VADW...

    ra.ma.
     
  16. quick

    quick New Member

    gibt es in austria keine? warum dann kotzübel... aber ist ja auch egal...

    quick
     
  17. GeorgStieler

    GeorgStieler New Member

    Da kann ich mich nur anschließen! Meine MiniDisc-Ausrüstung steht schon bei eBay zum Verkauf. Jammerschade um mein schönes Yamaha-Deck mit den 3 Digitaleingängen und den vergoldeten Analoganschlüssen...
    Aber die Vorstellung, seine ganze Musik ständig dabeihaben zu können - mit Playlists, Songtiteln, etc. in einem optisch ansprechenden Gehäuse, etwas länger als einer Zigarettenschachtel, dafür aber flacher als diese, und leichter als mein Sony MZ-R55 MD-Walkman, ist einfach zu verlockend.
    Und auch vor den Dosen-Benutzern um mich herum habe ich keine Angst - das Konzept des iPod ist auf eine gewisse Art und Weise revolutionär, der erste gescheite MP3-Player, der die Vorteile digitaler Musik richtig nutzt. Stellt Euch das doch mal vor - von Mozarts 10. Synfonie über die Beatles bis zu Lenny Kravitz alles immer dabeihaben zu können. Ich freue mich schon auf den Skiurlaub, wenn nicht mehr überall diese ganzen MiniDiscs und CD´s mit ihren selbstbeschrifteten Hüllen rumfahren, und man die, die man sucht, immer zuletzt findet, oder gar nicht mit dabei hat, bzw. nur ein Lied von ihr hören möchte, und dann wieder eine andere einlegen muss.
    Natürlich sind 1000 DM eine Menge Geld, aber ich glaube, das ist der Komfort, den das Gerät bietet, wert. Einmal ganz zu schweigen von der Exklusivität ... Seltener als eine Rolex, nur haben tut man mehr davon!
     
  18. MacELCH

    MacELCH New Member

    Und man kann das Teil auch im Auto mitnehmen, indem man den Kassettenadapter vom Walkmann benützt.

    Gruß

    MacELCH

    P.S. IPod II kommt bestimmt
     
  19. ughugh

    ughugh New Member

    Also Don, da wir fast alle apple-Nutzer sind (und dat Ding ooch ichendwie mögge) ist kritik von uns an Apple eigentlich per se schon mal differenziert *g*

    ugh
     
  20. Energija

    Energija New Member

    Kassetten? Was ist das?
     

Diese Seite empfehlen