Ipod defekt?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von TheRock, 29. November 2003.

  1. TheRock

    TheRock New Member

    Hallo!

    Gestern kam mein Ipod an, habe mich super gefreut. Nur dieses Gefühl wird von einem "kleinen" Problem getrübt:
    Ich komme nicht mehr ins Menü, nachdem ich den Ipod unter Windows formatiert habe, als es hieß, dass der Datenträger nicht gelesen werden könnte, da er unformatiert sei.
    Seitdem erscheint ein Ordner mit einem Ausrufezeichen und der Ipod restartet selbstständig.
    Über die Dockingstation kann ich noch auf ihn zugreifen, jedoch funktioniert das Wiederherstellen nicht (unter Os X), die Schaltflächen bleiben grau.

    Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte.

    Vielen Dank.
     
  2. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    also:

    wird der ipod noch als firewire-festplatte (sofern aktiviert) erkannt?

    wird der ipod noch im itunes erkannt?

    1) ipod zurücksetzen: play und menu taste gleichzeitig 5 sekunden gedrückt halten
    1) ipod an mac anschliessen
    2) ipod software updater starten. die funktion "wiederherstellen" verwenden.

    falls der ipod auf dem desktop angezeigt werden sollte,

    3) markiere ihn, wähle apfel + i und dann schau da mal. ich glaube die funktion heisst "initialisieren". habe den ipod nicht gerade vor mir.

    falls immer noch nichts...

    4) öffne das festplatten-diensprogramm und klick da das ipod volumen an. schau was hier genau steht und kopiere das hier in diesen threat.

    5) trenne den ipod von allen kabeln und lege ihn einfach mal 5 std auf den schreibtisch ohne ihn anzufassen. dann hängst du ihn wieder an den mac und schaust was passiert. bei mir gings plötzlich wieder ;) jedoch bei einem ipod 5gb letztes jahr. die neue generation sollte eigentlich auf beiden plattformen laufen. deshalb wundert mich das schon bei dir...
    kontaktiere mal den händler!

    viel glück und gruss
    zack
     
  3. TheRock

    TheRock New Member

    Hi!
    Danke für deine Antwort.

    1) Habe ich schon ausprobiert, es erscheint das Apple Logo, und danach der besagte Ordner mit dem Ausrufezeichen. Das ganze wiederholt sich in einer endlos-Schleife automatisch...
    Am Mac habe ich ihn schon versucht upzudaten, jedoch kann ich, wie gesagt, die Schaltflächen nicht anklicken (da sie noch grau sind).
    Unter Windows hab ichs gerade probiert, jedoch hängt sich das Updateprogramm nach dem Formatieren auf :(

    3) Du meinst Indizieren :D ?
    Habe ich angeklickt, jedoch passiert nichts.

    4) 'Folgendes ist hier zu sehen:
    Mount-Point : /Volumes/IPOD Kapazität : 18,6 GB (19.954.529.280 Bytes)
    Format : MS-DOS Verfügbar : 18,5 GB (19.894.308.864 Bytes)
    Zugriffsrechte aktiviert : Nein Belegt : 20,3 MB (21.274.624 Bytes)
    Anzahl der Ordner : 0 Anzahl der Dateien : 0

    5) Über die ganze Nacht habe ich ihn rumliegen lassen, ohne Erfolg :(

    Wenn alle Stricke reissen werde ich wohl den Apple Store kontaktieren...
     
  4. TheRock

    TheRock New Member

    Juhuu, ich konnte es gerade updaten, und jetzt läuft er wieder :) *freu*
    Schönes Wochenende !


    Bye
     
  5. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    alles klar, haben wir ja super wieder hin bekommen...
    :D *mitfreu*

    schönes wochenende!
     

Diese Seite empfehlen